Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.621 mal aufgerufen
 Datenbank W650/W800 - Technik, Reparatur, Tipps und Tricks
Falcone Offline




Beiträge: 109.242

12.08.2009 12:56
Vergaser Antworten

Die Vergaser Keihin CVK34 an sich unterscheiden sich bei den Modellen ohne und mit (ab Modell 2004) Katalysator nicht.

Die Modelle A1 bis C5 haben alle als Hauptdüse #118 und als Leerlaufdüse #35. Die Hauptluftdüse ist #100 und die Leerlaufluftdüse für niedrige Drehzahlen #85.

Die Leerlauf-Drehzahl beträgt 900min-1 (+/- 50min-1)

Die Düsennadel bei den Modellen ohne Kat ist links N8GJ und rechts N8GN. Die Leerlaufgemisch-Regulierschraube wird 2 1/8 Umdrehungen aufgeschraubt.

Ab ModellC4 (ab Baujahr 2004, mit Kat) wurden die Düsennadeln geändert.
Alles andere ist mit den älteren Modellen gleich.
Düsennadel bei den Modellen mit Kat ist links NAZN und rechts NAZM.


Tabelle Daten Vergaser


Laut Auskunft von Kawasaki Deutschland reicht es aus, die Düsennadeln auf NAZM bzw NAZN zu tauschen und die Leerlaufgemischregulierschrauben auf 2 1/4 Umdrehungen einzustellen, wenn man an eine W ohne Kat einen Auspuff mit Kat anbauen will.


Die roten Pfeile zeigen die Position der Leerlaufgemisch-Regulierschrauben (auch als Leerlaufluftschrauben oder im WHB als Leerlaufschrauben bezeichnet). Über diese beiden Schrauben wird die Menge des Luft/Benzingemisches einjustiert, die für den Leerlauf benötigt wird. Ohne Grund sollte man diese Schrauben nicht verstellen.
Der blaue Pfeil zeigt die Leerlaufeinstellschraube, über die die Drehzahl des Motors im Leerlauf auf 900/min (+/- 50/min) eingestellt werden kann.


Und hier noch ein Link zu einer Grundsatz-Funktionserkläung eines Unterdruckvergasers, wie wir ihn an der W650 haben:
http://www.motorrad.de/v2.0/techniktipps...r/vergaser.html

Falcone - Stand 1-2018

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz