Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.051 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

19.01.2012 16:43
Sperrholz-Lasern... antworten

... hat einer der Modellbauer hier dazu 'ne Möglichkeit oder gar selber so'n Gerät daheim?

Dank & Gruß,

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

19.01.2012 16:46
#2 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Moin Brauchi,

sowas hat man nicht daheim. Die Dinger sind nicht nur teuer, sondern auch nicht ungefährlich. Dazu braucht man Einweisung etc.

Es gibt aber einen Haufen Firmen, die sowas in der Werkstatt stehen haben und im Lohnauftrag lasern. Häufig reicht schon eine Vorlage als bmp-Datei


Gruß

Wännä

3-Rad Offline




Beiträge: 29.568

19.01.2012 16:48
#3 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Ich hätte eine Laubsäge

Sperrholz lasern...

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

19.01.2012 16:51
#4 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

mein Lieblings-Link in solchen Fällen:

http://www.schaeffer-ag.de/de/neuigkeiten/home.html

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

19.01.2012 16:51
#5 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

@ Wännä

Haste 'ne Firmen-Empfehlung?

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

19.01.2012 16:56
#6 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

@ Freew...

Ich brauch am Ende quasi ein "Scheibliertes" 3D-Modell - was aus unterschiedlichen Ringen besteht.
Die Idee ist:
Ringe danch verkleben, verschleifen und die 3D-Form dann zum anfassen haben. ((3D-Druck ist mir vermutlich zu teuer.) hab 1 angebot mit etwa 120,- €)
Der Volumenquader ist ca 110 x 110 x 65 mm

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

19.01.2012 16:56
#7 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Ja,

aber die wär für Dich n büschen weit, nech!

Sowas muß es bei Euch auch zuhauf geben. Einfach mal mit dem Cheffe quatschen und ein Probestück machen lassen. Es gibt auch Leute mit Wasserstrahlapparaten. Ist genauso gut. Ich könnte das an der Kante nicht unterscheiden.

Gruß

Wännä

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

19.01.2012 16:58
#8 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

... kann man ja alles per Post schicken - und die Daten gehen ja durch die Leitung

Hab in HH eine Firma gefunden - Preisanfrage ist 'raus.

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

19.01.2012 17:08
#9 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Sieh,

wennde uns nich hättest . .

Oaaaahhh haha !


Gruß

Wännä

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

19.01.2012 17:10
#10 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

... manchmal gibt's die merkwürdigsten Konstellationen - falls Du die Empfehlung noch aussprechen möchtest.

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

19.01.2012 17:14
#11 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Zitat von Brauchi

Der Volumenquader ist ca 110 x 110 x 65 mm



Aha, nen B Schaltknauf fürs Auddo

Falcone Offline




Beiträge: 93.702

19.01.2012 17:16
#12 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Wetten, dass das ein Rücklichtgehäuse oder Halter gibt?

Grüße
Falcone

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

19.01.2012 17:34
#13 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Maggi Offline




Beiträge: 34.658

19.01.2012 17:39
#14 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Und ich dachte ein Köwe-Deckel, weil auf dem alten so ein blödes B drauf ist.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

19.01.2012 18:11
#15 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Zitat von Brauchi
... manchmal gibt's die merkwürdigsten Konstellationen - falls Du die Empfehlung noch aussprechen möchtest.

Aber klar,

Firma Kessel in Remagen-Bandorf. Der Chef ist n ganz irrer Motorradfahrer (Aprilia mit 100000 PS). Allerdings ist es schwierig, dorthin zu kommen. GPSse funktionieren in dieser Wildnis meines Wissens nicht. Es empfiehlt sich ein Lotse (z.b. Maggi, der ist auch mit der Mentalität der Wilden vertraut)


Gruß

Wännä

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen