Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 744 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
thomasH Offline




Beiträge: 5.648

01.10.2011 12:14
Wer um alles in der Welt hat... antworten

... den Laubsauger erfunden???

Heute morgen, 7:30 Uhr (Ja, Samstag!)

Wooeeeeeeeeeeeee, wooeee, woeee, woeeeeeeeeeeeeeeeeee, woeee, woeeeeeeeeeeeeeeeeeee. woee, woeeeeeeeeee...

Ich dachte mich tritt ein Pferd.

Kann man keinen normalen Besen nehmen?
Muss man dieses akustische Folterintrument anwerfen?

Den Erfinder dieser Geräte soll der Blitz beim Sch... treffen!!!

Gruß
ThomasH

BMW G 650 XCountry
Moto Guzzi Breva 750

decet Offline




Beiträge: 6.846

01.10.2011 13:29
#2 RE: Wer um alles in der Welt hat... antworten

Wenn's wenigstens Sauger wären! Aber das, was da von den einschlägigen Knechten so geschwungen wird, sind ja nur Hinundherblaser, also noch nutzloser als Titten an einem Stier!

Dieter

- dem die Lärmrüpel auch schwer auf den Sack gehen

gerry Offline




Beiträge: 3.120

01.10.2011 13:32
#3 RE: Wer um alles in der Welt hat... antworten

Darüber rege ich mich schon seit Jahren auf. Ökologisch ist was anderes. Lärmbelästigung, Luftverpestung(2-takter Motor), Zerstörung von Lebensraum und Leben der Kleinstlebewesen und Verringerung der Belegschaft im öffentlichen Dienst.

Aber am schlimmsten ist, das jetzt auch immer mehr Privatleute damit durch die Gegend bzw. ihrem Garten rasen und Ruhezeiten für solche arbeiten (auch Rasenmähen) wurde abgeschaft.

Gruß Gerry



zzzz

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.953

01.10.2011 13:37
#4 RE: Wer um alles in der Welt hat... antworten

Wirklich ärgerlich...

Gruß
Hans-Peter

Ich bin kein direkter Rüpel aber die Brennnessel unter den Liebesblumen.
Karl Valentin

piko Offline




Beiträge: 15.899

01.10.2011 14:11
#5 RE: Wer um alles in der Welt hat... antworten

So richtig pervers wird sowas in einer Umweltzone ... während das 10jahre alte Auto zur Vermeidung von "Feinstaub" in der Garage bleiben muß, darf der (evtl.)vermiedene Dreck mit Laubbläsern wieder erzeugt und zusätzlich schön verwirbelt werden ... hier in Halle werden damit von div. Reinigungsfirmen übrigens ganzjährig die Straße und Wege "gefegt" ... also letztlich alles was dort so rumliegt vom Gehweg in die Vorgärten befördert ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

w-paolo Offline




Beiträge: 23.017

01.10.2011 23:00
#6 RE: Wer um alles in der Welt hat... antworten

Zitat
...Den Erfinder dieser Geräte soll der Blitz beim Sch... treffen!!!



Volle Komdomität !

Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

«« Der Micka...
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen