Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.133 mal aufgerufen
 Treffen / Touren
Seiten 1 | 2
micka Offline




Beiträge: 2.880

30.12.2008 21:29
Marokko 15. März bis 10. April Antworten

Hi Leute,

ich hoffe, ihr habt Nachsicht mit mir und schmeißt mich hier aus der Rubrik Treffen/Touren mit meinem Fred nicht gleich wieder raus.

Weil eigentlich isses ja ne Tour.

Und momentan bin ich noch auf der Suche nach einem Mitfahrer oder mehreren Mitfahrern. Das ist der Grund dieses Freds.

Auf der anderen Seite isses nicht wirklich eine W-Tour - denke ich.

Der Plan ist wie folgt: Am 15. März starte ich mit dem Autozug ab Düsseldorf nach Narbonne. Am 9. April startet ebenjener zur Rückfahrt. Von Narbonne aus folgt der Ritt nach Almeria oder eher noch nach Algeciras oder Tarifa und dann auf die Fähre nach Tanger oder Ceuta. Das Ziel ist Südmarokko, also die Gegend jenseits des Atlas-Gebirges. Im Wesentlichen wird diese Tour über asphaltierte Straßen gehen und ich habe mir auch vorgenommen Sandkastenspiele im Erg Chebbi links liegen zu lassen. Nichtsdestotrotz möchte ich mehr und längere Schotterstrecken und Pisten fahren, als ich das mit der Waltraud bisher gemacht oder versucht habe. Deshalb möchte ich mit meiner DR fahren.

Bei den möglichen Reisekandidaten fallen mir auf Anhieb eine ganze Reihe aus dem Forum ein. Mein liebster Reisepartner und bester Scout muss mit seiner Transe ja leider daheim im Büro bleiben und anderen Leuten andere Reisen verkaufen. Dann fallen mir ja noch ein paar andere ein wie z. B. den Hobby-Crosser mit den zwei Waltrauds, der andere Crosser, der aber nun mit einer Allrad-Einbauküche unterwegs ist, die beiden Stammtischkollegen, die mit ihren Enduros jedes Jahr am legendären Wuppenduro teilnehmen oder auch unsere Lehmhausbauer, die über jede Menge Equipment auf zwei und vier Geländerädern verfügen und noch einige mehr. Bei allen denke ich, dass die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mit dabei sind (sein können).

Ich kenne ja viele aus dem Forum, aber nicht alle. Deshalb hier der Versuch den oder die richtigen Reisepartner zu finden. Die Marokko-Tour wird auf keinen Fall ein betreutes Reisen. Derjenige der mitfährt sollte dazu auch in der Lage sein und irgendwie auch zu mir passen.

Wie schon oben geschrieben: Ich hoffe ihr seid mir nicht böse, dass ich hier im Treffen/Touren-Forum gepostet habe, aber woanders ging mein Anliegen zu schnell unter.

.
micka,

Das mit der SHC, lieber Mappen, wird nix werden.

mappen Offline




Beiträge: 15.018

30.12.2008 21:49
#2 ... Antworten
tach

Zitat von micka
Das mit der SHC, lieber Mappen, wird nix werden.


wie?

würde wenn, am mangelden urlaub hapern, nicht an der shc


gestatten, iris ihres zeichens...
sonntag gekauft und hemm gefaahn...

gas

markus



bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

30.12.2008 22:31
#3 RE: ... Antworten
In Antwort auf:
der Ritt nach Almeria oder eher noch nach Algeciras oder Tarifa und dann auf die Fähre nach Tanger oder Ceuta. Das Ziel ist Südmarokko, also die Gegend jenseits des Atlas-Gebirges. Im Wesentlichen wird diese Tour über asphaltierte Straßen gehen und ich habe mir auch vorgenommen Sandkastenspiele im Erg Chebbi links liegen zu lassen.

Oh Mann, soll ich so machen wie Ted Simon, nach über 30 Jahren eine Tour nochmals zu fahren (damals aber 'nur' mit nem 61er Bulli)?
Gottseidank bin ich der Entscheidung enthoben, denn der Termin ist für mich jenseits von Gut und Böse ... also warum schreib ich hier eigentlich? Ganz einfach: Weil das Herz meiner jungen Maienblüte von damals mit dir/mit euch reist, wer auch immer dabei ist. Viel Spaß, da bin ich sicher --- aber auch gut aufpassen, alles Schlawiner dorten, damals zumindest! Mim neuen, weltoffenerem Könich jetzt ists bei denen vielleicht besser.


------------

PS: Die Todra-Schlucht geht bestimmt auch mit der W. Schön vorsichtig, aber es geht.

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

31.12.2008 00:09
#4 RE: ... Antworten
Tach.

Streich mich mal direkt gedanklich.

1. mit schulpflichtigen Blagen is Essig.

2. Bis Spanien ja, aber mit der arabischen Mentalität komme ich nicht klar. Und die dann mit mir auch nicht.
Ich war einmal in Tunesien. Reicht. Nordafrika geht mir komischerweise sowas von am A.... vorbei. Sorry.

3. Und für Stoff fährt man nach Holland. Is einfach näher......


Knorri
micka Offline




Beiträge: 2.880

03.01.2009 11:44
#5 RE: ... Antworten

Hallo Leute,

den PMs nach scheint die Idee das Thema Marokko hier generell zu interessieren, nur übt ihr Zurückhaltung um mir nicht den Thread vollzumüllen. Ich bin aber für alle Tipps dankbar und für alle Meinungen offen, deshalb nur zu, auch wenn eine Mitfahrt für euch nicht in Betracht kommt.

Bei dem Beitrag von Bleibi hatte ich direkt den passenden Film vor Augen: Der Blick der Kamera durch die geteilte Frontscheibe zeigt langhaarige Hippies in einem zugenebelten Bus, die nach einem Zwischenstopp in Amsterdam nun das nächste Mekka der Raucherbewegung ansteuern.

Einige Fragen von Euch kamen zu den Details der geplanten Reise. Deshalb hier einige weitere Infos:

Am 15. April fährt der Zug in den Süden. Außer Düsseldorf kommt dann noch Neu-Isenburg als Startort in Frage (Ist der gleiche Zug). Leider gibt es im Winter nur 2 Fähren pro Woche von Sete nach Marokko und die sind nicht mit dem Zug zu synchronisieren. Für den Ritt nach Algeciras hab ich drei Tage veranschlagt.

Für den Aufenthalt in Marokko gehe ich mal von 14 Tagen aus. Ziel ist der Raum hinter dem Atlasgebirge also der Rand der Sahara. Die Fahrbarkeit der Passstraßen im Hohen Atlas im Winter läßt sich nicht wirklich vorhersagen. Es kann Sperrungen wegen Schnee bis in den April rein geben.

Im Zweifelsfall läßt sich das Gebirge auch Umfahren entweder westlich am Atlantik runter nach Süden oder östlich parallel zu algerischen Grenze. Zum Zielgebiet gehören u. a. die von Bleibi erwähnte Todra Schlucht, die Dades Schlucht und natürlich auch die Straße der Kasbahs (das sind halt so die üblichen touristischen Highlights. Unbedingtes Muss ist auch das Dünengebiet um Erg Chebbi und die Gegend um den Lac Iriqi (auch parallel zur algerischen Grenze). Lac Iriqi ist in den Berichten, die ich gelesen habe für die Off-Road-Fahrer so eine Art Mekka. Bilder von den kilometerbreiten Pisten sehen aus wie Paris-Dakar live.

Ich hör jetzt hier erstmal auf bevor ich alle mit meinem Fernweh anstecke.


.
micka,

Mappen hat jetzt ne SHC und fährt nicht mit mir nach Marokko, weil er keinen Urlaub bekommt.

ziro Offline



Beiträge: 6.705

04.01.2009 09:12
#6 RE: ... Antworten

@ der andere Crosser, der aber nun mit einer Allrad-Einbauküche...


Du willst ja nur ein betreutes Wohnen haben!

Ich finde die Idee der Mopped-Tour ziemlich gut. Allerdings bin ich mit der gesamtem Urlaubstageplanung voll in der anderen Richtung unterwegs. Norwegen.
Fühle mich aber sehr geehrt, mein lieber Micka.

Grüssli, der ziro

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

04.01.2009 14:18
#7 RE: ... Antworten

Ich war Herbst 2004 im Süden Marokkos mit einem Busunternehmen unterwegs (20 Personen umgebauter Allrad LKW) und bis auf eine Strecke, die wir in Jeeps unternommen haben waren die Strassen soweit ausgebaut, dass man das ganze mit der W hätte machen können!
Es war toll! Ich würde gerne noch mal dorthin - aber bist du sicher, dass es im März im hohen Atlas nicht doch noch verdammt kalt sein kann? Wir hatten im Oktober schon 6Grad und weniger. Erg Chebbi hatten wir dann 35Grad. War aber, da es trockene Hitze war, gut auszuhalten.

Marokko wäre eine gute Idee, nur habe ich meinen Urlaub für dieses Jahr schon leider verplant, es geht im Juni nach Schottland. Auch fahre ich kein Enduro ....

Andreas

Photographiert wird auf Film, alles andere ist bloß digital.
Mitglied VfDKV

Falcone Offline




Beiträge: 112.631

08.01.2009 19:05
#8 RE: ... Antworten

Micka, im Vorwort des neuen Tourenfahrer ist erwähnt, dass es die aktuelle Ausgabe am Kiosk wahlweise gegen 2,50 Euro Aufpreis auch mit einer Marokko-DVD gibt. Ich als Abonnement hab sie leider nicht dabei gehabt

Grüße
falcone

tom_s Offline




Beiträge: 6.019

09.01.2009 18:14
#9 RE: ... Antworten

Die sollte es schon zur letzten Nummer geben. Man musste die aber, auch als Abonnent, extra bestellen.

Habsch doch für meinen welt-besten Partner längst geordert.

Gruß
Thomas



Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

micka Offline




Beiträge: 2.880

08.03.2009 19:40
#10 RE: ... Antworten

Jetzt gehts bald los.

Am letzten Montag ist mein Reisepartner ins Krankenhaus eingefahren. Man hat ihm Dienstag die Mandeln rausgebaut und noch so ein wenig rumgedängelt.

Ich sah mich schon allein nach Marokko fahren. Am Freitag ließ man ihn wieder heim. Seiner Meinung nach steht der Reise nun nichts mehr im Wege. Er ist da echt cool und ich denke, das wird klappen.

Letztes Wochenende hab ich die DR aus dem Kellerverschlag ins Freie geholt.

Es wurde einiges geschraubt und verändert. Im Wesentlichen gab es eine (fast komplett) neue tourentaugliche Sitzbank. Dann noch Gabelfedern, Stahlflex und neue Hupe. Auf dem Bild fehlt noch das Bodenblech (ist mittlerweile dran) und die schwule blaue Endurotasche ist mittlerweile ab (ich brauch den Platz für die Gepäckrolle).

Und so schaut sie aus:



.
micka,

Habe Mitfahrer für Marokko 14. März bis 9. April 2009 gefunden!!!

Hobby Offline




Beiträge: 41.816

08.03.2009 19:42
#11 RE: ... Antworten

mach noch einen WD-40 Aufkleber drauf und dann kann es losgehen !!!

Viel Spaß übrigens...

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



The oW Offline



Beiträge: 2.320

09.03.2009 11:03
#12 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
Viel Spaß übrigens...



und seh zu dass Du Deine Etappenziele vor Einbruch der Dunkelheit erreichst. Eselskarren auf den Landstraßen haben keine Beleuchtung.




.

pelegrino Offline




Beiträge: 51.301

09.03.2009 14:36
#13 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
...die schwule blaue Endurotasche...
Königsblau ist schwul ?
In Antwort auf:
...WD-40 Aufkleber drauf...
Oder IKEA ...?


Gute Reise!

.


"Zuwenig ist besser als zuviel." (altes japanisches Sprichwort)

AceRider ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2009 15:39
#14 RE: ... Antworten

... hey, sieht gut aus deine DR.
Dann man gute Fahrt und sichere Rückkunft.
Freu' mich schon auf deine Reisegeschichten.
Gruß

AceRider
Rev'it up!

tom_s Offline




Beiträge: 6.019

09.03.2009 17:34
#15 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
mach noch einen WD-40 Aufkleber drauf und dann kann es losgehen !!!


Nix da, die wirklich wichtigen Aufkleber sind ja schon drauf

Gruß
Thomas



Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz