Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.111 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Triumph Offline



Beiträge: 2

16.02.2005 11:53
Tankembleme demontieren Antworten

Hallo,

ich möchte gerne meinen Tank umlackieren und dazu müssen ja die embleme runter, wie mach ich das, das ich die danach wieder verwenden kann ?

Danke für eure hilfe !!

Keep on rocking
Marc

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

16.02.2005 12:05
#2 RE:Tankembleme demontieren Antworten

schau mal bei http://www.w650.de unter den tipps, da müssts stehen.

anschließend mit doppelseitigem montageband wieder ankleben, feddich!

so long

auch marc

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

16.02.2005 12:09
#3 RE:Tankembleme demontieren Antworten

jepp,

hab nochman geschaut, da stehts:
http://www.w-650.de/w650/tiputri.htm#Tank

welche farbe solls denn werden?

marc

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

16.02.2005 12:39
#4 RE:Tankembleme demontieren Antworten

Da hat der Marc ja bereits den richtigen Wink gegeben.Allerdings möchte ich dazu ergänzen:

In Antwort auf:
... lässt sich das Plastik nicht einfach abziehen...
Nö,einfach nicht - aber es geht.Jedenfalls habe ich es so gemacht.Lange und feste dran ziehen,dann kommen die auch 'runter.Die diversen Fäden zum "Absägen" sind mir immer wieder nach kürzester Zeit gerissen.Und das Abwaschen der Klebereste mit Aceton macht auch nicht wirklich Spaß ...

Vegan food is good for animals!

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

16.02.2005 12:43
#5 RE:Tankembleme demontieren Antworten

Wenn du beim Abwaschen Allohohl nimscht dann macht dasch auch schpasch

Werner

Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützten. A.S.

w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

16.02.2005 13:11
#6 RE:Tankembleme demontieren Antworten

In Antwort auf:
...Wenn du beim Abwaschen Allohohl nimscht dann macht dasch auch schpasch...

...'n Kasten KÖPI oder 'ne Flasche CHÂTEUNEUF DU PAPE, zum Beispiel.
Ersatzweise darf's auch 'ne Pulle 63er CHÂTEAU PETRUS sein...

PAULLE,
auch mit-ohne M-Bleme.
--------------------------------------------
Patch as Patch can !
--------------------------------------------

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

16.02.2005 13:12
#7 RE:Tankembleme demontieren Antworten

stimmt,
die embleme waren bei mir schnell runter, ein drittel mit dem faden, dann kräfig und gaaaaaaanz langsam ziehen! aber anschließend die klebereste zu entfernen... uiuiuiiii

marc

w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

16.02.2005 14:52
#8 RE:Tankembleme demontieren Antworten

Hallo Marc.
Erstmal nachträglich -lich wilkommen bei den Bekloppten und W-ahnsinnigen hier im Forum.
Gib' doch mal 'n bisschen was bekannt von Dir, durch 'nen Eintrag in Deinem Profil.
Zum Beispiel ob Du noch unter meine Obhut fällst, oder schon erwachsen (d.h. über 37) bist.

Gruss vonnen Jugendwart
Paulle.

PS.
Ist Dein Nickname nicht etwas gewagt ?
Oder deutet er darauf hin, dass Du in Deinem "früheren Leben"
vielleicht mal 'n ECHTE Bonneville gefahren bist ?
--------------------------------------------
Patch as Patch can !
--------------------------------------------

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

16.02.2005 15:18
#9 RE:Tankembleme demontieren Antworten

In Antwort auf:
'ne Flasche CHÂTEUNEUF DU PAPE,

a la schiffstaufe: mit dem schatonoeff und gut schmackes die teile zerdengeln, klebereste dann mit den scherben vom tank schaben

manxman

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

16.02.2005 15:30
#10 RE:Tankembleme demontieren Antworten

In Antwort auf:
Hallo Marc.
Erstmal nachträglich -lich wilkommen bei den Bekloppten und W-ahnsinnigen hier im Forum.

möönsch paulle,

datt wäär doch nisch nöötisch jeweesen...
wir ham uns doch schon persönlich dei pranke geschüttelt


marc

w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

16.02.2005 15:52
#11 RE:Tankembleme demontieren Antworten

Du Dödel ...
Geh' Platz !

PAULLE.
--------------------------------------------
Patch as Patch can !
--------------------------------------------

mappen Offline




Beiträge: 14.831

16.02.2005 18:54
#12 oder.... Antworten

tach

...nimm nen kunstoffkeil, wie er zur demontage von autozierleisten benutzt wird...
ging bei mir recht gut... dann mit karosseriereiniger oder aber was auch immer für
verdünnung... oder aber... ne aufgeschnittene zitrone, bzw orange... müßte mit der
fruchtsäure auch gut gehen... haben wir in sprühdosen, und das geht wunderbar...

gas

markus
.
.
das leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen vogel hätt'.

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

16.02.2005 20:13
#13 RE:oder.... Antworten

In Antwort auf:
haben wir in sprühdosen,

Werbesendung????
gag
Günter
kein Schnee, dafür stiefen Nordwind

mappen Offline




Beiträge: 14.831

16.02.2005 20:15
#14 also eule.... Antworten

tach

....wenn ich alles zusammenrechne was ich hier schon umgesetzt habe...
reicht der gewinn bestimmt für nen 99er beim burger king...

In Antwort auf:
Werbesendung

gas

markus noch nicht verwarnt worden... *ggg*


.
.
das leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen vogel hätt'.

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

16.02.2005 21:21
#15 RE:also eule.... Antworten

In Antwort auf:
nen 99er beim burger king...

wat dat
Einer,
der DA nie hin geht

Seiten 1 | 2
«« Kawa-K
Lenkkopf »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz