Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 539 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

22.05.2008 20:57
dLAN - meine Frau will was Eigenes --- Antworten
Ja nun, wies halt so ist, Frauen sind neugierig und wollen auch mal die Tiefen des Internet durchforsten. Z.B. was der Alte so im Forum loslässt, Düngertipps für Rosen einholen, welcher Osterschmück ist 2009 der hippst, die bekömmlichsten Spargelrezepte, reger E-Mail-Austausch über wichtige Tagespunkte des nächsten Kaffeekränzchens usw. usf. ...

Da ich für solche profanen Dinge nur ungern meinen Platz vor dem neuen Monitor räume und ein etwas älterer Rechner für die Gute, bereitsteht, welcher über den Umweg über den heimischen Router zur Erfüllung dieser Begehrlichkeiten letztendlich in das Nirvana des www vordringen soll, muss eine Lösung gefunden werden, die die Hauswände heil lässt (sprich: keine Bohrungen durch Putz und Wand), keinen unfallträchtigen Kabelsalat durchs Haus schleppt und auch kein WLAN erfordert, da wir (aus verschiedenen Gründen) keinen Bock haben, den kabelgebundenen Router auszutauschen.

Also liegt theoretisch eines nahe: dLAN - kurz LAN über die Stromsteckdose... oder?
Hat wer Erfahrung damit?


Die Übertragungsleistung ist nicht sorgfältiger Recherche gerade brutal hoch, wie ich dergoogelt hab, sie liegt weit unter den werbegeifernden Versprechungen, aber bei meiner schwachbrüstigen 2000 DSL-Verbindung dürfte das (??) nicht ins Gewicht fallen, zumal meine Gattin keine Power-Userin ist (s.o.) und im heimischen 'Netzt' keine großen Kopierorgien stattfinden werden.

Insbesondere wäre mir wichtig zu wissen, wie stark die Leistung von so nem dLAN variiert/verliert - wenn überhaupt -, wenn die Adapter nicht am selben Stromkreis (Sicherung) hängen.


Für ernst gemeinte Ratschläge, eingestreut zwischen den unvermeidlichen und von ihm selbst häufig praktizierten Abschweifungen, bedankt sich schon mal vorab

der Bleibi - nebst seiner Frau.

..........................................................................................................................................
Ich habe eine Diät gemacht, Rauchen, feistem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage.
..........................................................................................................................................

KawaSeppi Offline



Beiträge: 19

22.05.2008 22:05
#2 RE: dLAN - meine Frau will was Eigenes --- Antworten

Lieber Bleibi!

Kauf für deiner Lieblingsfrau ein Notebook mit Option" Highspeed im Internet". Du bist total Kabel- Unabhängig und Orts- Ungebunden! Das funzt auch bei meiner Frau. Wir nehmen das Ding auch schon mal in den Urlaub mit.

Liebe Grüße,

Dein KawaSeppi

Alkohol macht schlau und pfiffig, Sport macht dumm!

der Underfrange Offline



Beiträge: 12.435

23.05.2008 07:39
#3 RE: dLAN - meine Frau will was Eigenes --- Antworten
Moin Bleibi,

Erfahrungen mit dLan habsch nicht, aber das Prinzip dürfte ähnlich sein wie diese Sprechanlagen/Babyphone die über die Steckdose gehen.
Die müssen nicht über die gleiche Sicherungen laufen, jedoch muss die jeweilige Steckdose über die gleiche Phase versorgt werden.
Wenn Du also nichr weißt, wie die Elektroanlage konzipiert ist, könnte es Probleme geben.
Bevor Du da groß rumexperimentierst, greif zum WLAN. Dazu musst Du den Router nicht auswechseln.
Du brauchst lediglich einen "Access Point", den Du an Dein vorhandenes Netz anschließt.
Man kann auch einen WLAN-Router nehmen, die sind evtl. sogar billiger als reine access points(Router~40-50€). Den schließt Du einfach an dem Port an, an dem Du den DLAN-Adapter anschließen würdest, konfigurierst das WLAN(mit Verschlüsselung usw.) und fertig.
Dein vorhandener Router bleibt unverändert bestehen. WLAN-Karten für den PC Deiner Holden dürfte es auch recht preiswert geben.

Hab mir gerade erst sowas zugelegt und den WLAN-Router über eine abschaltbare Steckdose versorgt, der ist also nur in Betrieb, wenn ich's auch kabellos brauche. Funzt prima.

Gruß, Willi

Alkohol ist keine Lösung, sondern ein Destillat!

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

23.05.2008 08:52
#4 RE: dLAN - meine Frau will was Eigenes --- Antworten
In Antwort auf:
Wenn Du also nichr weißt, wie die Elektroanlage konzipiert ist, könnte es Probleme geben.

Moin,

ein Griff zur Sicherung im Hauptanschlußkasten verschafft Klarheit


Gruß

Wännä

pelegrino Offline




Beiträge: 51.328

23.05.2008 09:09
#5 RE: dLAN - meine Frau will was Eigenes --- Antworten
Wie sieht's mit der Datensicherheit bei Steckdosenübertragung aus?

Wir haben zu Hause W-LAN (sitze manchmal im Wohnzimmer am Schlepptop, geht da aber etwas langsamer als am PC), nehmen das aber in Kauf, weil wir auf dem Land fernab von fremden Menschen wohnen, und ein Abzapfender schon irgendwo in der Nähe 'rumlungern müßte (fällt auf) - in der Stadt wäre mir das aber etwas unheimlich .Sollte zumindest alles gut gesichert sein (online-banking etc.), denke ich.

In Antwort auf:
...Düngertipps für Rosen einholen...

Unser Hund ist vor ein paar Jahren fast an einer Rosendüngervergiftung verschieden - das gefräßige Tier hatte davon gekostet.Es gibt/(gab?) da (für Hunde zumindest) giftige Eiweißverbindungen in manchen Düngersorten, nach deren "Genuß" bundesweit einige Zimmerwölfe die ewigen Jagdgründe vorzeitig aufsuchen mußten - bitte sicher aufbewahren, das Zeug !

.


"Mit Arbeit versaut man sich den ganzen Tag."

W-losoph Offline




Beiträge: 140

23.05.2008 15:50
#6 RE: dLAN - meine Frau will was Eigenes --- Antworten

dLan gibts ja heutzutage auch schon eine Stufe schneller, das sollte auf jeden Fall ausreichen.
Ich würds bei nem größeren Laden kaufen, amazon, jupiter, egal, da kannst Du den Kram kommentarlos zurückgeben/schicken, wenns nicht klappt...

Gruß, Peter

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.699

23.05.2008 16:38
#7 RE: dLAN - meine Frau will was Eigenes --- Antworten

Eine Fritzbox mit WLan ist doch billiger als dieses DLan Zeugs...

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

Hier hogge die, die wo immer hier hogge...

«« Kinotipp
Rasenmäher »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz