Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 396 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

11.08.2005 10:45
Keine Gasannahme Antworten

Gestern passierte es, dass ich nach dem Start der W plötzlich keinerlei Gasannahme mehr hatte.
Sie sprotzte und pötterte im Stand trotz voll gezogenem Choke so bei ca. 100-200 U/min.
Sobald ich auch nur etwas Gas gab, ging sie aus.
Ich hatte am Wochenende noch ca. 1000 problemlose Km abgespult.
Da der KM-Stand seit letztem Tanken bereits bei 212 km war, habe ich auf Reserve geschaltet und einen Moment gewartet. Ergebnis - wie vor.
Dann auf PRI geschaltet, kurz gewartet, angeschmissen - und lief!
Rund, mit entsprechender variabler Leerlaufdrehzahl bei gezogenem Choke.
Also einen Moment im Stand laufen lassen, auf RESERVE gestellt und los gefahren.
Nach ca. 200 m fängt sie an sich zu verschlucken, ähnlich wie bei der Versagervergreisung und ausgegangen.
Also schnell wieder auf PRI gestellt, zur Tanke gefahren, doch nur 9,2 l. getankt auf ON gestellt und wieder los.
Nach ebenfalls ca. 200 m gleiche Symptome wie vorher.
Also wieder auf PRI und die Tour gemacht.
Nach dem Fussball, auf dem Rückweg noch einmal probiert und auf ON gestellt, wieder verschlucken und ausgehen...

Woran kann das liegen?
Dreck im Benzinfilter? Wenn ja, wieso funzt es dann bei PRI?

HILFE


Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.941

11.08.2005 10:53
#2 RE:Keine Gasannahme Antworten

Kontrollier mal den Unterdruckschlauch.
Das ist der Schlauch, der vom Benzinhahn zum Ansaugstutzen geht. Der öffnet in Stellung On und Res per Vakuum den Hahn. Lediglich auf Pri isser ohne Funktion, da läuft die Suppe immer.

Willi


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.380

11.08.2005 11:19
#3 RE:Keine Gasannahme Antworten

In Antwort auf:
Kontrollier mal den Unterdruckschlauch

hätte ich jetzt auch geschrieben ...

hast du einen scotty (mir ist so als ob)??? falls ja, kannst du ihn zur kntrolle verwenden - scotty ganz aufdrehen (damit man den unterschied besser sehen kann) und kontrolieren ob sich der kolben im scotty beim starten der mashine bewegt - bleibt er in ruhestellung hast du ein leck im unterdrucksystem




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

pelegrino Online




Beiträge: 49.057

11.08.2005 11:25
#4 Unterdruckschlauch Antworten

In Antwort auf:
...ein leck im unterdrucksystem...
Gute Idee!

In dem Falle einen Schlauch an den Benzinhahn anschließen,das andere Ende in den Mund stecken und feste lutschen!Daher kommt auch der Begriff "Saugmotor",glaube ich...


...nee,was bin ich wieder albern heute...


Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

11.08.2005 15:34
#5 RE:Unterdruckschlauch Antworten

Ähem... Tja.... also

Der Kandidat Willi hat 100 Punkte und alle anderen keinen, da sie alle nur Trittbrettfahrer waren

Ich hatte vorgestern am Tank ein wenig rumgebastelt, weil dieser zu labberig auf dem Rahmen saß.
Dabei wohl den Unterdruckschlauch aus dem Scotty-T-Stück gezogen...

Ts ... Ts ... Ts ... , watt et nech all gevt


Also Danke für die schnelle Hilfe


Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

11.08.2005 15:37
#6 RE:Keine Gasannahme Antworten

In Antwort auf:
scotty ganz aufdrehen (damit man den unterschied besser sehen kann) und kontrolieren ob sich der kolben im scotty beim starten der mashine bewegt - bleibt er in ruhestellung hast du ein leck im unterdrucksystem

Also beim Anlassen hat er sich trotz Leck bewegt.
Habe sogar extra noch die Drehzahl nach unten bewegt um das besser sehen zu können.
Aber er war es trotzdem


Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

dieter-w Offline



Beiträge: 311

11.08.2005 15:43
#7 RE:Keine Gasannahme Antworten


Noch was, wenn man den Tank und andere Sachen abbaut:

Vom Vergaser geht ein Entlüftungsschlauch hinter die
Relaishalteplatte (die auch das Batteriefach verschliesst).

Wenn dieser Schlauch eingeklemmt wird, kommt es auch zu
'seltsamen' Erscheinungen.

mfg
Dieter

claudia Offline




Beiträge: 16.034

11.08.2005 15:55
#8 RE:Unterdruckschlauch Antworten

Na und ich dachte schon, die W hat vielleicht einfach Angst mit Dir...
--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

11.08.2005 15:59
#9 RE:Unterdruckschlauch@Claudia Antworten

Nee nee, meine W hat mich so lieb, dass sie mich sogar schon mal besprungen hat...

Jedenfalls kam ich unter ihr zu liegen...


Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

claudia Offline




Beiträge: 16.034

11.08.2005 16:14
#10 RE:Unterdruckschlauch@Claudia Antworten

Pfui, so ne Sauereien will ich hier nicht lesen!

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

bochumer Offline



Beiträge: 3.003

11.08.2005 23:16
#11 RE:Unterdruckschlauch@Claudia Antworten

Warum dat denn nich? Genierse dich dann etwa?
Gruß vom Nobbi .

ALLES WIRD GUT

BO NZ 4

claudia Offline




Beiträge: 16.034

12.08.2005 09:40
#12 RE:Unterdruckschlauch@Claudia Antworten

Na hör mal, selbstverständlich! Wir sind doch hier ein auch für die Jugend geeignetes udn vollkommen Sexfreies Forum.
--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

12.08.2005 10:19
#13 RE:Unterdruckschlauch@Claudia Antworten

Recht so!

Werner
mostly harmless!

eisendieter Offline




Beiträge: 1.015

12.08.2005 11:45
#14 RE:Unterdruckschlauch@Claudia Antworten

Von wegen sexfrei! Was ich hier schon lesen musste, treibt mir jetzt noch - bei der bloßen Erinnerung daran - die Schamesröte ins Gesicht!

In diesem Sinne, machen wir uns doch alle mal frei, steigen auf den nächsten freien Tisch und schreien es einfach heraus: F.cken F.cken F.cken

Wie das befreit!

Kawerner Offline




Beiträge: 475

12.08.2005 11:47
#15 RE:Unterdruckschlauch@Claudia Antworten

Hääh?

Was meinst Du?

Wännä

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz