Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.221 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
Peter67 ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2011 10:06
#16 RE: Tip zur Sitzbankpflege? antworten

Zitat von Falcone
Die Rutschigkeit hält aber nicht allzu lange an.
Nach meinen Erfahrungen geht das Reinigen mit ArmorAll durchaus, wenn man nicht gleich wieder damit fahren will.
Die ersten Ausfahrten am besten mit Lederhose
Man kann ArmorAll auch anschließend wieder mit Silikonentferner "neutralisieren".
Normalerweise nehme ich aber auch Spüli und Bürste, das reicht eigentlich, um wieder eine saubere Bank hinzubekommen.



Moin

Sag mal, kennst du eine Quelle wo man noch das gute "Armor All" im Nachfüllpack bekommt???? Vor Jahren gab es bei Louis diese Nachfüllbeutel für die bereits vorhandene Sprühflasche. Irgendwie doof wenn man heute jedes Mal eine neue Sprühflasche mitkaufen muß.

Gruß
Peter

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.868

30.10.2011 10:17
#17 RE: Tip zur Sitzbankpflege? antworten

Meinste sowas oder sowas?

Googeln is schon schwer, gell?

Beutel gibt's nich.

171
five kicks only


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Peter67 ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2011 15:07
#18 RE: Tip zur Sitzbankpflege? antworten

Zitat von der Underfrange
Meinste sowas oder sowas?

Googeln is schon schwer, gell?

Beutel gibt's nich.



Vielen Dank. Ich hab es nicht so mit den virtuellen realen. Dann schon das reale virtuell!

Gruß
Peter

Falcone Offline




Beiträge: 99.418

30.10.2011 17:41
#19 RE: Tip zur Sitzbankpflege? antworten

Auto-Unger hat das auch.

Grüße
Falcone

Dierk Offline



Beiträge: 194

30.10.2011 18:27
#20 RE: Tip zur Sitzbankpflege? antworten

Hallo,

Moped komplett waschen, trocknen, wegstellen.
Am nächsten Abend einen guten Schuß Ballistol in einen Eimer warmes Wasser und gut umrühren.
Dann mit einem Schwammtuch das ganze Moped incl. Sitzbank feucht putzen.
Wenn der Wasseranteil der Emulsion verdunstet ist, verbleibt überall ein hauchdünner Film Ballistol.
Wenn man das regelmäßig nach dem Waschen macht, entsteht kein Rost und die Sitzbank ist immer gepflegt.

Wenn der Vorbesitzer die Sitzbank vernachlässigt hat, Ballistol pur einmassieren und einziehen/trocknen
lassen. Am nächsten Tag mit feuchtem Tuch drüberwischen.

Gruß
Dierk

pelegrino Offline




Beiträge: 48.453

30.10.2011 19:44
#21 RE: Tip zur Sitzbankpflege? antworten

Statt Amour All nehme ich für Plastikpflege Silikonöl - ist im Prinzip nix anderes, und gibt es bei uns auf Maloche vom Faß .
Ich weiß jetzt nicht, was das Zeug im Chemikalienhandel, bzw. Laborbedarf in kleineren Gebinden kostet, müßte aber deutlich billiger sein als die Pflegemittel ausm Autozubehör , aber genauso gut.

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Falcone Offline




Beiträge: 99.418

30.10.2011 20:25
#22 RE: Tip zur Sitzbankpflege? antworten

Ja, ArmorAll ist Silikonöl.
Ich wäre durchaus auch daran interessiert, das mal etwas günstiger zu bekommen. Die schlagen preislich ja erbarmungslos zu.
ArmorAll hat aber schon noch etwas weitergehende Wirkung als einfaches Silikonöl, vor allem, was die Reinigung von Kunststoffen betrifft. Vergleiche mal Silikonöl und ArmorAll auf einem Stück verschmutzten Kunststoff.

Von Ballistol halte ich wiederum gar nichts. Es ist nun mal ein mineralisches Öl, versetzt mit Alkohol und einer Säure. Mineralöl lösen Weichmacher aus Kunststoffen. Da sollte man es also schon mal besser nicht dauerhaft verwenden. Hat sich der Alkohol veflüchtigt, bleibt ein dünner Ölfilm, der sich wegen der Säure wieder mit dem Wasser aus der Luftfeuchtigkeit verbindet und daher auch für Oxydation sorgt. Mit der Zeit verflüchtigt sich das Öl ebenfalls, die Säure bleibt zurück.
Außerdem sorgt Ballistol für eine gewisse Schmiere auf der Oberfläche.
Auch Leder wird damit mit der Zeit irgendwie eklig anzufassen.
Kurz, bleibt mir weit weg mit Balistol

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 48.453

30.10.2011 20:28
#23 RE: Tip zur Sitzbankpflege? antworten

Morgen gehe ich ja wieder auf Maloche - ich werde mal den Beschaffungskollegen fragen, wie die Preise für Silikonöl so liegen.

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen