Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.601 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

13.01.2005 20:27
#16 RE:Nachricht von Kawasaki! Antworten

ja Jörg wenn der händler will !!! -kanns ihm auch passieren das er als betrüger festgestellt und mit unangenehmen kosequenzen zu rechnen hat. im moment geht jedenfalls überhaupt nix mehr, da die gesamte garantie und kulanzabwicklung über die europäische zentrale in holland geht- und da kennt man solche deutschen kulanzsachen wegens der schieber nicht. mal abwarten was wird, hab selbst noch 4 dinge laufen. hat der kunde alle inspektionen beim vertragshändler drin ists eigentlich kein problem, nur mit etwas geduld im moment- den nächsten wochen noch , bis alles läuft. der seit langem mal wieder mit blitzgruss bruno. die w-umbauten rufen!!!!!!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

13.01.2005 20:29
#17 RE:Nachricht von Kawasaki! Antworten

In Antwort auf:
da die gesamte garantie und kulanzabwicklung über die europäische zentrale in holland geht

Wie das denn?
Nur für die W oder für Kawasaki D/Europa allgemein?

---------------------------------------------------------------------------------
Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht, aber selten glücklicher (Dr. Samuel Johnson)
---------------------------------------------------------------------------------

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

14.01.2005 10:35
#18 RE:Nachricht von Kawasaki! Antworten

@Pele,
Ich arbeite auch in einem Dienstleistungsbetrieb und uns passiert es immer wieder, dass "kunden" uns sagen. sie bräuchten uns nicht, sie könnten alles alleine machen, bis, ja bis sie sich mit ihrem profunden Viertelwissen in eine Ecke manövriert haben. Dann erwarten sie, dass wir alle stehen und liegen lassen um sie aus dem dreck zu helfen und das bitte auch noch Kostenlos und auf Kulanz.
Ja wenn das so leicht wäre. Noch vor einem Jahr haben sie die Verträge gedrückt und wir müssen rechnen wie wir die Leute halten können.
Service kostet nun mal geld, und wenn ein Service Betrieb gut verdient, kann er auch mal etwas auf "Kulanz" machen. Nur wenn alle Motorradfahrer allen Service alleine machen, dann verdient der Händler/Service betrieb nichts mehr und er hat keine Masse um kulant zu sein.
Ich kann gut verstehen, dass man den Service selber machen will. Nur sollte man sich dann nicht wundern wenn der Händler, wenn es drauf ankommt, einen nicht mehr kennt.

Mit der linken Hand zum Gruss

Andreas
Knowledge is a deadly friend
When no one sets the rules.
The fate of all mankind I see
Is in the hands of fools.

Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

14.01.2005 11:26
#19 RE:Nachricht von Kawasaki! Antworten

Hallo Andreas,

da gebe ich Dir vollkommen recht! Vor allem; welche Kawa-Werkstatt? Eine der 10 verbliebenen in Deutschland, weil die anderen pleite gemacht haben ...

Gruß
Andreas


Seine Sorgen sollte man nicht seinen Freunden, sondern seinen Feinden erzählen. Die freuen sich wenigstens darüber! (Frank Sinatra)

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

14.01.2005 16:18
#20 RE:Nachricht von Kawasaki! Antworten

In Antwort auf:
Wie das denn?
Nur für die W oder für Kawasaki D/Europa allgemein?


Auch das deutsche Ersatzteillager von Kawa wurde aufgelöst. Unsere Teile müssen nun in Holland im europäischen Zntrallager bestellt werden.
Yamaha hatte das gleiche schon vor einigen Jahren gemacht.

Das verschlankt die Verwaltung, spart Personal und Kosten und macht die Teile billiger. Habt Ihr es noch nicht an den Ersatzteilpreisen bemerkt??


Gruß, TheoW


....am liebsten am Kornsand

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

15.01.2005 01:31
#21 RE:Nachricht von Kawasaki! Antworten

Die ganze Problematik ist ja nicht neu:das Kunden irgendwelche eigenen Blödheiten versuchen dem Hersteller unterzujubeln (z.B. Spaxschraube in der Platine eines Elektronikgeräts usw. - wir hatte da einige Beispiele...) ist ja auch 'ne Sauerei und will ich nicht beschönigen.
Wenn ich meine Inspektionen selber mache,und Salatöl in die W kippe oder die Bremsbeläge öle,dann kann ich gut verstehen,das Kawasaki da nicht den Kopf für hin halten will.
Wenn Kawasaki Motorräder verkauft,die bei bestimmten Wetterbedingungen nicht funktionieren,ist das eine andere Sache.Das Problem ist (wohl hauptsächlich wg. dieser Internetseite,und nicht weil Kawasaki da von selber drauf gekommen wäre) bekannt,und u.a. mit Hilfe von unerschrockenen Testreihen unseres lieben Jugendwartes gelöst worden.Es betrifft ja auch nicht alle Ws,und meine hat fast 25000 Km problemlos funktioniert.Wenn mir Kawasaki nun zu verstehen gibt,das das durch die Umstrukturiereung ihrer Vertriebswege jetzt ein Problem ist,und überhaupt es nur deshalb so sein kann,weil ich meine Inspektionen selber gemacht habe (hätten die bei den Inspektionen den Effekt registriert und dann behoben?),dann verstehe ich das ehrlich gesagt nicht wirklich.
Ich habe daraus gelernt,das es besser gewesen wäre,wenn ich die Aluschieber sofort auf Verdacht bzw. Vorrat verlangt hätte,obwohl mich das Problem damals gar nicht betroffen hat (kann ich jedem mit lückenlosem Serviceheft jetzt nur noch wärmstens ans Herz legen - wer weiß,ob man die nicht auch irgendwann so wie ich mal braucht?Falls nicht,kann man sie ja immer noch bei ebay verticken...)
Ich werde auch weiterhin meine Inspektionen selber machen,und zwar aus Trotz,Geiz bzw. Armut und vor Allem,weil ich dann genau weiß,wen ich in den Arsch treten muß,wenn irgendwas vermurkst worden ist!
So!
(die Smilies funktionieren grad' nicht - also denkt Euch jetzt hier ein ganz böses,beleidigtes solches!)

PS:für das Geld,was ich durch meine Eigeninspektionen nicht ausgegeben habe,kann ich mir die Dinger übrigens auch kaufen und vergolden lassen...

Freunde sind Menschen,welche die selben Leute hassen! (Horst Schroth)

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

15.01.2005 01:47
#22 RE:Nachricht von Kawasaki! Antworten

In Antwort auf:
die Smilies funktionieren grad' nicht - also denkt Euch jetzt hier ein ganz böses,beleidigtes solches!

Hallo Bernd,
nimm Dir was Du brauchst:


Ganz ruhig...;-)




AMAZON?? Nur über JÖRG!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz