Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 671 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
3-Rad Offline



Beiträge: 29.744

25.09.2010 21:51
Limadeckel entfernen antworten

Wie war das noch mal mit dem Limadeckel?
Wenn ich den abbaue, läuft da nur etwas Öl raus, oder gleich alles.

Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

Falcone Offline




Beiträge: 94.962

25.09.2010 22:18
#2 RE: Limadeckel entfernen antworten

Auf die Seite legen.
Es kommt aber auch nur wenig Öl raus, wenn du die W stehen lässt.
Beim Zusammenbau darauf achten, die Kabel nicht zu quetschen und dass sie auch künftig nicht scheuern.

Grüße
Falcone

Ulf Penner Offline



Beiträge: 2.232

25.09.2010 22:22
#3 RE: Limadeckel entfernen antworten

Moin

laß das Öl vorher ab. In eine saubere Plastikwanne. Dann kannst du es hinterher wieder reinkippen.

Grüße
Ulf

3-Rad Offline



Beiträge: 29.744

25.09.2010 22:45
#4 RE: Limadeckel entfernen antworten

Die Steht ohne Räder auf der Bühne und ich hab "Rücken".

Ich werd´s morgen ohne Schräglegen machen.

Danke.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

3-Rad Offline



Beiträge: 29.744

26.09.2010 20:25
#5 RE: Limadeckel entfernen antworten

Ein Forumsmitglied hat mich gebeten mal Bilder zu machen. Jetzt weiß ich auch warum.

Was für die technisch begabten Schrauber hier nämlich selbstverständlich ist, muß ein unbegabter Motorradfahrer mit nur zwei Händen erst herausfinden.

Bevor man sich an den Lichtmaschinendeckel heranmacht, empfiehlt es sich nämlich erst mal den Seitendeckel ab zunehmen und die Drei Stecker, die von der Lichtmaschine kommen zu trennen. Andernfalls fehlen einem ein paar Hände.
Ich hatte Gott sei Dank gerade zwei zusätzliche Hände in Form von Guzilla zur Hand.



Ach ja, bevor ich es vergesse. "Ein wenig Öl" bedeutet etwa einen Liter.



Uploaded with ImageShack.us

Wenn alle Schrauben gelöst sind, kann man den Deckel vorsichtig abziehen. Bei uns war ein kleiner Schlag mit dem Gummihammer von Nöten.
Achtung! Da der Magnet der Zündspule ziemlich viel Kraft hat, kommt einem beim Abziehen der Deckel plötzlich entgegen.
Dabei ist die Hülse oben Rechts mit herausgekommen. Sie Dient Gleichzeitig als Achse für das Anlasserzahnrad. Dieses verschiebt sich beim herausziehen der Hülse. Muß also erst wieder vorsichtig zentriert werden, andernfalls bekommt man nachher den Deckel nicht mehr drauf.
Die Dichtung löste sich leicht und ich habe sie wiederverwendet.




Den Stator kann man dann leicht losschrauben. Die Schrauben sind geklebt. Ich habe die einfach wieder reingeschraubt, weil die Reste noch ganz schön zusammenpappten. Keine Ahnung, ob das vernünftig war.



Uploaded with ImageShack.us

Dann habe ich den Stator wieder festgeschraubt und den Deckel wieder angeschraubt. Wie Falcone schon erwähnt hat, sollte man schauen, das man die Kabel dabei nicht einklemmt. Die lagen aber eigentlich ganz gut, so das wir da weiter keine Probleme hatten.

Hat trotz allem Spaß gemacht und ich habe wieder was dazugelernt.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

Falcone Offline




Beiträge: 94.962

26.09.2010 20:27
#6 RE: Limadeckel entfernen antworten

Alles eine Frage der Fragestellung. Danach hast du nicht gefragt.

Grüße
falcone

Wilwolt Offline




Beiträge: 544

26.09.2010 20:56
#7 RE: Limadeckel entfernen antworten

Sach ma Dreirad, warum haste das denn eigentlich alles gemacht? Nur zum Spaß haben kann man doch auch fahren

Falcone Offline




Beiträge: 94.962

26.09.2010 21:02
#8 RE: Limadeckel entfernen antworten

Vielleicht einen verschrammten Seitendeckel gegen einen schönen austauschen?

Grüße
falcone

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

26.09.2010 21:27
#9 RE: Limadeckel entfernen antworten

Moin,

tolle Dokumentation !

Mit großem Interesse gelesen, da ich ja irgendwann auch mal den Anlasser entfernen möchte.


Gruß

Wännä

3-Rad Offline



Beiträge: 29.744

26.09.2010 21:32
#10 RE: Limadeckel entfernen antworten

Na ja, müßte vielleicht noch mal überarbeitet werden, rechtschreibmäßig.

Binichaberjetztzufaulzu

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

Erdgasjochen Offline




Beiträge: 779

27.09.2010 17:34
#11 RE: Limadeckel entfernen antworten

Moin Norbert!

Zitat
Ein Forumsmitglied hat mich gebeten mal Bilder zu machen. Jetzt weiß ich auch warum.


Danke für die Bilder!
Gruß Jochen, der gestern Abend noch ne schöne aber schon kalte Runde gefahren ist

Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten!!!

SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.366

27.09.2010 18:56
#12 RE: Limadeckel entfernen antworten

[quote="Falcone"]Vielleicht einen verschrammten Seitendeckel gegen einen schönen austauschen?


...sehr informativ. Danke für die vielen Bilder. Kann Man(n) bestimmt gut gebrauchen.

Viele Grüße
Hans-Peter

SR-Junkie - 1 kick only
heizt Du noch, oder W-andeSRt Du schon?

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen