Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 723 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.354

15.12.2011 07:54
Mein kleiner Freund .... antworten

.... ist seit letzter Woche für immer im Garten.




Und allen, die jetzt sagen wollen: "....es war doch nur ein Hund" - nein, das war er nicht .

ganz traurige Grüße - viel mehr als dabbel ....
Hans-Peter

SR-Junkie - 1 kick only
heizt Du noch, oder W-andeSRt Du schon?

Maggi Offline




Beiträge: 35.231

15.12.2011 08:01
#2 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Das tut mir leid für Dich und wieso "nur ein Hund", so ein Tierchen ist doch nach kurzer Zeit ein vollwertiges Familienmitglied und es fehlt, wenn es weg ist.


Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Falcone Online




Beiträge: 94.724

15.12.2011 08:01
#3 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Oh das tut mir leid.
Ich hab ihn ja noch kennenlernen dürfen.
Aber ihr werdet euch sicher noch oft an die schöne Zeit mit ihm erinnern.

Grüße
Falcone

Turtle Offline




Beiträge: 14.201

15.12.2011 08:14
#4 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Das ist auch ein Stück Familie. Tut mir leid.
Werner

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

gerry Offline




Beiträge: 2.820

15.12.2011 08:24
#5 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Mein Beileid.

Ich habe das schon zweimal durchgemacht und kann mit Dir fühlen.

Jetzt habe ich meinen dritten Hund.

Gruß Gerry



zzzz

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

15.12.2011 08:30
#6 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Ja, tut mir leid, mir gehts mit unseren Katzen genauso, ich fürchte die eine ist sehr krank und baut bald ab, das ist fast wie beim Kind....

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

Bernd Offline



Beiträge: 3.351

15.12.2011 08:33
#7 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

So ein Hund ist immer ein Freund und ein Individuum, mit dem man ganz persönliche Erinnerungen verknüpft.

Ich glaub, ich hab es schon mal erzählt: Im Zuge de rScheidung mußte ich meinen 4,5-jährigen Bouvier abgeben. Der war gerade so weit, dass er wirklich gut gehochte und richtig gut drauf war. Gott sei Dank hat er bei einer netten Tierärztin ein neues, gutes zu Hause gefunden. Er lebt dem Vernehmen nach heute noch, am allerliebsten wohl als Beifahrer in einem Smart.

Behalt Deinen Hund in guter Erinnerung, du wirst ihn nicht ersetzen können.

Gruß
Bernd

3-Rad Online




Beiträge: 29.637

15.12.2011 10:22
#8 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Früher habe ich Haustiere immer aus der Sicht eines Landwirtsohnes beurteilt.
Seit meine Frau einen Hund festangestellt hat, der sich tagsüber um mich kümmert, sehe ich das anders...

Ihr habt mein volles Mitgefühl. Ist schon erstaunlich, was so ein Tier im Haus alles positives bewirkt.

Gruß Norbert

Ich kann allem wiederstehen,
außer der Versuchung.

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.304

15.12.2011 10:29
#9 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Zitat von SR-Junkie


Und allen, die jetzt sagen wollen: "....es war doch nur ein Hund" - nein, das war er nicht .



es war ein Hund, aber ein Hund ist nie "nur" ein Hund ...

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Brundi Offline



Beiträge: 29.036

15.12.2011 10:44
#10 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Zitat von der W Jörg


es war ein Hund, aber ein Hund ist nie "nur" ein Hund ...



Und eine Katze ist nie nur eine Katze...


Lediglich bei meinen Karnickeln hab ich das anders gesehen, die haben auch einen leckeren Braten abgegeben.

Grüße
Monika

PeWe Online




Beiträge: 18.444

15.12.2011 11:59
#11 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Hallo H-P,

ich fühle mit Euch...

Jetzt hilft nur ganz schnell einen neuen Kameraden auszusuchen...Mir hat das sehr geholfen....

Grüße
PeWe

"...versuche nicht zu ändern, was Du nicht ändern kannst und erfreue dich an dem, was Du hast."

Maggi Offline




Beiträge: 35.231

15.12.2011 12:02
#12 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Zitat
Jetzt hilft nur ganz schnell einen neuen Kameraden auszusuchen...Mir hat das sehr geholfen....


Und der heißt jetzt Hobby, oder?

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Soulie Offline




Beiträge: 24.957

15.12.2011 12:12
#13 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Ja, das geht einem an die Nieren ...
Ich hab das zwangsläufig schon einige Male erleben müssen.
Aber man stumpft nicht ab.
Es ist immer wieder hart!
Aber dein Kleiner hat sicher ein gutes Leben gehabt
und sich zum Schluss nicht lange quälen müssen.
Bei unserem seligen Herrn Krause hab ich zum ersten Mal erleben dürfen,
wie ein Hund so alt wurde, dass er regelrecht ein bisschen senil wurde.
So ein Hund ist ein Familienmitglied, und ich könnte nicht ohne leben.
Auch wenn man wegen des Vierbeiners auf manches verzichten muss.

Holt euch bald einen neuen, jungen. Der alte ist nicht vergessen,
aber der Neue beschäftigt euch und lenkt vom Kummer / Trauer ab.

Grüße

Soulie

PeWe Online




Beiträge: 18.444

15.12.2011 12:18
#14 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Maggi, nur kein Neid...

Grüße
PeWe

"...versuche nicht zu ändern, was Du nicht ändern kannst und erfreue dich an dem, was Du hast."

Hans-Peter Online




Beiträge: 20.274

15.12.2011 18:43
#15 RE: Mein kleiner Freund .... antworten

Oh, das ist traurig!

Ich habe mal einen richtigen Heulanfall bekommen, als ich meine Katze einschläfern lassen musste.

Meine Kinder, damals noch klein, wussten gar nicht was mit Papa los ist...

Gruß
Hans-Peter

Seiten 1 | 2
Neu 2.0 »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen