Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 386 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
3-Rad Offline




Beiträge: 29.598

21.09.2010 12:59
An die Grafikprofis antworten

Ich möchte Aufkleber in dieser Art haben.

Wie kann man das umsetzen. Der untere Sockel soll weg.





Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.431

21.09.2010 13:24
#2 RE: An die Grafikprofis antworten

Ups, einige Gegenfragen zum Verständnis:
1. Soll der Aufkleber real-3D sein oder nur flach?
2. Soll das Foto die Vorlage sein oder muss man das Foto als Muster nehmen und dann die Form nachbauen?
3. Soll der Aufkleber innendrin leer (=gestanzt) sein , oder einfach weiß?
4. In welcher Auflage soll er produziert werden?

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

3-Rad Offline




Beiträge: 29.598

21.09.2010 13:36
#3 RE: An die Grafikprofis antworten

Hmmmm...

zu 1 flach würde mir reichen.

zu 2 Die Größe sollte in etwa dem Foto entsprechen. Ich habe bis jetzt keine bestimmte Vorstellung. Je nach dem, was mit vertretbarem aufwand zu bewerkstelligen ist.

zu 3 Zur not würde ich das selbst ausschneiden.

zu 4 vielleicht so 10 Stück?

Das Emblem hab ich hier in echt liegen.

Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 47.688

21.09.2010 13:49
#4 RE: An die Grafikprofis antworten

Von Grafik hab' ich ja keine Ahnung, aber - stammt das Vorbild von einem alten Lieferfahrrad des Hauses ?

"Wo viel Freiheit ist,
ist viel Irrtum!"


Sprichwort

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

21.09.2010 13:52
#5 RE: An die Grafikprofis antworten

es gibt selbstklebende Folie, die Du selbst bedrucken kannst, das wäre
die preisgünstigste Lösung, ansonsten gibt es bestimmt auch in Deiner
Nähe jemanden, der Foliendruck betreibt, ist dann teurer, aber auch besser.

 
 
 
Grüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et hätt noch immer jot jejange, wat fott es es fott, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.431

21.09.2010 14:09
#6 RE: An die Grafikprofis antworten

Also in dem Fall würde ich versuchen, ein möglichst schönes Foto zu machen, und das auf Aufkleber-Material auszudrucken. Dann schneidest Du Dir das zurecht, wie Du es haben willst.

Schließt sich gleich noch eine Frage an: Soll der Aufkleber für draußen = wetterfest sein?
Dann wird das mit dem Heimgebrauch-Tintenstrahler nix.
In dem Fall such Dir einen guten CopyShop oder einen Laden, der Folien plottet, bzw. LKW-Planen bedruckt. Es gibt moderne Maschinen, die „fotorealistisch“ drucken mit wetterfesten Tinten und auch Formen ausschneiden können. Das kostet dann eben etwas mehr.

Eine spontane Internet-Recherche ergab:
http://www.stick-tec.de

Ansonsten weiß ich auch hier in der GEgen eine Druckerei, die sowas machen würde.

Zum Foto: Am besten Du stellst das Emblem hin, damit Du wirklich durchfotografieren kannst, dadurch reduzierst Du irritierenden Schatten und Reflexe. Der Hintergrund sollte möglichst weit weg sein, weiß. Teleobjektiv und dann formatfüllend fotografieren. Vorsicht bei automatischem Blitzen. Meistens ist sonniges Tageslicht besser.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

micka Offline




Beiträge: 2.821

21.09.2010 18:18
#7 RE: An die Grafikprofis antworten

Nattes,

mach dir das Ding doch vorne auf den Kotflügel deiner W.

micka

www.youngtimer-motorradreisen.de

Friedo Offline




Beiträge: 2.549

21.09.2010 18:37
#8 RE: An die Grafikprofis antworten

Hi Norbert,

wenn das nur als Aufkleber in uni umgesetzt werden soll, dann sieht es bescheiden aus! Ich habs mal freigestellt und auf eine Farbe reduziert. Richtig schön wirds nur, wenn es in Farbe umgesetzt wird um die Tiefe wiederzugeben. Voraussetzung ist aber ein besseres Foto mit einem weissen oder schwarzen Hintergrund um es besser freizustellen zu können.

Grüße
Friedo

PS: Licht von der Seite (ausprobieren) bringt mehr Tiefe als Licht von der Kamera (Blitz)

HoAch Offline




Beiträge: 506

21.09.2010 20:21
#9 RE: An die Grafikprofis antworten

Hier mal ein paar erste Versuche....

Wenn Du noch etwas anderes möchtest, sag bescheid.....








Evtl. kannst Du ja das Logo noch etwas größer fotografieren. Je größer das Bild, desto besser kann man es bearbeiten.
Einfärben, Umrisszeichnung sind auch möglich.


Gruß
Horst

Heute ein(e) Königswelle
...wenn man da wohnt, wo andere Urlaub machen
http://www.schongau.de/ http://www.pfaffen-winkel.de/de/index.html

Teddyboy Offline




Beiträge: 3.441

21.09.2010 23:22
#10 RE: An die Grafikprofis antworten

hi Nattes,

mein Nachbar is ein Profi Dekorateur der seit neuestem auch eine Aufkleberdruckmaschine hat.

Wenn Du mit dem Motiv und deiner Vorstellung davon einig bist, kann ich gerne mal fragen.
Ich schätze grob das 10stk von dieser Größe nicht mehr als 20-25.€ Kosten (insgesamt)

schreib PM falls i.O



Dampf in allen Gassen

http://www.myspace.com/teddyboy1956

3-Rad Offline




Beiträge: 29.598

22.09.2010 10:26
#11 RE: An die Grafikprofis antworten

Danke für eure Hilfe. Ich komm auf eure Angebote zurück. Bin aber die nächsten Tage wahrscheinlich nicht im Netz. Aber dann kann ich ja überlegen, wie ich weiter vorgehen werde.

Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

«« Toller Pilz
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen