Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 844 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

19.11.2004 19:33
und dann gleich wieder Schluss ... antworten

@windi: Betreff Manfred Lewentz

Genau dasselbe hatte ich auch gedacht, warum haben die sich nicht unter das Kawasaki Schild gestellt?
Nur ich habe dann es nicht geschrieben, da Bruno, verständlicherweise gebeten hatte, in dem Thread nicht abzuschweifen.

Ansonsten, das Bild ist schön. Und ich wünsche Manfred auch alles Gute.

Andreas
No, you're never too old to Rock 'n' Roll if you're too young to die

der Underfrange Online




Beiträge: 11.802

19.11.2004 19:43
#2 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

auch wenn ich nicht gemeint bin:
Da hat einfach keiner drauf geachtet.
Als möglichst viele da waren und gerade die Sonne schien, sind wir alle nach vorne, ich hab den Schriftzug verteilt und wir haben uns aufgestellt.
Das Foto hat dann eine Bekannte/Verwandte von Bruno gemacht. Die hat wohl verständlicherweise mehr aufs Motiv als auf den Hintergrund geachtet.
Zulange durfte es auch nicht dauern, sonst wären auf der anderen Gebäudeseite die Bratwürste verbrannt...




bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

19.11.2004 20:04
#3 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

Genau das hätte ich dort auch schon beinahe angenörgelt, oh "Bruder im Auge".

Hab mich aber der lieben Disziplin willen zurückgehalten. Obwohl es auch es nicht so ganz themenabseitig gewesen wäre, hätte eine solche Anmerkung vielleicht der Abschweiferei Tür und Tor geöffnet.
Außerdem war ich eh nicht dabei.

Zum Trost: Der Kenner wird ganz außen rechts oben die Andeutung des Kawa-Ks erkennen.


Nun denn, ich hoffe dass Manfred trotz seines Handycaps lebendiger ist als der Thread, der ihm betreffshalber gewidmet ist.

---------------------------------------------------------
Das Magnesiumatom springt auf das Sauerstoffatom.
Das Magnesiumatom lässt dann seine 3.Hülle fallen.

Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

20.11.2004 09:41
#4 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

DAs Schöne an einem eigenen Thread, der eigentlich kein Thema hat, ist das man darin ungeniert seine Meinung sagen kann oder es lassen kann.

Kritik, frozzeln etc. Es passiert ab-und zu oder häufiger, man kann wählen, das etwas von einer/em geschrieben vielleicht witzig oder spassig gemeint von einem anderen anders verstanden wir und dann die diskussion anfängt auszuufern. Ja und? Beiträge hier sind wie ein Klatsche vom 5-meter Brett. Es soll Spass machen aber man hat wenig Kontrolle wer nass wird und ob der gerade in der Laune ist, nass gemacht zu werden. Aber so ist es nun mal halt. Aber wer sich in ein Schwimmbad begibt, der kann kaum verhindern, dass er auch nass wird.

Wenn man also einen Kommentar abgibt verliert man sehr schnell die Herrschaft über dieses; es erhält ein Eigenleben. Und genauso verhält es sich mit den Antworten. Sollte man sich entschuldigen? Gute Frage. Ein weitaus klügerer Mensch als ich empfahl mal, kritisiere nie den Menschen, kritisiere das was er sagt und tut. Und gebe dein empfinden wieder. Nicht Du hast gesagt, sondern ich habe gehört.

"das habe ich so nicht gemeint" - ja aber so hat es ein andere verstanden
"das war als ein Spass" - ja, aber der andere hat den Spass darin nicht gesehen
"Dem widerspreche ich" - nein, du kannst nur dem widersprechen, dem was du gelesen hast. was der andere gemeint hat, wist du letzendlich nie wissen

Warum schreibe ich das?
Nun weil ich Lust dazu hatte, und weil ich in diesm Thread schreiben kann weas ich will
Aber nun ist wieder Schluss

Andreas


No, you're never too old to Rock 'n' Roll if you're too young to die

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

20.11.2004 11:17
#5 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

sehr schön gesagt



If it's stupid but works, it isn't stupid.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

20.11.2004 11:22
#6 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

Stimmt. Besonders gut gefallen hat mir

In Antwort auf:
Beiträge hier sind wie ein Klatsche vom 5-meter Brett

Man weiß nicht nur nicht, wer nass wird und damit klarkommt, sondern auch nicht,
wem´s mehr weh tun wird, dem Springer oder den Besprungenen...

der Underfrange Online




Beiträge: 11.802

20.11.2004 11:34
#7 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

Nene, Andreas, ein Thema hat der Thread schon.
Und wenn ich wollte, könnte ich aus Deinem Geschriebenen ganz einfach was rauslesen, worüber ich mich aufregen könnte. Beleidigt wär ich dann vermutlich auch.

Aber das lass ich lieber




cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

20.11.2004 11:38
#8 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

[psychologenmodus]
na ich find da sollten wir mal drüber reden, duuuu.........
das jetzt hier so einfach in den raum zu koffern...

marc





If it's stupid but works, it isn't stupid.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

20.11.2004 11:45
#9 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

Auch wenn dein küchenpsychologischer Kurzkommentar scherzhafter Natur ist:
"Reden" ist oft zerreden - häufig bringt einfaches Nachdenken mehr.
Wenn man dabei nicht nur um die eigene Position und deren Rechtfertigung kreist.
Und es einfach "auch mal so sehen" kann.

der Underfrange Online




Beiträge: 11.802

20.11.2004 11:45
#10 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

das find ich aber echt nich okay, wenn Du meine Blähumgen hier so öffentlich anprangerst, duuuu...




cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

20.11.2004 11:53
#11 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

hmmmkäääy!
ich glaub wir brauchen ein supervisorisch geleitetes four-eyes empathie coaching

peace alter

marc



If it's stupid but works, it isn't stupid.

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

20.11.2004 12:37
#12 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

@Willi: Nein, zieh Dir den Schuh nicht alleine an, der passt uns allen, mich eingenommen, oder zumindestens vielen.

Der von Fondue gestartete Thread war vielleicht der Auslöser für das Schreiben, aber die Gedanken waren schon vorher da. Der Vergleich mit dem Klatscher war schon sorgsam gewählt und auch das der, der sich in ein Schwimmbad begibt, nass werden wird. Eine Errinnreung an alle, und wieder schliesse ich mich ein, das das was man schreibt misvertanden werden wird und an alle lesenden, das man nicht umhin kann miszuverstehen.

Kommunikation ist etwas diffizieles. Redest Du mit jemanden siehst Du dessen Körpersprache und Mienenspiel, am Telefon hörst Du zumindesten den Tonfall, und der Sprechende hat sofortige Rückkoppelung; versteht der andere es so wie ich es meine? Hier schreibt man hinaus und die Rückoppelung kommt erst später und man ist verdutzt dass es so angekommen ist.

Andreas


No, you're never too old to Rock 'n' Roll if you're too young to die

der Underfrange Online




Beiträge: 11.802

20.11.2004 12:53
#13 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

Andreas, ey, das trifft mich schwer, daß Du mich auch nicht mehr verstehst....schnühüff

Ich hab mich ausschließlich auf diesen Thread bezogen, wo Du meintest:"Das Schöne an einem eigenen Thread, der eigentlich kein Thema hat,..."

Muss mir wohl ne andere Plattform suchen, welch schnöde Welt, oh grausames Internet, ich scheide von hinnen...keiner versteht mich...uuäääääääääähhh!!!!!!!!!!!






Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

20.11.2004 14:20
#14 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

Willi, du wirst albern!
Voll pinupped sozusagen...
...oder niko-lausig

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

27.11.2004 16:27
#15 RE:und dann gleich wieder Schluss ... antworten

In Antwort auf:
Das Schöne an einem eigenen Thread, der eigentlich kein Thema hat, ist das man darin ungeniert seine Meinung sagen kann oder es lassen kann.

Da wären wor schom wieder. Vollkommen irrelevant: Was ist schlimmer als ein Auto mit einen Klopapier-Rolle auf der Hutablage? (insbesondere wenn Häckelversteckt?) Sagt nicht ein Freizeitanzug mit Birkenstock Sandaletten, obwohl das meistens in das selbe Denkschemata passt. Wobei ich hier im Allgemeinen und nicht im Spezifischen schreibe und somit irgendwelche Bezüge nicht beabsichtigt sind (jedoch, leider, unvermeidbar). Ich will die Antwort nicht schuldig bleiben, möchte jedoch ein wenig ausholen.

Heute ist Weihnachtsmarkt in Hennef, was weniger schlimm ist aber anscheinend auch unvermeidbar. Unvermeidbar ist auch, dass ein 2 Männer Haushalt ab und zu etwas vom Drogeriemarkt kaufen muss der bevorzugte jedoch im Zentrum des Ortes und dort ist der besagte Weihnachtsmarkt und wegen dessen sind ein Grossteil der Parkplätze belegt. Als was macht der Mann?

Er holt seine W aus der Garage und macht die Strecke von ca. 1 Km mal eben so zu 40km, denn der Motor muss ja halbwegs warm werden. fährt bei dem Drogeriemarkt vor, läuft noch mal über den Weihnachtsmark auf der Suche nach UNICF Weihnachtskarten, und geht dann in den Drogeriemarkt und kauft (unter anderem)

ein Paket Toilettenpapierrollen.

Diese passen nicht in seine Taschen also schnallt er die Toilettenpapierrollen (übrigens aus Österreich, womit nicht gesagt werden soll, das irgendwie ein zwingender Bezug zwischen Österreich und "Defäktieren" besteht, obgleich dieses in einem anderen Thread so ankling) hinten auf den Gepäckträger seiner W

Ein Anblick gräßlich und gemein ...

Das ist also die Antwort. So gräßlich ich wagte noch nicht einmal ein Foto zu machen. Aber der Zweck war erfüllt.

Andreas
No, you're never too old to Rock 'n' Roll if you're too young to die

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen