Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 96 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Distelberg Offline




Beiträge: 417

30.05.2006 08:40
tierischer eingriff! Antworten

morgen!

nachbars katze hat sich meine sitzbank als wärmkissen für laue sommernächte ausgesucht und nicht unterlassen, jeweils nach dem morgentlichen erwachen ausgiebig die krallen am bezug zu wetzen. nun hat sich katzes kralle aber derart tief ins künstliche leder gesenkt, dass da löcher entstanden sind. wäre ja weiter nicht schlimm, hätte ich den bereits vor langer zeit bestellten vd-sitz schon bekommen, aber darauf war ich auch noch...

nun die frage. wenn ich einen neuen bezug raufmach möchte ich auch gleich die unteren kanten etwas höher legen, sprich abflexen, damit das ding nicht mehr so wulstig aussieht. hat das schon mal einer von euch gemacht?

freu mich auf feedback!

gruss aus der aufgekratzten schweiz!

der mit den bindestrichen...

Francois

Meine Homepage

wastl Offline




Beiträge: 4.517

30.05.2006 09:17
#2 RE: tierischer eingriff! Antworten
der uwe ( U-W ), glaub ich

gruß
w-astl

Soulie Offline




Beiträge: 27.397

30.05.2006 10:47
#3 RE: tierischer eingriff! Antworten

Hallo Francois!
Das hab ich auch gemacht. Allerdings nicht geflext. Die Plaste kannst du mit einer Blechschere abschneiden. Schön die Kanten verrunden mit ner Raspelfeile / Schmirgelpapier. Schnell gemacht, das ganze.

Gruß Soulie

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz