Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 248 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

23.08.2011 15:28
Schon wieder ein Stück Rock'n Roll gestorben antworten

Jerry Leiber hat es dahingerafft. Ohne ihn und Mike Stoller wäre Elvis wohl nie Elvis geworden und es würden einige Klassiker des Genres fehlen. Nur damit das vor lauter Loriot nicht untergeht...

Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen.

truwi Offline




Beiträge: 2.072

23.08.2011 15:52
#2 RE: Schon wieder ein Stück Rock'n Roll gestorben antworten

oh das ist wirklich schade, im gesamtschaffen dieser beiden herren war elvis nur eine kleine und kurze episode.
aber es ist schon richtig, dass die elvis klassiker wie hound dog und jailhouse rock nun gerade aus dieser feder stammten.

man glaubt kaum welche weltbekannte lieder diese herren geschaffen haben - nicht nur als komponisten und autorn sondern auch als produzenten.

ein großer teilhaber moderner musikgeschichte ist damit von uns gegangen - schade.

ton up grüße sagt

w-paolo Offline




Beiträge: 23.526

24.08.2011 00:50
#3 RE: Schon wieder ein Stück Rock'n Roll gestorben antworten

Zitat
...Ohne ihn und Mike Stoller wäre Elvis wohl nie Elvis geworden und es würden einige Klassiker des Genres fehlen.



DA darfst Du ganz locker die BEATLES auch mit dazu zählen !

Paul Mc Fan.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

«« Traurig...
Wer war das »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen