Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 901 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Falcone Offline




Beiträge: 109.203

28.11.2006 12:48
#16 RE: Läden gibt es..... Antworten

In Antwort auf:
"veraltete" Profile


Teddyboy,
nimmst du das eventuell zurück?

Grüße
Falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

w-paolo Offline




Beiträge: 25.093

28.11.2006 12:59
#17 RE: Läden gibt es..... Antworten

In Antwort auf:
nimmst du das eventuell zurück?

... wollt' ich auch grad' sagen.

Na wart mal ab, wenn der Jungspund beim BRUNO aufkreuzt.
Dann buscht's aber !

Paule.
__________________________________________________
Reife Männer fahren Männer-Reifen !
__________________________________________________

Wolli52 Offline




Beiträge: 10.002

28.11.2006 13:23
#18 RE: Läden gibt es..... Antworten

Zitat von w-paolo
Dann buscht's aber !

He Paule, hast wohl eine neue Lieferung von Schabeltassen bekommen und willst die unters Volk bringen .

Gruß
Wolli
"Heute ist die gute, alte Zeit von morgen." Karl Valentin

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

28.11.2006 15:17
#19 RE: Läden gibt es..... Antworten

Hatte mal wegen der Moppeds gefragt. Das bekam ich zur Antwort:

In Antwort auf:
Sehr geehrter Herr Kook,

die 125er und Mofas sind alle mit Tüv und können sofort
zugelassen werden.
Bei den 250er Modellen ist der Tüv nicht mit
inbegriffen und kommt
extra.(Standart-Abnahme)

Die Artikel können versendet oder bei uns im Geschäft
besichtigt / abgeholt
werden.


Mit freundlichen Grüßen

Thomas Schlich

Anschrift:

Fa. Schlich
Markstr. 47
56727 Mayen
Tel: 02651 2674

http://www.KOSMOS-MOTORRAEDER.de

http://www.RC-MODELLBAU-Mayen.de




Irgendwie juckt es mich ja nun doch mir die kleine 250er zu holen. Wenn die mir das Teil übern TÜV schieben, dann...



Die Realität ist nur eine Halluzination die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht

martin58 Offline




Beiträge: 3.906

28.11.2006 15:54
#20 RE: Läden gibt es..... Antworten

.. ich hatte auch schon solche anwandlungen. die dinger sind einfach rattenscharf. so 'ne 125er würde mir richtig gut zu gesicht stehen, eigentlich...

Hobby Online




Beiträge: 40.377

28.11.2006 16:43
#21 RE: Läden gibt es..... Antworten

In Antwort auf:
Gibts ja in England auch zu bestellen


welche von denen denn ??
habe das Gefühl dass das irgendwelche China-Phantasie-Namen sind...
Okay, Gaerne kenne ich und Robur gab es wohl mal !

wobei die Gearne Cross-Stiefel locker 25 Jahre auf dem Buckel haben !! glaube kaum das die noch
produziert werden in der Form...
der einzige Retro Cross-Stiefel der wohl noch gemacht wird ist dieser hier !
Alpinestars Supervictory

da sind die Schnallen aber auch schon 90ziger Jahre Technik

also Falcone !
gab es mal Gieffe und Kaiser Nordland ???
habe bei goggle auf die schnelle nix gefunden...
.
.
Gruß Hobby

Je älter ich werde um so schneller war ich früher...

martin58 Offline




Beiträge: 3.906

28.11.2006 17:44
#22 RE: Läden gibt es..... Antworten

sidi bietet auch noch off-road-stiefel im alten look an:
model joel robert
http://www.sidi.it/eng/motorcycle/art_d....rt_ID=MMJOELROB

Falcone Offline




Beiträge: 109.203

28.11.2006 19:31
#23 RE: Läden gibt es..... Antworten
Könnte das Bieffe sein? Das gibt es heute noch. Kaiser Nordland habe ich noch nie gehört.
Grüße
falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

Hobby Online




Beiträge: 40.377

28.11.2006 19:35
#24 RE: Läden gibt es..... Antworten

sag ich doch !
China-Phantasie-Namen...
.
.
Gruß Hobby

Je älter ich werde um so schneller war ich früher...

3-Rad Online



Beiträge: 33.580

28.11.2006 21:17
#25 RE: Läden gibt es..... Antworten

In Antwort auf:
Bieffe


Anfang der 80 er hatte ich von denen einen Helm.

War der einzige den ich mir leisten konnte.

Gruß Norbert
----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

29.11.2006 12:34
#26 RE: Läden gibt es..... Antworten

Hab den Link mal meinem Schrauber geschickt. Er meinte, daß es sein könnte, daß die dort angebotenen Reifen schon seit längrem nicht mehr produziert werden. Hat da jemand infos drüber? Wenn dem so ist, tät ich mal eh die Finger von lassen. Er machte mich auch drauf aufmerksam, daß die Teile wohl so ganz ohne Weichmacher auskommen dürften. Somit dürften die auf nasser Strasse dann doch eher problematischer sein. Für Sonntags- und Schönwetterfahrer natürlich kein Problem, aber was macht der gammelige Rest?

Die Moppeds sehen rattenscharf aus, aber so ganz langsam macht sich bei mir die Frage breit wie das denn wohl mit Ersatzteilen aussieht? Was für ein Bj. sind die Teile überhaupt und wo zum Geier werden solche Teile zusammengeprügelt?

Fragen über fragen und partout keine Antworten, oder?


Die Realität ist nur eine Halluzination die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht

w-paolo Offline




Beiträge: 25.093

29.11.2006 12:48
#27 RE: Läden gibt es..... Antworten
In Antwort auf:
daß die Teile wohl so ganz ohne Weichmacher auskommen dürften. Somit dürften die auf nasser Strasse dann doch eher problematischer sein.

Deswegen schrieb ich ja schon weiter oben:
Allerdings haben diese Männer-Reifen nur das Profil der Originale

Und selbst DAS nichtmal in Gänze.
Denn: die Mittel-Rille ist nämlich nicht durchgehend, sondern unterbrochen.

Paule.
__________________________________________________
Reife Männer fahren Männer-Reifen !
__________________________________________________

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

29.11.2006 12:50
#28 RE: Läden gibt es..... Antworten

Verdammt, dann war das ja wohl nix mit billich Reifen bestellen.



Die Realität ist nur eine Halluzination die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht

Wolfgang Offline




Beiträge: 330

29.11.2006 13:10
#29 RE: Läden gibt es..... Antworten
Hallo,
ich habe mich vor einigen Jahren intensiv mit den Kosmosmotorräder beschäftigt. Die 125er Straßenmaschine, weil sie wie ein Kleinkraftrad aus den 70er aussieht. Die 250er hätte mich gereizt, 7-Ganggetriebe und 53 PS nach einem kleinen Umbau.

Auskünfte bekam man nur per Telefon, Fax wurde irgnoriert, eMail nicht vorhanden und "Kataloge" (Fotokopien) werden nur verschickt, wenn man wie ein Gebrauchtwagenverkäufer reden kann. Bei Interesse kann ich meine Blätter mal einstellen.
Da weß man dann sicher, dass Mayen in der Eifel liegt. Ähnlich rustikal ist der Umgangston, ich möchte da keine Reklamation haben.

Jörg hat Recht, in freier Wildbahn sieht man keine Kosmos. Selbst die Motorradzeitung versucht schon seit Jahren erfolglos eine in die Finger zu bekommen.

Die Teile werden/wurden in Italien hergestellt, und das Ganze dann in Mayen zusammengebaut.

Ähnlich funktioniert es bei Defekten. Das laut Käufer vermutlich defekte Teil wird zugeschickt, der Rest ist dann des Käufers Problem. Vertragswerkstätten = Fehlanzeige.

Wie die Geländemaschinen ohne Blinker durch den TÜV gehen sollen, ist mir schleierhaft.
Gruß Wolfgang
__________________________________________________
(... eine Lösung hatte ich schon, doch sie passte nicht zum Problem.)

Falcone Offline




Beiträge: 109.203

29.11.2006 13:12
#30 RE: Läden gibt es..... Antworten

In Antwort auf:
in freier Wildbahn sieht man keine Kosmos


Doch. Hier läuft eine. Und der hat sie ganz normal in Mayen gekauft.

grüße
falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz