Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 214 mal aufgerufen
 Motorrad
Wetterauer Offline




Beiträge: 1.170

02.09.2006 14:20
wers gerne etwas lauter mag Antworten

War vorhin in Beuren ( Gießen ) auf den Yamahadays und bin eine kleine geführte Runde ( 40 min )
auf einer MT01 durch verschlaffene Dörfchen mitgeritten.
Mein Mopped hatte außerdem noch Akrotüten drauf.
Lange Rede kurzer Sinn den meisten Landwirten stand der Mund recht weit offen
als wir und das noch recht verhalten die Dorfstrasse zu siebt entlangfuhren.
Wer mal Drehmoment satt erleben will dem sei Beuren für den kommenden Sonntag
wärmstens empfohlen.

Friedo Online




Beiträge: 3.439

02.09.2006 23:14
#2 RE: wers gerne etwas lauter mag Antworten

Hab aber von der MT01 was ganz anderes gehört. Original soll sie ziemlich limitiert sein. Erst mit diversen Modifikationen soll sie ordentlich gehen. Genaueres weiss ich aber auch nicht.

Friedo

Falcone Offline




Beiträge: 112.454

02.09.2006 23:19
#3 RE: wers gerne etwas lauter mag Antworten

Ich hab sie ausführlich gefahren (4 Stunden).

Am Anfang war ich recht angetan. Sehr gut verarbeitet, toller Klang. Motor zieht mächtig los.
Aber mit der Zeit wurde das hohe Gewicht immer präsenter und der Motor ist einfach todlangweilig. Er macht immer ganz gleichmäßig bamm-bamm-bamm - egal, ob du bei 50 km/h Gas gibst oder bei 150 km/h. Gähn.
Die war bei mir so was von schnell abgehakt ....

Kein Wunder, dass die steht wie Blei - und das liegt sicher nicht nur am Preis.

Grüße
Falcone

Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

03.09.2006 02:52
#4 RE: wers gerne etwas lauter mag Antworten
In Antwort auf:
Die war bei mir so was von schnell abgehakt ....



So lautet doch die Devise immer.

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen...

...es sei denn, durch noch mehr Hubraum!


wadd dann nu

W.








"Das bin nicht ich,es sind die Stimmen in meinem Kopf die mir das sagen !"

Falcone Offline




Beiträge: 112.454

03.09.2006 09:04
#5 RE: wers gerne etwas lauter mag Antworten

Stimmt.
Aber Übermut tut selten gut.

Irgedwie war das einfach zu viel des Guten.
Fahr mal eine. Ich bin auf deine Meinung gespannt.
Ich hab mich selbst gewundert. Es hat mir aber wirklich nichts gegeben. War komisch. Langweilig eben.

Grüße
Falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

03.09.2006 09:18
#6 RE: wers gerne etwas lauter mag Antworten

Hi,

Zitat aus dem Testbericht:

In Antwort auf:
nahezu unsichtbar montierten Soziusrasten kommen. Die klappen mit einer fast schon erregenden Rastung ein und aus


Also wenn das so ist, dann her mit dem Ding . Aber so viel Geld hab ich nicht. Da laß ich mich zur Zeit lieber noch von den Füßen der Sozia erregen.

Ich sach nur: Voll Kopfschuß sowas.


Gruß

Wännä




w-paolo Offline




Beiträge: 25.134

03.09.2006 10:32
#7 RE: wers gerne etwas lauter mag Antworten

In Antwort auf:
Da laß ich mich zur Zeit lieber noch von den Füßen der Sozia erregen.

Musste aber getzt mal näher b-schreiben, das.

Paulle.
___________________________________________
Reife Männer fahren Männer Reifen !............
___________________________________________

Wetterauer Offline




Beiträge: 1.170

04.09.2006 22:25
#8 RE: wers gerne etwas lauter mag Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Ich habe die Fußrasten jedenfalls nicht auf den ersten Blick gesehen.
Werbung: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...AMEWA%3AIT&rd=1


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz