Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.068 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
996 Offline




Beiträge: 1.650

27.10.2011 11:57
Ein dramatischer Todesfall.... antworten

....oder ein friedlicher Tod?


Heute morgen beim Autowaschen fand ich die Leiche im Motorraum.

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_0848.jpg  IMG_0849.jpg 
Roadmaster Offline




Beiträge: 608

27.10.2011 12:04
#2 RE: Ein dramatischer Todesfall.... antworten

Der Kollege verträgt keine Koreanischen Schläuche

Gruß Martin
W650 SilberBlau
seit/EZ 03/2000

magicfire Online



Beiträge: 4.596

27.10.2011 12:06
#3 RE: Ein dramatischer Todesfall.... antworten

Wohl das falsche Kabel angenagt....

Hat dich die Familie schon verklagt?

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

27.10.2011 12:09
#4 RE: Ein dramatischer Todesfall.... antworten

...mim Mobbed wär dosch ned bassierd!

Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen.

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.869

27.10.2011 12:19
#5 RE: Ein dramatischer Todesfall.... antworten

ich schätze mal die hat ein Marder dort eingelagert

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Falcone Offline




Beiträge: 99.426

27.10.2011 12:51
#6 RE: Ein dramatischer Todesfall.... antworten

Genau.
Und wenn der die Maus dort nicht wiederfindet, beißt er dir alle Schläuche durch.

Grüße
Falcone

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

27.10.2011 13:02
#7 RE: Ein dramatischer Todesfall.... antworten

Mein Gastcather wars nicht!
Der legt seine Geschenke vor die Terrassentür, das Mistvieh!

Wännä Offline




Beiträge: 17.445

27.10.2011 13:03
#8 RE: Ein dramatischer Todesfall.... antworten

Tja,

so kanns gehen beim Schwarzfahren . . .

Mausetot würd ich sagen.


Gruß

Wännä

996 Offline




Beiträge: 1.650

27.10.2011 14:14
#9 RE: Ein dramatischer Todesfall.... antworten

So, gerade mit großer Anteilnahme der Kids beerdigt.

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

Brundi Offline



Beiträge: 30.588

27.10.2011 18:08
#10 RE: Ein dramatischer Todesfall.... antworten

Zitat von 996
....oder ein friedlicher Tod?


Heute morgen beim Autowaschen fand ich die Leiche im Motorraum.



Nicht, dass den heimlich jemand euthanisiert hat ...

Grüße
Monika

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

27.10.2011 18:24
#11 RE: Ein dramatischer Todesfall.... antworten

....vielleicht ist der bei der Autowäsche ertrunken....

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

BO ZN 4

mappen Offline




Beiträge: 14.703

27.10.2011 18:52
#12  Ein Todesfall.... antworten

tach

Zitat von nobbi
....vielleicht ist der bei der Autowäsche ertrunken....



autofahrer sind mörder... is doch allgemein bekannt

gas

markus



Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.206

27.10.2011 19:24
#13 RE: Ein Todesfall.... antworten

Ich hab letzte Woche mal ausnamsweise ne Motorwäsche gemacht. Als ich die Motorhaube geöffnet habe lag auf der Box fürs Steuergerät ein Ei!
Ein Hühnerei!
Aus Bodenhaltung!
Stand auf dem Ei!

Warum war es da? Warum ging es nicht wärend der Fahrt kaputt?
Hat Monika etwas damit zu tun?

Fragen über Fragen!

Gruß Andy

Falcone Offline




Beiträge: 99.426

27.10.2011 19:25
#14 RE: Ein Todesfall.... antworten

Als wir noch Hhner hatten, war das gar nicht so selten.
Marder sind da sehr geschickt.
Wie der Saukerl allerdings ein Gänseei bis hoch auf den Dachboden das Hauses gekriegt hat, wird mir ewig ein Rätsel bleiben.

Grüße
Falcone

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

27.10.2011 19:33
#15 RE: Ein Todesfall.... antworten

Zitat
der Saukerl


Oder fliegende Gans

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen