Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 102 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

24.05.2006 12:47
DEKRA und AU Antworten
So - dem W-Treffen steht nix mehr im Wege !

Heute morgen die letzten Schraubarbeiten erledigt und das lediglich grundierte Schutzblech angeschraubt und ab zur Tanke,frischen Sprit bunkern und frische Luft in die Reifen pusten.Der Hinterradreifen hatte seit meinem Sturz letzten Sommer an U-Wes Geburtstag (also vor gut einem 3/4 Jahr) nur 0,4 bar Druck verloren !

's war die erste richtige Ausfahrt seit s.o.,und ich hatte ein bischen Schiß (nix vergessen festzuziehen,Lenkkopflager richtig eingestellt,wie machen sich die langen Spiegel aus der Schweiz?...usw...) wie das nunmal so ist,wenn man zur HU fährt.
Unterwegs fiel mir ein,das die Ochsenaugen beim letzten Mal noch garnicht an der W wahren...
Als ich auf den Hof bei der DEKRA in Hamm von der W stieg,fiel mein Blick auf die nicht eingetragenen Hagönne - ABE hatte ich natürlich auch vergessen einzustecken (wo ist der Wisch eigentlich?)...

Als der junge Mann die Scheinwerferprüfkiste anwarf,fiel mir ein das ich ja noch im Dunklen die Leuchtweite einstellen wollte...

Jedenfalls war alles prima,obwohl der doch ziemlich genau nachgesehen hatte ansonsten:an der Gabel gezogen und gerüttelt,Speichen zum Klingen gebracht,Reifen genauestens auf Größe etc. geprüft,an der Kette hinten gezuppelt und gewackelt,sogar die Hupe hupen lassen und sonst den Motor,die Hinterradschwinge und den Scottie beguckt usw.,das mir schon ganz schwummerig wurde ,und dann die Probefahrt auf dem Hof - er war ganz begeistert und meinte,die ließe sich ja prima fahren und wäre überhaupt ein schönes Motorrad (komisch - der war höchstens knapp 30!)

AU hat er im Stand gemessen - mit einem konischen Gummiadapter,erst links (ca. 1 % CO),dann rechts (Ca. 2 % CO).Ob das daran lag,das der linke Auspuff nagelneu,und der rechte gebraucht ist?Die Werte waren Durchschnittswerte nach etwa 15 Sekunden Rüssel 'reinhalten.Die hat er dann vom Monitor abgelesen - es war nicht so wie beim Auto,wo ein richtiges Programm abläuft und gespeichert bzw. ausgelesen wird.Zur Geräuschemission hat er kein Wort verloren (Originalzustand der Töpfe).

Dafür,das die W so lange gestanden hat (und nach dem Sturz noch 'ne Zeit auf der Backe liegend gelaufen war...) und ich NIX am Motor seither gemacht habe,kann man ja nicht meckern,oder?

Jetzt werde ich erstmal schön gemütlich meine speziellen Fußrasten und Sitzbankoptimierungen wieder anbauen,und dann in den nächsten vier Tagen etwas Kraftstoff durch die Vergaser laufen lassen,und dann mach' ich dann ganz entspannt 'ne Inspektion incl. Vergaserbegutachtung.

Ach ja:die Spiegel von Distelbergs flachem Lenker lassen eine hervorragende Rücksicht an meinem hohen Lenker zu!Danke nochmal,Francois !
Und vielen Dank noch an all die anderen hier,die mir so selbstlos weitergeholfen haben !

Ihr seid großartig!


Halt die Klappe - ich hab' Feierabend!

Taube Offline




Beiträge: 87

24.05.2006 12:55
#2 RE: DEKRA und AU Antworten

Hallo,

bei meiner AU wurden 2,9 % CO-Gehalt festgestellt.

Taube


SDL-T 12 schwarz/rot
Ein Celler in der Altmark

U-W Offline




Beiträge: 6.355

24.05.2006 13:19
#3 RE: DEKRA und AU Antworten
Na Super Bernd,

und ich hab schon n schlechtes Gewissen gehabt, wenn ich das Handtuch nur gesehen habe !!

Dann hoff´ich ma, dasses mit meiner Hand auch noch wird und dann sehn wir uns morgen !

.


glücklich - ohne Siebrohre

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

24.05.2006 13:24
#4 RE: DEKRA und AU Antworten

In Antwort auf:
...schlechtes Gewissen...
Mußt Du nicht haben .
In Antwort auf:
...dann hoff´ich ma, dasses mit meiner Hand...
Na klar hoffen wir das!

Äh - Hand... war das nicht so,das Du Dich bei einem Schäferstündchen beim Nageln böse infiziert hattest... ,oder habe ich das falsch verstanden oder was durcheinandergeworfen?

Halt die Klappe - ich hab' Feierabend!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

24.05.2006 13:26
#5 RE: DEKRA und AU Antworten

In Antwort auf:
...2,9 % CO-Gehalt...
deshalb habe ich das hier auch gepostet - irgendwer wollte doch mal die Werte sammeln bzw. vergleichen finde den Thread natürlich nicht wieder...

Halt die Klappe - ich hab' Feierabend!

ursula Offline



Beiträge: 3.879

24.05.2006 14:55
#6 RE: DEKRA und AU Antworten
0,4% und die Siebrohre noch drin
Lieber in manchen Augen eine Zicke, als gleichgeschaltet

W650 - DoW und WWL-Befugte

U-W Offline




Beiträge: 6.355

24.05.2006 18:50
#7 RE: DEKRA und AU Antworten
In Antwort auf:
Na klar hoffen wir das!

Nun weiß ich es !
Gerade eben ma Schiene abgemacht, und ne Runde gedreht, funzt !!
Wenns auch noch n wenig zwickt, sind ja noch gute 18 Stunden bis zum Start! Bremsen klappt auch einigermaßen. Dat geit !

.


glücklich - ohne Siebrohre

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz