Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 324 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Taube Offline




Beiträge: 87

17.10.2005 14:45
Motorstottern beim Fahren Antworten

Hallo,

gestern fing der Motor beim gemütlichen Sonntagsausritt plötzlich bei Landstraßentempo an zu stottern. Das ganze wiederholte sich dann mehrmals. Könnte es mit der Zündung zusammenhängen?
Hattet Ihr auch schon mal das Problem?

Viele Grüße

Taube
SDL-T 12 schwarz/rot
Ein Celler in der Altmark

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

17.10.2005 15:11
#2 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten

musst scho bissl mehr schreiben...

i geh auch nicht zum arzt und sag: gestern beim spazieren hatte ich schmerzen.

wo
temp
feucht?
beschleunigt
gebremst?
geträumt?
gesoffen?
------------------------------------------------------

KOKOSCHINSKY Offline



Beiträge: 1.055

17.10.2005 15:11
#3 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten

wie war das nochmal mit der Reserve,in Fahrrichtung oder zurueck,
gruebel,gruebel wie weit ist es bis zur naechsten Tanke?

claudia Offline




Beiträge: 16.034

17.10.2005 18:54
#4 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten

Lösung A: Tanken .
Lösung B: Paule fragen wie das mit der Vergaservereisung noch war
--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.942

17.10.2005 19:26
#5 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten
Lösung C: Batteriepole festziehen

edit: okay, die Schrauben an den Polen...


"Ich habe den Verdacht, daß sich das wahre Leben weit unter meinem Niveau abspielt."
(Cora von Ablass-Krause)

Taube Offline




Beiträge: 87

17.10.2005 19:57
#6 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten

Hallo Ösi,

bei konstanten 100 km/h setzte der Motor für einen Bruchteil einer Sekunde aus um danach wieder normal zu laufen. Dies passierte wie gesagt etliche Male. Wir hatten etwa 15 C Außentemperatur und es war trocken. Der Tank war voll, ich war nicht besoffen, habe nicht gebremst und nicht geträumt. Braucht Du noch mehr Infos?

Viele Grüße

Taube
SDL-T 12 schwarz/rot
Ein Celler in der Altmark

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

17.10.2005 20:04
#7 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten
hallo piefke,

frage 4 mußt auch noch beantworten...

und bei welcher drehzahl...konstant...

------------------------------------------------------

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

17.10.2005 21:17
#8 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten

keule schreibt schon richtig. je mehr infos desto besser die analyse. fast die gleichen symptome hatte ich und nochn w-fahrer am samstag vormittag. da wars nur so ca. 10 grad warm. bei mehr gas und dann auf der autobahn wars ganz weg. also bei 100 aufer landstr. mit wenig gas kanns schon mal zu ner leichten vergaser -"vereisung" führen. würd ich mal so tippen, wenn alle kabel fest sind. mit hoffentlich etwas geholfenen grüssen BRUNO.

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

17.10.2005 21:33
#9 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten

ich habe viel vergaservereisung....
das merkt man nur beim beschleunigen, wenn man konstant fährt is fast nicht zu merken...

deswegen frage nach dem beschleunigen...es könnte noch dieses anderes phänomen sein...die manche von uns haben daß die W einfach aussetzt beim beschleunigen...das hängt meistens mit die kerzen zusammen...

und battpole würde ich sofort kontrollieren...

was natürlich auch sein kann das irgendwas den gaser vertopft hat, zb wie bei manpfred 12erf...
------------------------------------------------------

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

18.10.2005 09:14
#10 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten

In Antwort auf:
was natürlich auch sein kann das irgendwas den gaser vertopft hat, zb wie bei manpfred 12erf...

Wobei das doch weniger zu kurzen Stotterern führt sondern eher zu - sagen wir mal: abgeschnürten Fahrverhalten, dauerhaften Stottern. Oder?
Gruß
Bernd
Der liebe Gott hat die Zeit gemacht, von Eile hat er nix gesacht!

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

18.10.2005 11:27
#11 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten

muß nich sein, es kann ja ein nebenkanal oder so verstopft sein.
------------------------------------------------------

Taube Offline




Beiträge: 87

02.11.2005 15:16
#12 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten

Hallo,

es war Wasser im Vergaser. Nochmals vielen Dank für die Antworten.

Taube
SDL-T 12 schwarz/rot
Ein Celler in der Altmark

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

02.11.2005 16:10
#13 RE: Motorstottern beim Fahren Antworten

Na, dann such auch mal im Tank. Wenn du nicht auf Reserve schaltest dann bleibts da bis er durchgerostet ist.

Werner
Der Mensch möchte gern vor den Folgen seiner Laster bewahrt werden, aber nicht vor den Lastern selbst

loewenmann Offline




Beiträge: 561

02.11.2005 22:47
#14 Laster Antworten

Hallo WErner,
ist zwar nichts zum Thema, aber beim Lesen Deiner Signatur musste ich an meinen alten "Freund" Wilhem Busch denke.

Keine Tugend ist so recht nach meinem Sinn
stets befind ich mich am wohlsten
wenn ich damit fertig bin.

Dahingegen, so ein Laster,
JA, DAS macht mir viel Pläsier
und ich hab die schönen Sachen
lieber vor als hinter mir.


Dirk
................................................
Vierzylinder sind Mist! Im Motorrad sind es zuviele Zylinder, im Auto zu wenige!

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

02.11.2005 22:51
#15 RE: Laster Antworten

danke für die rückmeldung taube.
demanch war die W für einige zeit stillgelegt ?
------------------------------------------------------

Seiten 1 | 2
«« Heizgriffe
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz