Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.096 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

13.10.2004 21:59
antworten

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

13.10.2004 22:02
#2 RE:Für Pele "Die Nacht, das Glück, der Tod" antworten

Trefflich, trefflich!
Aber wieso nur für den Bernd

--- Fühle mich hiermit übergangen und erwäge, aus dem Forum auszutreten ---

---------------------------------------------------------
Heize Deine Reifen, solange es noch Alp ist

Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

U-W Offline




Beiträge: 6.340

13.10.2004 22:09
#3 RE:Für Pele "Die Nacht, das Glück, der Tod" antworten

Seh ich ebenso

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

13.10.2004 22:11
#4  antworten

The Kid Offline




Beiträge: 665

13.10.2004 22:42
#5 RE:Für Pele "Die Nacht, das Glück, der Tod" antworten

Sieht man mal wieder - ich lese zuwenig. Oder es wird zuviel geschrieben ?


They say jump, you say how high ! Rage against the machine.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

13.10.2004 22:55
#6 RE:Für Pele "Die Nacht, das Glück, der Tod" antworten

In Antwort auf:
Na Du liest ja jeden Scheiß

Richtig - und ich bemühe mich auch, ebensoviel von dem sölbigen zu schreiben

---------------------------------------------------------
Heize Deine Reifen, solange es noch Alp ist

Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 47.949

14.10.2004 07:45
#7 RE:Für Pele "Die Nacht, das Glück, der Tod" antworten

In Antwort auf:
...Du liest ja jeden Scheiß...
Ich sowieso - anscheinend gibt es aber da noch mehr Leser von der Sorte...willkommen liebe Brüder!

Gernhardt ist natürlich immer wieder gut!Danke!
Ich müßte mal wieder das Poster an der Wand hier in meiner Rigipsbude auf Maloche ändern (da hängt schon seit einem Jahr min. ein "Rain Man"-Filmposter - aber ich hab' neulich beim Aufräumen noch eins von Gernhardt (wenn ich mich da hoffentliuch nicht vertue !) wiedergefunden:

"Die schärfsten Kritiker der Elche waren Früher selber welche!"
- ein Poster zur Ausstellung von Werken der Neuen Frankfurter Schule.Fällt mir grade so ein,wo ich doch gestern auf dem Rückweg nach Hause noch bei IKEA war.
Und noch einen schönen Gruß an Paule...


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

14.10.2004 09:13
#8 RE:Für Pele "Die Nacht, das Glück, der Tod" antworten

In Antwort auf:
...Richtig - und ich bemühe mich auch, ebensoviel von dem sölbigen zu schreiben..

... was ja auch unschwer an Deiner Unterzeile zu sehen ist.

Das muss nämlich richtigerweise lauten:
Heize Deine Alpen, solang' dort noch kein Reif ist.

PAULLE.


-------------------------------------------------
Lieber RETRO als sonstwas ...
-------------------------------------------------

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

14.10.2004 11:06
#9  antworten

pelegrino Offline




Beiträge: 47.949

14.10.2004 11:13
#10 RE:Für Pele "Die Nacht, das Glück, der Tod" antworten

In Antwort auf:
...Das ist von F.W.Bernstein...
Ich wußte es!
In Antwort auf:
...wenn ich mich da hoffentliuch nicht vertue...
Es hätte eventuell auch noch F.K.Waechter sein können...


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

14.10.2004 15:09
#11 RE:Für Pele "Die Nacht, das Glück, der Tod" antworten

herzensbrueder, samenspender!

nu sacht bloss, einer da draussen weiss zu allem ueberfluss noch, wie man an das arnold hau'sche filmwerk rankommt. ist ein extrem heisses teil, dass der waechter in den fruehen 80ern mal bei uns vorgefuehrt hat, und seitdem bin ich da hinterher, bisher erfolglos. hach, ein sammelsurium cineastischer sternstunden, die sich unvergesslich in die retina brennen, so wie arnold haus bibelverfilmung, entstanden im jahr 1948 mit einem etat von 250 mark, oder, ganz in der tradition des 30er jahre bergfilms, das drama "milchkaennchen und fischstaebchen in der antarktis".

zum abschied ein vierzeiler:
seine stacheln haengt der igel
abends an den kleiderbuegel.
denn legt er sich mit stacheln hin,

sela
manxman in der diaspora
gibts aerger mit der igelin.

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

14.10.2004 15:12
#12 RE:Für Pele "Die Nacht, das Glück, der Tod" antworten

is mir vor lauter uebereifer die formatierung floeten gegangen. muss natuerlich so sein:

In Antwort auf:
seine stacheln haengt der igel
abends an den kleiderbuegel.
denn legt er sich mit stacheln hin,
gibts aerger mit der igelin.

mm

pelegrino Offline




Beiträge: 47.949

14.10.2004 15:24
#13 RE:Für Pele "Die Nacht, das Glück, der Tod" antworten

In Antwort auf:
..."milchkaennchen und fischstaebchen in der antarktis"...
Es gab mal 'ne (Wander-) Ausstellung,die habe ich hier in Dortmund im MuKuKu (Museum für Kunst- und Kulturgeschichte) besucht.Da lief zumindest das von Dir zitierte Werk als Video,ich hab's gesehen.Da habe ich auch das "Elche"-Poster her,die Ausstellung lief auch unter dem Namen,glaube ich.Ist aber schon ewig (min. 10 Jahre) her...


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

14.10.2004 15:34
#14  antworten

pelegrino Offline




Beiträge: 47.949

14.10.2004 15:35
#15 RE:Für Pele "Die Nacht, das Glück, der Tod" antworten

Keine Ahnung - so Fit bin ich in der Richtung nicht...


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

Seiten 1 | 2
2bdeleted »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen