Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 613 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Hobby Offline




Beiträge: 33.624

12.11.2004 09:29
Wirtschaftsformen ! antworten

Hier die Erklärung wie Wirtschaftsformen funktionieren:

Christdemokrat:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie behalten eine und
schenken ihrem armen Nachbarn die andere. Danach bereuen Sie es.

Sozialist:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung nimmt
Ihnen eine ab und gibt diese Ihrem Nachbarn. Sie werden gezwungen, eine
Genossenschaft zu gründen, um Ihrem Nachbarn bei der Tierhaltung zu
helfen.

Sozialdemokrat:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie fühlen sich
schuldig, weil Sie erfolgreich arbeiten. Sie wählen Leute in die
Regierung, die Ihre Kühe besteuern. Das zwingt Sie, eine Kuh zu
verkaufen,
um die Steuern bezahlen zu können. Die Leute, die Sie gewählt haben,
nehmen dieses Geld, kaufen eine Kuh und geben diese Ihrem Nachbarn. Sie
fühlen sich rechtschaffen. Udo Lindenberg singt für Sie.

Freidemokrat:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Na und?

Kommunist:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung
beschlagnahmt beide Kühe und verkauft Ihnen die Milch. Sie stehen
stundenlang für die Milch an. Sie ist sauer.

Kapitalist:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und kaufen einen Bullen, um
eine Herde zu züchten.

EU Bürokratie:
Sie besitzen zwei Kühe. Die EU nimmt ihnen beide ab, tötet eine, melkt
die
andere, bezahlt Ihnen eine Entschädigung aus dem Verkaufserlös der Milch
und schüttet diese dann in die Nordsee.

Amerikanisches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und leasen sie zurück. Sie
gründen eine Aktiengesellschaft. Sie zwingen die beiden Kühe, das
Vierfache an Milch zu geben. Sie wundern sich, als eine tot umfällt. Sie
geben eine Presseerklärung heraus, in der Sie erklären, Sie hätten Ihre
Kosten um 50% gesenkt. Ihre Aktien steigen.

Französisches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie streiken, weil Sie drei Kühe haben wollen.
Sie
gehen Mittagessen. Das Leben ist schön.

Japanisches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik erreichen Sie,
dass
die Tiere auf ein Zehntel ihrer ursprünglichen Größe reduziert werden
und
das Zwanzigfache an Milch geben. Jetzt kreieren Sie einen cleveren
Kuh-Cartoon, nennen ihn Kuhkimon und vermarkten ihn weltweit.


Deutsches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere
redesigned , so dass sie alle blond sind, eine Menge Bier saufen, Milch
von
höchster Qualität geben und 160 km/h laufen können. Leider fordern die
Kühe 13 Wochen Urlaub im Jahr.

Britisches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe. Beide sind wahnsinnig.

Italienisches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe, aber Sie wissen nicht, wo sie sind. Während Sie
sie suchen, sehen Sie eine schöne Frau. Sie machen Mittagspause. Das
Leben
ist schön.



Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

Megges Offline



Beiträge: 1.747

12.11.2004 09:42
#2 RE:Wirtschaftsformen ! antworten

Muuuuuhhhhh!!!!!!!


Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

micka Offline




Beiträge: 2.825

12.11.2004 09:45
#3 RE:Wirtschaftsformen ! antworten

Hey,

ich wusst´s ja schon immer.
Die Italiener haben den Bogen raus.
Deshalb mach ich da auch am liebsten Urlaub.

Gruß

micka

TÜV 11/2006

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.628

12.11.2004 11:03
#4 RE:Wirtschaftsformen ! - eins fehlt noch ... antworten

Stalinismus:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Der Staat nimmt Ihnen
beide ab, erschießt Sie und weil der Nachbar es gesehen hat kommt er
nach Sibierien ....




Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

Medea106 Offline




Beiträge: 2.156

12.11.2004 11:05
#5 RE:Wirtschaftsformen ! - eins fehlt noch ... antworten

kokoschissmus: sie besitzen zwei kühe. keine kann verkauft werden, weil beide verrückt werden.

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

12.11.2004 11:17
#6 RE:Wirtschaftsformen ! - eins fehlt noch ... antworten

In Antwort auf:
weil beide verrückt werden.

Übetragung des Kokovirus vom Mensch zu Viehch!
gag
Günter

Stadtratte Offline




Beiträge: 1.380

12.11.2004 14:56
#7 RE:Wirtschaftsformen ! antworten

Polen: Sie besitzen zwei Kühe. Beide werden gestohlen.

-----------------------------------------
Das eine oder andere Gute steckt schon im Menschen.
Ansonsten wären Organspenden ja völlig überflüssig.

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

13.11.2004 03:26
#8 RE:Wirtschaftsformen ! antworten

In Antwort auf:
Kapitalist:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und kaufen einen Bullen, um
eine Herde zu züchten.

abor kindorsch, so aeimfach gehts doch ooch ni! no habt or denn euorn marx schon so vorgessn? wenn do nu "rechtschaffener unternehmer" stehn daed, no do daedsch ja no emol fuemfe grood sei lossn, abo so do ni! also, no hol mor unsor kabbidahl no emol nauf uffm disch un machn de seide siemesdreissch uff, middenandor. nu, hobbieh, nu laeisnse mo vor:

"Der Kapitalist:
Sie verkaufen eine Kuh und gruenden mit dem Ertrag eine Hausbank, deren Finanzdecke durch ein zinsloses Darlehen der Regierung zur Existengruendung verdoppelt wird. Dann ueberzeugen Sie Ihren Nachbarn von den hohen Renditen der Milchproduktion und verkaufen ihm die verbleibende Kuh, finanziert zu guenstigen Konditionen ueber ein Darlehen der Hausbank. Nach einiger Zeit sinkt Nachbars Milchproduktion jedoch auf 2 L/Tag, denn der bisherige rentable Milchausstoss laesst sich nur mit Hilfe von Aufbaupraeparaten gewaehrleisten, von denen Sie zum Glueck den Keller voll haben und die Sie ihm nun zu marktguenstigen Konditionen bieten (ausserdem, das hat er im Kleingedruckten uebersehen, ist er eh verpflichtet, saemtliche kuhrelevanten Erzeugnisse ueber Sie zu beziehen). Als der Nachbar beim Durchrechnen drauf kommt, dass er auch bei guter Milchproduktion so nie aus den roten Zahlen kommt, bieten Sie ihm grossmuetig an, die Kuh zurueckzukaufen, aber da die Kuh bei 2 L/Tag nicht mehr als Milchkuh einzustufen ist, zum Schlachtpreis von 40c pro Kilo (und da hat er schon wieder nicht ins Kleigedruckte geschaut: Sie haben natuerlich im Falle einer Kuhveraeusserung Vorkaufsrecht). Die Kuh gehoert Ihnen, der Nachbar auch. Die Kuh wird wieder hochgepaeppelt, der Nachbar nicht. Nun bieten Sie ihm aufgrund seiner prekaeren finanziellen Situation grossmuetig an, ihn als Melkmeister und Managing Director in ihrem Betrieb einzustellen, bei festem Gehalt, was die laufenden Kreditkosten deckt und ihm noch paar Groschen zum Milchkaufen laesst. Verantwortlich fuer den profitablen Milchproduktionsablauf, das ist klar, sind Melkmeister und Managing Director, und daraufhin schaffen sie sich auf dem Ruecken der Profite von Hausbank und Milchproduktion eine Hacienda in Argentinien an, wo Sie sich mit der Aufzucht von Kampfstieren beschaeftigen, was schon immer Ihr Traum war."

nu bidde. hobbieh, sie koenn si wiedo sedsn.

professor unrat

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

13.11.2004 03:30
#9 RE:Wirtschaftsformen ! antworten


noch ein nachtrag:

Deutsches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere
redesigned , so dass sie Wolle geben, die qualitativ fast zu 60% an Schafwolle rankommt. Leider bleibt dabei die Milchproduktion auf der Strecke, aber im internationalen Vergleich zeigt sich jedes Jahr aufs neue, dass deutsche Kuehe mit Abstand die beste Kuhwolle geben.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.521

15.11.2004 11:32
#10 RE:Wirtschaftsformen ! antworten

hahahahaaaa

saugeil, kompliment!!!!


manx minx Offline




Beiträge: 9.567

15.11.2004 13:29
#11 RE:Wirtschaftsformen ! antworten

In Antwort auf:
kompliment

ah, applaus, das brot des dichters...

(verbeug)

manxman

Stadtratte Offline




Beiträge: 1.380

18.11.2004 17:21
#12 RE:Wirtschaftsformen ! antworten

In Antwort auf:
aber im internationalen Vergleich zeigt sich jedes Jahr aufs neue, dass deutsche Kuehe mit Abstand die beste Kuhwolle geben.

so isses eben

-----------------------------------------
Das eine oder andere Gute steckt schon im Menschen.
Ansonsten wären Organspenden ja völlig überflüssig.

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen