Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 1.152 mal aufgerufen
 Forumsmotorradmarkt
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
3-Rad Offline



Beiträge: 31.784

25.03.2009 21:44
#16 RE: Krümmer antworten

Gebongt.

Wenn mir jetzt noch jemand nicht zu laute Tüten empfehlen kann, ist die Winterausrüstung perfekt.

Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

26.03.2009 21:30
#17 RE: Krümmer antworten

Also wenn die Dingers nicht ein Vermögen kosten würden, wär ich mit dabei.
Will einfach mal wissen, wie die W richtig! klingt, ohne die Orschinool Anlage zu ruinieren


http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

Steelworker Offline




Beiträge: 900

26.03.2009 21:44
#18 RE: Krümmer antworten

In Antwort auf:
ein Vermögen kosten würden,



wie vermögen?


In Antwort auf:
Will einfach mal wissen, wie die W richtig! klingt



da bin ich auch mal gespannt

Gruß Matze

Swennie Offline




Beiträge: 15.149

27.03.2009 05:25
#19 RE: Krümmer antworten

Man Matze mach hinne, wir wollen alle ne Klangprobe


In vino caritas; Nunc vino pellite curas!
Mitglied der Bewegung 10.12. sinnfreie bunte Zellen der Revolution der sinnfreien Brigaden Europas

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

27.03.2009 19:24
#20 RE: Krümmer antworten

Ich meine das hier:

http://www.w650shop.de/Tuning/tuning.html

499,-- Öcken für Krawall machen zwischendurch ist mir einfach zu viel hart verdientes Moos.
Meine persönliche Schmerzgrenze für ein Krümmerpaar läge bei max. 200 Öcken.

Die Zubehörtöppe, die dranpassen oder passend gemacht werden gibts bei diversen Hännlern für ca. 50-60 euro

fazit: ich geb keine 500 Tacken aus für bisken Spassss


http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

Falcone Online




Beiträge: 100.236

27.03.2009 19:28
#21 RE: Krümmer antworten

Seh ich auch so. An einem Krümmerpärchen unter 200 Euro, mit dem man mal verschiedene Töpfe ausprobieren kann, hätte ich auch großes Interesse - aber sie müssten halt rund geschwungen sein und nicht so "kantig".

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 35.324

27.03.2009 19:47
#22 RE: Krümmer antworten

In Antwort auf:
aber sie müssten halt rund geschwungen sein und nicht so "kantig".



wenn es ja nicht so ein Akt wäre mit diesem "Versatz" in der Biegung...
wir haben ja eigentlich ne Astreine Biegemaschine auf der Arbeit !!!
habe das Ding gestern wieder mal nach ca. 5 Jahren abgeschmiert und festgestellt das ist
noch Maschinenbau vom Feinsten !!! Bj. 76 oder so...
Paul Auerbach ist übrigens der Hersteller

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Falcone Online




Beiträge: 100.236

27.03.2009 19:55
#23 RE: Krümmer antworten

Übung macht den Meister. Kauf dir mal so ein 6-Meter-Rohr und fang an zu üben.
Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 35.324

27.03.2009 20:02
#24 RE: Krümmer antworten
In Antwort auf:
Kauf dir mal so ein 6-Meter-Rohr


die liegen bei uns in Massen rum !!!
Durchmesser 8 10 12 14 16 18 22 25 28 32 42 !!!
alle in Wandung 1,5mm

ein Modell vom W-Motor/Dichtfläche, Versatz und lichtes Maß der waagerechten Rohre müsste her !!
dann könnte ich mal anfangen...

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI

Falcone Online




Beiträge: 100.236

27.03.2009 20:04
#25 RE: Krümmer antworten
Vielleicht leiht dir Bruno ja mal seinen leeren Anpass-Motor, wenn er dafür ein Paar Krümmer bekommt

Grüße
Falcone
Hobby Offline




Beiträge: 35.324

27.03.2009 20:16
#26 RE: Krümmer antworten

In Antwort auf:
seinen leeren Anpass-Motor


bei Modellen steh ich eher auf Holz !
wastl mach mal was ....

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Steelworker Offline




Beiträge: 900

27.03.2009 20:25
#27 RE: Krümmer antworten

In Antwort auf:
Schmerzgrenze für ein Krümmerpaar läge bei max. 200 Öcken.



Im Prinzip könnte ich dir welche Biegen lassen,nur fehlt mir momentan das Material für die Auslassflansche.Du müsstest etwas Zeit und 140-150 € "mitbringen"wenn du einverstanden bist.Aber das wichtigste ist das der "Bieger" sein Ok gibt.Er biegt gewissermaßen den Roling,alles weitere werde ich dann Bearbeiten.


Gruß Matze



Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

27.03.2009 20:48
#28 RE: Krümmer antworten

@Steelworker: könnt ma drüber reden. Bin für sowas offen! Preis wär absolut oki


http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

Steelworker Offline




Beiträge: 900

27.03.2009 20:57
#29 RE: Krümmer antworten

Ich brauche etwas Zeit ,ich schreibe dir wenn der "Bieger" sein OK gibt,dann haben wir schon mal die Rohlinge.


Gruß Matze der am Wochenende garantiert ne Runde Bretzeln wird

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

27.03.2009 21:05
#30 RE: Krümmer antworten

Allright


http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen