Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.059 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Maggi Online




Beiträge: 34.950

19.01.2012 18:18
#16 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Biste jeck, ich kenn mich doch nit in Remagen-Bandorf aus, wie der Name schon sagt, ist das mit einem Bann belegt.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

20.01.2012 13:10
#17 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

... immernoch am suchen.

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

21.01.2012 10:35
#18 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Richte deine Anfrage nach Sperrholz lasern doch mal hier : http://www.rc-network.de/forum/forum.php

Muß es denn gelasert sein? Gefräst sollte es doch auch tun...

Gruß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

21.01.2012 12:20
#19 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

... gefräst ginge sicher auch - obwohl der dünnste ring wahrscheinlich nur so 2 mm wandstärke haben wird.

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

21.01.2012 12:47
#20 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Brauchi,

ich trete seit Jahren von einem Bein aufs anderes, ob ich mir eine Computerfräse kaufe. Zwar hätte ich im Moment das Geld, aber man muß ja auch ein bißchen vorsichtig sein.

Schau Dich mal um. Vielleicht wär das sogar was für Dich. Wenn Du "nur" plane Scheiben in irgendwelche Form bringen willst, sind die Dinger topp und werden auch immer billiger. 2mm Sperrholz ist überhaupt kein Problem. Die Dinger laufen so schnell, das zerstäubt das Holz einfach nur, wenn der Fräser nahe kommt (der Finger übrigens auch ).

Ich kennen einen Änderungsschneider, der mit so einer Fräse Leder ausschneidet und Kundenware draus macht. Die Schnittmuster hat er im PC und Änderungen sind ruckzuck gemacht.

Problematisch wird es bei 3D-Fräsen, deshalb habe ich auch noch nicht zugeschlagen. Die einzige richtige und anerkannt Software für 3D-Bearbeitung kostet allein 27.000 EUR und bedarf teurer und aufwendiger Schulung. Es gibt auch Sachen unterhalb dieser Preiskategorie, die haben dann aber immer irgendeine Einschränkung, wo der Lieferant sagt "Ne, das geht damit nicht!"

Wenn das nur Einzelstücke werden sollen, lohnt sich fräsen und mit Schleifpapier nacharbeiten. Dann streichelt man auch sein Kunstwerk liebevoll dabei und kommt erst so richtig ins Feeling .

Bei Serienproduktion ist sowas zu teuer und zu unregelmäßig. Deshalb wurden solche Verfahren entwickelt. Bei Fa. Kessel in Remagen-Bandorf habe ich Rosen aus Mamor gesehen, die waren echt der Hit. Aber so muß es ja nicht immer, gell?


Gruß

Wännä

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

21.01.2012 13:09
#21 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

... ich schätz' mal ein 3D-Druck schlägt ab 150,- € zu Buche

... lasern gibt's so um 90,- €

... fräsen weiß ich nicht

... bin am überlegen mir ne dekupiersäge zu kaufen. - fahrscheinlich ein bissle mehr zu schleifen; aber außer beim 3D-Druck muß ich eh' schleifen.

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

pelegrino Online




Beiträge: 47.681

21.01.2012 15:03
#22 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Hatte der Fisch-Klaus nicht so'n geniales Modellbauwerkzeug zum Bearbeiten von Sperr- und sonstigem Holz? Der hat doch mal so schöne W-Modelle gebaut .

"Das Schlimmste im Leben sind die verpaßten Gelegenheiten ..." (Ex-Kollege Horst aus Essen)

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

21.01.2012 18:19
#23 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Hab da noch etwas gefunden, eine Anfrage kostet nix: http://www.flugwerft.com/

Die bieten CNC Fräsarbeiten an.


Gruß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

21.01.2012 18:39
#24 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

cool! - da werd' ich auch mal anfragen. Danke.

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

21.01.2012 19:02
#25 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Was haste denn genau vor? Wie groß sind die Teile?

Glaube, daß die Flugwerft nur im Bereich 600x400 Millimeter fräsen kann, zumindest entnehme ich es dem Angebot so.
Vielleicht täusche ich mich auch...


Gruß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

21.01.2012 19:40
#26 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

... ich hab mir'n gehäuse für'n rücklicht überlegt.

meine idee zur herstellung ist:

- ich zerschneide das gehäuse in scheiben (von unten nach oben). und erhalte dadurch ja eine kontour pro scheibe. diese ist mehr oder minder ringförmig.

- diese "ringe" klebe ich dann aufeinander und erhalte so grob die form.

- die dann zurechtschleifen und mit gfk überziehen um sie stabil und wasserfest zu machen.

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

21.01.2012 19:40
#27 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

axo: grundfläche ist ein kreis vom 110 mm

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

22.01.2012 00:46
#28 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Moin,

nicht doof, der Gedanke. So geht man ran. Letzlich macht ja eine 3D-Konturenfräse auch nix anderes, nur werden die Scheiben so fein, daß man es als durchgehende Form wahrnimmt.

Allerdings hat sich das Design mancher Dinger aus meiner Sicht auch schon etwas geändert, seit am PC Formeln eingegeben werden und nicht in der Küche des Designer Kochlöffel und Putzeimer geschwungen werden, um irgendwelche Formen zu erreichen.

Gruß

Wännä

Taugenix Offline




Beiträge: 2.217

22.01.2012 12:06
#29 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

Anette, ne Freundin von mir ist Architektin und hat sich auf Modellbau spezialisiert
fährt selbst auch Moped, und ist sehr aufgeschlossen
die hat son CNC Frästisch, allerdings kein Laser
evt kann se weiterhelfen

kannst ruhig nen dicken Gruss von mir bestellen
http://www.atelier36.de/



Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

22.01.2012 12:10
#30 RE: Sperrholz-Lasern... antworten

cool! - thx!

... hab gestern abend was gefunden:


die kleine schwester davon hat schon die form für das aktuelle drifter-rücklicht gespendet. die hier - eine nummer größer - hat zufällig zu 99% die gesuchte grundform

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen