Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 612 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
WWerner Offline




Beiträge: 1.709

11.01.2007 08:33
Ratgeber und Hinweise Antworten

Auf einem Kinderwagen:
"Vor dem Zusammenfalten das Kind herausnehmen."

Ein Rohrreiniger mit dem Hinweis:
"Vorsicht. Wenn Sie diese Anweisungen und Warnungen nicht lesen und verstehen können, sollten Sie dieses Produkt nicht verwenden."

Ein Schlitten mit der Warnung:
"Vorsicht, Schlitten kann unter gewissen Schneebedingungen hohe Geschwindigkeiten erreichen."

Ein Rauchmelder mit der Warnung:
"Nicht die Ruhe-Funktion in Notfällen benutzen. Sie wird das Feuer nicht löschen."


Beim Toiletten-Gang:
"Abziehwasser nicht zum Trinken geeignet."

Auf einer Packung Fischhaken:
"Herunterschlucken schädlich."

Auf einer Tischlerfräse:
"Nicht als Instrument zum Zähnebohren gedacht."

Auf einem Massage-Stuhl:
"Auf keinen Fall ohne Kleidung benutzen... Und stecken Sie niemals einen Körperteil in die Rückenlehne, solange sich die Walzen bewegen."

Auf einer Kiste Kerzen:
"Verwenden Sie das Wachs auf keinen Fall als Ohrstöpsel oder für irgend eine andere Funktion, die etwas mit dem Einführen in Körperöffnungen zu tun hat."

Auf einer Dose Pfefferspray:
"Es könnte die Augen reizen."

Auf einer Badezimmer-Heizung:
"Dieses Produkt darf nicht in Badezimmern eingesetzt werden."

Auf einem Bügeleisen:
"Bügeln Sie die Kleidung niemals, wenn Sie gerade getragen wird."

Auf einer Toner-Kartusche für einen Laser-Drucker:
"Den Toner nicht essen!"

Auf einem CD-Player:
"Verwenden Sie den Ultradisc2000 nicht als Projektil in einem Katapult."


Auf einer Spülmaschine:
"Erlauben Sie Ihren Kindern nicht, in der Spülmaschine zu spielen."



Auf einer Packung Schlaftabletten:
"Warnung: Kann Müdigkeit auslösen."

Wer es nicht glaubt der kann es nachlesen unter -> http://onleben.t-online.de/c/10/05/28/24/10052824.html

Gruß der WWerner, der es nicht glauben kann

.......................................................................
W650 Nr:4670 Bj.08/99; 66750 km tendenz steigend

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

11.01.2007 09:01
#2 RE: Ratgeber und Hinweise Antworten

Hier fehlt eigentlich unbedingt, sowohl auf der W als auch als Startbildschirm für das Forum:

VORSICHT! Macht süchtig!

Was sicher sehr viel mit den netten Menschen hier zu tun hat.

Werner
Nenne Dich nicht arm, wenn Deine Träume nicht in Erfüllung gehen, nenne Dich arm, wenn Du nie geträumt hast.

pelegrino Offline




Beiträge: 51.328

11.01.2007 09:20
#3 RE: Ratgeber und Hinweise Antworten
Das kommt doch bestimmt aus den USA, oder ?
Obwohl solche Blüten hier auch immer häufiger werden (geänderte Produkthaftung).

Schön auch "Wirrwarr in der Gebrauchsanleitung" - da gab es mal eine Ausstellung und auch einen Katalog dazu, Titel war "Sie müssen erst den Nippel durch die Lasche ziehen" oder so ähnlich, und es ging um besonders "gelungene" Gebrauchsanleitungen in teilweise recht kreativem Deutsch .Da bin ich schon lange hinterher, konnte aber leider noch in keinem Antiquariat fündig werden .
In Antwort auf:
...Kerzen...und..."oder für irgend eine andere Funktion, die etwas mit dem Einführen in Körperöffnungen zu tun hat...
Mir hat mal ein Arzt erzählt, das sie tatsächlich mal einen Kunden hatten, der auffällig stocksteif in die Ambulanz getrippelt kam - dem haben sie eine nagelneue Haushaltskerze aus dem Enddarm geholt .War eigenen Angaben zufolge "sehr unglücklich auf der Treppe gestürzt" .Mann, muß das peinlich sein ...
.


"Mit ehrlicher Arbeit ist noch nie jemand zu Geld gekommen!" (pelegrino)

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

11.01.2007 22:15
#4 RE: Ratgeber und Hinweise Antworten

In Antwort auf:
.Da bin ich schon lange hinterher, konnte aber leider noch in keinem Antiquariat fündig werden .

Da musst Du Dich nur an den Bleibxund wenden, DER scheint ein ganzes Arsenal solcher Stil-Blüten zu haben.

Paul.e
__________________________________________________
Einer muss ja schliesslich auch mal sagen,
was die anderen sonst nur denken.
__________________________________________________

Swennie Offline




Beiträge: 15.188

14.01.2007 09:32
#5 RE: Ratgeber und Hinweise Antworten

In der Bedienungsanleitung meiner Aprilia Moto6.5 steht: »Das Fahrzeug wird mit nicht eßbaren Teilen hergestellt. Aus keinem Grund Teile beißen, lutschen, kauen oder schlucken.«
Gruß aus dem zur Zeit sonnigem Berlin

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

14.01.2007 11:14
#6 RE: Ratgeber und Hinweise Antworten

http://www.scharesoft.de/joomla/forum/ar....php/t-863.html

So auf die Schnelle.
Es gab da auch mal ein Buch :"Sie müssen erst den Zipfel durch die Masche ziehen"
Von Jürgen Hahne (?)

Bonny

pelegrino Offline




Beiträge: 51.328

15.01.2007 14:06
#7 RE: Ratgeber und Hinweise Antworten
Hey, Bonny - das ist ja 'n schöner Link/Tipp !

Danke .

http://www.booklooker.de/app/result.php?...on&oldBooks=on&

.


"Mit ehrlicher Arbeit ist noch nie jemand zu Geld gekommen!" (pelegrino)

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

15.01.2007 15:09
#8 RE: Ratgeber und Hinweise Antworten

In Antwort auf:
der auffällig stocksteif in die Ambulanz getrippelt kam - dem haben sie eine nagelneue Haushaltskerze aus dem Enddarm geholt


Moin,

das ist ja noch moderat. Verstehen tu ich nur nicht, die Kerze wird doch weich und kommt irgendwann von selbst.

Es gibt übrigens Bilder von solchen Fällen im I-Net. Ich habe mir den Link nicht gemerkt, weil ich selber sowas nicht sehen möchte. Aber unter Notfallambulanz etc. könnt Ihr Euch Sachen ansehen, wie - sagen wir mal - gewisse Gelüste ausgehen können. Da wirds einem total anders

Der Dokter sollte sowas aber eigentlich nicht erzählen, wenn es auch nicht unter die Schweigepflicht fällt, weil er ja keine Namen nennt.

Hübsch finde ich aber, daß Pele von "Kunden" schreibt, und nicht von "Patienten". Da tut sich was in der Szene.

Gruß

Wännä

(der als Sani mal mit Notarzt (Ärztin) zu einem Scheidenkrampf gerufen wurden, was wiederum absolut nicht witzig war)


pelegrino Offline




Beiträge: 51.328

15.01.2007 15:34
#9 RE: Ratgeber und Hinweise Antworten

In Antwort auf:
...Bilder von solchen Fällen im I-Net...und...ich selber sowas nicht sehen möchte...
Kann ich gut verstehen, aus dem Alter bin ich auch 'raus ...
In Antwort auf:
...da tut sich was in der Szene...
Kann gut sein , ist aber auch schon 'ne Ewigkeit her ... wir hatten uns angewöhnt, bei jedem Martinshorn, das zu hören war "Kundschaft!" zu rufen ...
.


"Mit ehrlicher Arbeit ist noch nie jemand zu Geld gekommen!" (pelegrino)

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

15.01.2007 15:42
#10 RE: Ratgeber und Hinweise Antworten

In Antwort auf:
"Kundschaft!"

So hies das bei uns auch immer, als ich noch Bay-Watcher war.

Da könnte ich auch ein paar Geschichten erzählen....

Werner
Nenne Dich nicht arm, wenn Deine Träume nicht in Erfüllung gehen, nenne Dich arm, wenn Du nie geträumt hast.

Wolli52 Offline




Beiträge: 10.003

15.01.2007 18:32
#11 RE: Ratgeber und Hinweise Antworten

Zitat von pelegrino
. wir hatten uns angewöhnt, bei jedem Martinshorn, das zu hören war "Kundschaft!" zu rufen ]

Diese Tradition führe ich in Deinem Sinne fort

Wolli

"An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil." André Kostolany

manx minx Offline




Beiträge: 11.178

16.01.2007 06:34
#12 RE: Ratgeber und Hinweise Antworten

In Antwort auf:
wir hatten uns angewöhnt, bei jedem Martinshorn, das zu hören war "Kundschaft!" zu rufen ...


wir konnten an der hubschrauberanflugrichtung die wochentage festmachen:
von westen: autobahn, fernfahrer - wochentag
von osten: fraenkische schweiz, moppettfahrer - wochenende.

ungut.
mm

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz