Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 179 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Anselmo Offline



Beiträge: 13

29.06.2005 15:40
Gabelöl Antworten

Hi,
muß ich die Gabelholme wirklich ausbauen, um das Gabelöl auszuschütten? Ablaßschrauben können da oft Wunder wirken. Wer hat Erfahrungen mit verschiedenen Ölen gemacht? Die W ist mir zu weich (sorry, komme von Guzzi und da wußte man immer, ob man über Zahl oder Adler des 5-Mark-Stückes gefahren war).

Anselmo

martin58 Offline




Beiträge: 3.220

29.06.2005 15:59
#2 RE:Gabelöl Antworten

ja, die gabelholme müssen ausgebaut werden zum ölwechsel. besorg dir gleich härtere federn, der ölwechsel allein ist nicht hinreichend

Stadtratte Offline




Beiträge: 1.380

29.06.2005 16:56
#3 RE:Gabelöl Antworten

In Antwort auf:
da wußte man immer, ob man über Zahl oder Adler des 5-Mark-Stückes gefahren war


deswegen hat man auch den euro eingeführt...


Grüsse aus dem Wedding,

Michael

-----------------------------------------


Das eine oder andere Gute steckt schon im Menschen.
Ansonsten wären Organspenden ja völlig überflüssig.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.942

29.06.2005 17:05
#4 RE:Gabelöl Antworten

In Antwort auf:
Hi,
muß ich die Gabelholme wirklich ausbauen, um das Gabelöl auszuschütten?

Nein.

Mitnichten.





Du kannst auch die W komplett umdrehen.






Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

Psycodad Offline




Beiträge: 234

29.06.2005 18:04
#5 RE:Gabelöl Antworten

Absaugen mit einem Schlauch geht nicht????
Mein Mech hat so ein druckluftbetriebenes Ding zum Bremsleitung entlüften, damit müsste man auch das Öl absaugen können,
demnnächst mach ich eh Gabelfeder wechsel, mal sehen ..


cu Tom


Bäng!!

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.942

29.06.2005 18:56
#6 RE:Gabelöl Antworten

Sinn des Ölwechsels ist u.a. ev. vorhandenen feinen Metallabrieb mit rauszubekommen. Mit Absaugen wär mir das zu vage.
In jedes Eck kommt so'n Schlauch bestimmt nicht.

W.


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

29.06.2005 20:58
#7 RE:Gabelöl Antworten

ausserdem ist das ausbauen auch kein problem.

rad raus. ein gabelklemmung aufmachen die andere nicht. ausleeren, auswaschen, pumpen, auswaschen, neu befüllen, zumachen reinschieben. auf der anderen seite wieder das gleiche.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

W-Pferd Offline




Beiträge: 496

29.06.2005 23:04
#8 RE:Gabelöl Antworten

Und wenn du beide gleichzeitig ausbaust steht die W trotzdem noch, zwar nur auf Hauptständer und Hinterrad und wackelig, aber immerhin...

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

29.06.2005 23:34
#9 RE:Gabelöl Antworten

dann ist es doch sinnvoller nicht beide auszubauen ? oder hast du beide rausgebaut, und würdest es nicht nochmal tun ?
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

W-Pferd Offline




Beiträge: 496

29.06.2005 23:47
#10 RE:Gabelöl Antworten

Es ist wohl _nicht_ sinnvoller beide gleichzeitig auszubauen, aber es schadet auch nix, weil, irgendwie sitzt der Hauptständer recht knuffig ausgewogen
Aber ich würde immer wieder beide ausbauen, wenn ich mal so richtig gemütlich das Signalhorn auf Vordermann polieren wollte

Hobby Offline




Beiträge: 37.231

30.06.2005 16:57
#11 RE:Gabelöl Antworten

In Antwort auf:
rgendwie sitzt der Hauptständer recht knuffig ausgewogen

einfach so ohne Absicherung würde ich sie dann lieber nicht stehen lassen......
habe mir da so ein Rohr gebaut wo sie dann an dem Zwischenrohr am Rahmen abgefangen wird !!
da kannste dann auch mal beide Räder gleichzeitig draußen haben....
plus Standrohre !
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

«« Luftfilter
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz