Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.733 mal aufgerufen
 Treffen / Touren
Seiten 1 | 2
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

22.08.2009 21:54
#16 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten

In Antwort auf:
Ich Depp hab vergessen, dass ich Onkel Doktor mit Herrn Krause spielen muss.
Der hat nämlich schon ewig eine Wunde zwischen den Zehen einer Vorderpfote.
...
...
Und das schaffen wir nur zu zweit ...


Hättst ruhig fahren können, ich hab fast den Eindruck, dass das Tierchen besser alleine zurechtkommen könnte.

(Nur die Pfote laminieren, das kann er wohl noch nicht alleine)

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

22.08.2009 22:10
#17 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten

In Antwort auf:
Boaah, Leute, da war die Hölle los.


Und nicht nur das!
Zwei haben sich da sogar ins Unglück gestürzt"







Gruß Wurm


„Mancher ist von Antworten
so fasziniert,
dass er die Fragen dazu erfindet.






w-paolo Offline




Beiträge: 22.066

22.08.2009 22:31
#18 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten


Also DIEBURG war echt eine "Reise" wert, muss ich sagen.

Alte Rennmaschinen zu Hauf und vom Feinsten !

Vorab jedoch eine absolute Rarität:
Ein HOREX-Eigenbau mit 700 ccm 2-Zylinder V-Motor, auf Basis der RESIDENT.............................................................................................















Weitere Fotos folgen.



Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Soulie Offline




Beiträge: 25.344

22.08.2009 23:41
#19 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten

In Antwort auf:
Hättst ruhig fahren können, ich hab fast den Eindruck, dass das Tierchen besser alleine zurechtkommen könnte.


Der Bleibheimer und Herr Krause haben eins gemeinsam:
Sie können beide gut stänkern.
Aber das wars auch schon.
Herr Krause ist nämlich echt ein netter, lieber Kerl.

Grüße
Soulie

Helmut Offline




Beiträge: 1.868

23.08.2009 17:49
#20 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten

hallo loide,

ich war in Dieburg !

es hat gebebt....und wie

mir haben noch stundenlang die ohren geklingelt.

Helmut

Falcone Offline




Beiträge: 95.692

23.08.2009 20:22
#21 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten

Da gabs doch hier schon mal so eine V-Horex - aber nicht mit so einem etwas hässlichen Weitwinkelmotor.
Irgendwo müsste ich von der doch auch ein altes Foto haben ...

Grüße
Falcone

Edit hat es gerade gefunden:

Serpel Online




Beiträge: 40.811

23.08.2009 20:50
#22 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten

Hier hattest Du sie schon mal eingestellt - das ist die 700er von Alfred Petith. Die 700er vom Paulle ist angeblich eine 750er, und keiner weiß so genau, wo die eigentlich herkommt. Aber es gibt Hinweise, dass es sich um einen Ammon Umbau handelt. Auf YouTube gibt es sogar einen kleinen Film davon.

Gruß
Serpel

w-paolo Offline




Beiträge: 22.066

23.08.2009 21:32
#23 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten

In Antwort auf:
...Aber es gibt Hinweise, dass es sich um einen Ammon Umbau handelt.


Es ist genau DIE vom Ammon !.....................................................................................................................................




Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Falcone Offline




Beiträge: 95.692

24.08.2009 07:13
#24 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten

Den Ammon kenne ich. Ich wusste allerdings nicht, dass er so ein Teil gebaut hat. Man sieht sich nur selten.

Grüße
Falcone

Helmut Offline




Beiträge: 1.868

24.08.2009 21:32
#25 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten

Helmut Offline




Beiträge: 1.868

24.08.2009 21:38
#26 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten

so das war mein erster versuch bilder einzustellen.
irgendwas habe ich wohl noch nicht richtig gemacht.

Helmut

Helmut Offline




Beiträge: 1.868

24.08.2009 21:39
#27 RE: Dieburger Dreiecksrennen - Oder die Legende bebt antworten

ich übe immer noch

Seiten 1 | 2
«« Dieselkrad
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen