Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 269 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

12.11.2008 07:26
"Barack Obama Sexskandal" in der Spammail Antworten

"Barack Obama Sexskandal", so hieß der Titel heute früh im üblichen Spammüll.

Was für P.isser, die sowas verbreiten! Natürlich soll der obamabegeisterte Leser nun völlig erschrocken den Anhang öffenen, um zu lesen, daß das alles gar nicht so sein kann.
Oder der Obamafeind genüßlich klicken, um zu lesen, was er ja schon immer gewußt hatte.

Und zack, kriecht das versteckte Programm auf die Festplatte. Oder freundlicher, gibt es mal wieder das übliche Angebot für Viagrafälschungen aus Rußland usw usw.

Und selbst, wenn es einen Skandal gäbe, so wäre doch die Verbreitung über das Netz ungehörig. Wer mit wem wann und warum geht eigentlich niemanden etwas an, oder?

So habe ich denn die Mail sofort angeklickt: Markieren, löschen.

Wird Zeit, daß mal wieder ein paar Spamer dahin kommen, wo sie hingehören: In den Knast. Lange und ausgiebig.


MfG

Kaimann

3-Rad Offline



Beiträge: 34.516

12.11.2008 09:13
#2 RE: "Barack Obama Sexskandal" in der Spammail Antworten
In Antwort auf:
Was für P.isser, die sowas verbreiten! Natürlich soll der obamabegeisterte Leser nun völlig erschrocken den Anhang öffenen, um zu lesen, daß das alles gar nicht so sein kann.




Wer so bescheuert ist, solche unerwünschten Mail zu öffnen, ist doch selber schuld.
Bei diesen Mails ist doch offensichtlich, das da was nicht stimmt.

Es gibt aber leider auch immer noch genug Firmen, bei denen die Mitarbeiter wohl noch nicht wissen, wie man eine geschäftliche Mail adressiert.
Wenn da nur ein Vorname oder nichts vernünftiges im Betreff steht, landen auch die gleich im Mülleimer.
Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Elric Tengwar Offline




Beiträge: 1.793

12.11.2008 09:39
#3 RE: "Barack Obama Sexskandal" in der Spammail Antworten

Solche E-Mails krieg' ich auch immer dauernd:
Betreff:
"Texas, Ast knackt"
oder:
"Hamburg, Schippe im Sand"

...von umgekippten China-Reissäcken gar nicht zu reden (Bronson Parabellum-Reis)

Swennie Offline




Beiträge: 15.188

12.11.2008 09:48
#4 RE: "Barack Obama Sexskandal" in der Spammail Antworten

hmmm, bei mir kommt zyklisch immer: Ihre online Rechnung ist da

More Spam here: http://www.youtube.com/watch?v=anwy2MPT5RE

«« UHRENFRED
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz