Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 14.206 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Berndi Offline




Beiträge: 2.522

18.05.2006 22:22
Sitzbank polstern Antworten

Hallo,

ich will meine Sitzbank neu polstern. Meine jetztige ist viel zu weich und deshalb gleich durchgesessen.
Hat jemand Erfahrung damit?
Welche Polstermaterialien nimmt man am besten?
Wie baut man das Sitzpolster auf? Harter Schaumgummi oben, weicher unten? Oder umgekehrt?

Gruß
Bernd

Martin W. Offline




Beiträge: 2.855

18.05.2006 22:29
#2 RE: Sitzbank polstern Antworten

Hi !

Das kommt ganz darauf an was du haben möchtest und wie groß / schwer du z.B. bist.

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

18.05.2006 22:33
#3 RE: Sitzbank polstern Antworten

Fahrfertig so ca. 70 kg.

Ansonsten soll sie nicht höher oder niedriger sein, wie die Originale. Nur halt straffer.

Martin W. Offline




Beiträge: 2.855

18.05.2006 22:53
#4 RE: Sitzbank polstern Antworten

Dann würde ich mir beim Polsterer oder besser Sattler einen entsprechenden festeren Schaumstoff (frei nach Daumendruckprobe :-) besorgen.

Dein altes Stizpolster nimmst du als Vorlage für den Zuschnitt.
Originaler Bezug soll erhalten bleiben ? Dann vorsichtig lösen.

3-Rad Offline



Beiträge: 31.994

19.05.2006 09:53
#5 RE: Sitzbank polstern Antworten

Geh zum Polsterer/Sattler.
Du brauchst einen Schaum mit höherem Raumgewicht oder einen Kompositschaum.
Vergiss den Baumarktkram.
Lieber den Fachmann fragen als endlos rumprobieren.

Norbert,der sich gerade beim Fachmann eine bauen läßt.
----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

19.05.2006 10:15
#6 RE: Sitzbank polstern Antworten

was ist denn ein Kompositschaum?
Wie hoch ist ein höheres Raumgewicht?

Gruß
Bernd

Soulie Offline




Beiträge: 27.397

19.05.2006 10:40
#7 RE: Sitzbank polstern Antworten
Hallo Berndi!
Eigentlich wunderts mich, dass dein Schaum nachgibt, denn was besseres als den von Kawa verwendeten Kaltschaum gibts nicht.
Wenn du selbst aufpolstern willst: Unten der härtere Schaum, nach oben immer weicher werden.
Ich nehme dafür Verbundschaum. Das ist recycelter Schaumstoff, kleingehäckselt und wieder zusammengeklebt. Sieht schön bunt aus. Den gibts in unterschiedlichen Raumgewichten. Wie gesagt, oben den weicheren hinpacken. Zuschneiden mit dem Küchenmesser, kleben mit Pattex, in Form bringen geht gut mit einer Holz-Raspelfeile, wenn du keinen Bandschleifer hast.
Das größte Problem ist, einen Händler zu finden. Ich hab einen hier in Hamburg, muss aber manchmal eine ganze Platte abnehmen (1 x 2 m).
Gruß Soulie

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

19.05.2006 11:26
#8 RE: Sitzbank polstern Antworten

Eigentlich wunderts mich, dass dein Schaum nachgibt, denn was besseres als den von Kawa verwendeten Kaltschaum gibts nicht.

Er fährt Honda............


Knorri

3-Rad Offline



Beiträge: 31.994

19.05.2006 12:27
#9 RE: Sitzbank polstern Antworten
Schau(m) mal hier:
http://www.saarschaum.de

http://www.Perfekt-Polster.de

Raumgewicht und Stauchhärte

Die Qualität eines Schaumes wird unter anderem von der Stauchhärte und dem Raumgewicht bestimmt.
Das Raumgewicht (RG) der Schaumstoffe ist ein Qualitätsmerkmal. Es wird in kg/m3 (= cbm) angegeben. Je höher das Raumgewicht bei gleichbleibender Härte ist, desto besser sind die Gebrauchseigenschaften, d.h. hohe Elastiziät bei geringer Materialermüdung


Gruß Norbert


----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.

claudia Offline




Beiträge: 16.034

19.05.2006 12:30
#10 RE: Sitzbank polstern Antworten

Ich könnte noch etwas Badeschaum anbieten

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

bochumer Offline



Beiträge: 3.003

19.05.2006 12:49
#11 RE: Sitzbank polstern Antworten

Kauf ich. Müßte aber die Härte bzw. das Raumgewicht wissen...
Gruß vom Nobbi .

ALLES WIRD GUT

BO NZ 4

claudia Offline




Beiträge: 16.034

19.05.2006 12:51
#12 RE: Sitzbank polstern Antworten

Ich bin hart wie Stahl! Allerdings werde ich mein Raumgewicht hier nicht öffentlich kund tun....


--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

bochumer Offline



Beiträge: 3.003

19.05.2006 12:54
#13 RE: Sitzbank polstern Antworten


Gruß vom Nobbi .

ALLES WIRD GUT

BO NZ 4

martin58 Offline




Beiträge: 3.220

19.05.2006 14:43
#14 RE: Sitzbank polstern Antworten

ich würde als alternative ggf. auch über moosgummi nachdenken. das zeug ist sehr teuer aber auch enorm haltbar. baue mir gerade für meine honda eine flattracksitzbank und habe auch verbundschaum genommen (habe ich for free bekommen, mein dad ist raumausstatter). habe bisher erst wenige kilometer mit der neuen bank gefahren und bin ganz zufrieden. habe aber rein subjektive zweifel bezüglich der dauerhaltbarkeit von verbundschaum. übrigens solltest du beim neubezug auch den schaumstoff durch eine plastikschicht gegen wasser schützen.

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

19.05.2006 15:57
#15 RE: Sitzbank polstern Antworten

"Ich bin hart wie Stahl!"


Alles Lüge!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz