Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 488 mal aufgerufen
 Übernachtungen
WBiker Offline




Beiträge: 1.636

23.09.2008 15:22
Iper in Belgien, Hotel Regina! Antworten
Hallo,

weil uns das so super gefallen hat, hier mal die Empfehlung:

http://www.hotelregina.be/index.asp?taal=de


Der Ort Ieper liegt grob zwischen Lille (F) und Oostende (B) und ist ein ganz zauberhaftes Örtchen mit langer Geschichte, auf das wir zufällig auf dem Rückweg von Calais stießen. Der Ortskern und Marktplatz ist befahrbar und man kann dort in ganz toller Atmosphäre Essen gehen. Viel Kultur läßt sich auch erleben.

Das Hotel ist jetzt nicht wirklich billig, wir bezahlten 85 Euro fürs DZ incl. Frühstücksbuffet (sehr gut), aber es lohnt sich, dort entweder eine Zwischenstation Richtung Ace-Weekend oder einen WE-Trip hin zu unternehmen.

Das schrieb mir Wolli dazu:

Hallo Chris,

kann Deine Freude nicht so ganz teilen.

Der Ort Ieper liegt grob zwischen Lille (F) und Oostende (B) und ist ein ganz zauberhaftes Örtchen mit langer Geschichte, auf das wir zufällig auf dem Rückweg von Calais stießen. Der Ortskern und Marktplatz ist befahrbar und man kann dort in ganz toller Atmosphäre Essen gehen. Viel Kultur läßt sich auch erleben.

Bin neulich durch Zeitungsartikel/Fernsehberichte auch über den 1.WK aufmerksam geworden. Habe da mal so ein wenig nachgeforscht.
Es gab 1914, 1915 gerade bei Ieper die großen Flandern Schlachten. Dabei wurde 1915 erstmal Giftgas eingesetzt.
Im Laufe des Krieges wurde Ieper weitgehend zerstört.
Der Neuaufbau der Stadt orientierte sich am alten Stadtbild.
Der Stadtplan vom Hotel ist mit dem vom Geschichtspfad identisch, also gleiche Stadt, nur unterschiedliche Schreibweise.

http://geschichtspfad.de/index.php/Ypern
http://www.dhm.de/lemo/html/wk1/kriegsve...pern/index.html

Ist zwar schon sehr lange her mit dem 1.WK, einen kleinen Hinweis in Deinem Fred halte ich für angebracht.

Viele Grüße
Wolli

Ändert aber nichts an unserem Eindruck und unserem Empfinden!

Gruß,

Chris


Glück ist nicht, wenn man alles tun kann, was man will, sondern wenn man alles will was man tut.

«« Erzgebirge
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz