Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 656 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
heizer22 Offline



Beiträge: 110

02.03.2005 14:16
Vergaser Düsenbestückung ändern? Antworten

Hallo,

ich möchte meine orginalen Schalldämpfer von den Siebrohren befreien. Wie das funktioniert, wird hier im Forum ja hinreichend behandelt. Muss ich in diesem Zusammenhang die Düsenbestückung ändern? Wie sind eure Erfahrungen hierzu?

Im W650-Shop habe ich folgende Infos gesehen:

Vergaser-Kit für Tuning : 3 x Hauptdüsen 120 + 122,5 + 125,
38er Leerlauf-Düsen, 8 Düsennadel-Unterlegscheiben,
Inbusschrauben für leichte Schwimmerkammer-Montage.....€ 34,90

Gruß, Heizer 22

snare5 Offline




Beiträge: 833

02.03.2005 14:34
#2 funk' mal Antworten

den Megges an - der hat da, glaube ich, einiges an Erfahrung mit ....


let there be drums
Horst

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

02.03.2005 14:48
#3 RE:Vergaser Düsenbestückung ändern? Antworten

Braucht man den dann doppelt, oder liegen die Düsen für beide Versager bei ?

Werner

Es ist alles gesagt worden; nur noch nicht von jedem.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

02.03.2005 15:02
#4 RE:Vergaser Düsenbestückung ändern? Antworten

In Antwort auf:
...Inbusschrauben für leichte Schwimmerkammer-Montage...
Hab' ich auch gegen die Rost-Originalen getauscht.
Geht auch,wenn man sonst nix ändert...


It's never too late to start all over again! (John Kay/Steppenwolf)

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

02.03.2005 22:31
#5 RE:Vergaser Düsenbestückung ändern? Antworten

hab die Siebrohre raus und fertig...keine weiteren Aenderungen.
Den Kit brauchst du nur wenn am lufi was anderst

ahirschi Offline



Beiträge: 93

02.03.2005 22:36
#6 RE:Vergaser Düsenbestückung ändern? Antworten


Das stimmt jetzt nicht. Düsenänderung muß auch bei den einwandigen Krümmern und den offenen Auspufftüten gemacht werden, darum bietet sie der w 650 Shop ja auch an. Merke: Wo viel Abgas ohne Gegendruck herauskann, muß mehr Sprit oder besser mehr Gemisch hinein. Bei den herausgenommenen Siebrohren brauchst Du jedoch nichts zu unternehmen, den geringen Leistungsverlust merkst Du gar nicht.



emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

02.03.2005 22:40
#7 RE:Vergaser Düsenbestückung ändern? Antworten

In Antwort auf:
Bei den herausgenommenen Siebrohren brauchst Du jedoch nichts zu unternehmen,

Na sach ich doch

Wenn man allerdings andere Lufi ranmacht, die schoenen Camenbert aehnlichen ...dann muss man wohl auch die Duesen andern
emjey

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz