Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 544 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
martin58 Offline




Beiträge: 2.836

13.10.2004 09:29
tüv sucks!!! antworten

bin gestern mit meiner cb 250 k, baujahr 1973, 27 ps beim tüv gewesen und habe keine plakette bekommen wegen nicht korrekt gespannter kette und einer delle in der stahlfelge.... der prüfer war ein junger mann, der vermutlich noch nicht allzu lang im berufsleben steht und sehr geflissentlich beim untersuchen der maschine war. zaghafte versuche, darauf hinzuweisen, dass man die kette ja spannen können und es sich bei der felgendelle um eine lediglich oberflächliche delle handle, die die festigkeit sicher nicht beeinflusse (fahre die felge jetzt seit 3 jahren in dem motorrad, inklusive rastenkratzen lassen am kesselberg. ist tatsächlich lediglich oberflächlich, da die felge in dem bereich quasi doppelwandig ist ..), und schliesslich sei die motorleistung ja durchaus übersichtlich, hatten keine wirkung. nun darf ich tatsächlich noch mal vorfahren, um mit korrekt gespannter kette und anderer felge die plakette zu bekommen (und die nachprüfungsgebühr entrichten..). mir raucht vor wut förmlich der schädel!!! diese deutsche bürokratie macht mich einfach mürbe! ich habe das gefühl, von parkzettelverteilern (neulich bei der intermot 15 euro ticket kassiert wegen parkens des motorrades auf dem gehweg), tüv-ingenieuren und finanzamt eingekreist zu sein. ohnmächtig, mit vertretbarem aufwand etwas dagegen tun zu können. und diesen ganzen bürokratenwust finanziere ich mit direkten und indirekten steuern und gebühren... irgendwie kann ich gut verstehen, wenn firmen oder privatleute sagen, ich verlagere meinen sitz ins ausland.

ursula Offline



Beiträge: 3.859

13.10.2004 09:34
#2 RE:tüv sucks!!! antworten

frag mal medea, ob sie hinfährt, ich hab auf die Tour ( mit Minirock) mal Tüv auffen Hanomag LKW bekommen, wo Uwe keine Plakette bakam wegen einer mittig unter dem Fahrzeug sitzenden vorstehenden Schraube an einer Auspuffschelle
Je nachdem an wen du kommst, ist das nicht mehr real beim Tüv

Naja, ich drück dir mal die Daumen
die mit dem Säbel tanzt

Megges Offline



Beiträge: 1.747

13.10.2004 09:43
#3 RE:tüv sucks!!! antworten

Selbst Schuld,
wer zum TÜV fährt.
Ich sach doch immer: Stellt die Kiste in eine Werkstatt /Tanke mit regelmäßiger §29 Abnahme.
Fährst Du zum TÜV/Dekra, störst Du die Brüder beim Kaffeedrinken.
Die Werkstatt ist im Gegensatz zum Otto- Normaldeppen KÖNIG- Kunde!
Und teurer muß das auch nicht sein, ein Gewerblicher erhält auf die Prüfgebühr einen
anständigen Rabatt!


Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

pelegrino Offline




Beiträge: 48.047

13.10.2004 10:00
#4 RE:tüv sucks!!! antworten

Schönen Dank für Deine Beschreibung - ich muß heute noch mit dem Auto meiner Gemahlin zur DEKRA,da kann ich mich schon mal so richtig vorfreuen ...
Kette spannen ist ja nicht so wild und vermutlich eh' fällig.Bei der Felge ist das so 'ne Sache,weil teurer und aufwändiger.Mir hat mal ein TÜV-Prüfer die Kennzeichenbeleuchtung bemängelt,weil "das Kennzeichen nicht im richtigen Winkel ausgeleuchtet" würde - das war bei einem alten Opel mit zugegeben etwas verdrehter Stoßstange (mit den Leuchten drin),aber wirklich nicht viel.Da bin ich dann zur Wiederholungsprüfung (es waren noch mehrer Mängel festgestellt worden - ich fahre immer erst einmal so hin um zu gucken,was sie alles zu meckern haben) zu einer anderen Prüfstelle gefahren (das ist kein Problem),und der dortige Prüfer sieht dann nur Ziffer sowieso:Kennzeichenbeleuchtung! auf dem Prüfbericht,und fragt dann,was denn mit der Kennzeichenleucht war?
"Da war 'ne Birne kaputt",hab' ich gesagt."Aha,jetzt brennt sie ja - Alles O.K.
Die Welt will betrogen sein!
Wie das mit der Felge gehen könnte,ist natürlich schwieriger bzw. ich weiß ja nicht,was er so geschrieben hat.Möglicherweise könntest Du behaupten,die wäre von einem (jetzt abgebauten) Scotty verölt gewesen...und nicht vergessen,einen Aufkleber auf die Delle zu kleben "Luftdruck 2,2 bar!" oder so ähnlich,um die Delle zu kaschieren.Vielleicht ist es auch billiger,bei einer anderen Prüfstelle eine neue Prüfung machen zu lassen,obwohl - wetten das die da was anderes finden?

PS.:Ursuleykas Tipp ist auch nicht der Schlechteste!Ist einem Freund von mir mal passiert,mit 'ner alten Ente.Das war Anfang der 70-er,als man noch aussah wie Paule und Bleibi auf den Jugendfotos,und die beamtengleichen TÜV-Typen keine Konkurrenz hatten und Enten von vornherein schräg anguckten.Der mußte sage und schreibe 4 mal antanzen,und das Beste war,das sie jedesmal was Neues gefunden hatten! Beim 5. Mal fuhr dann eine junge Frau damit vor - Alles O.K.!! Ist kein Witz,ich war dabei (in sicherer Entfernung hinter`m Gebüsch)


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

martin58 Offline




Beiträge: 2.836

13.10.2004 10:16
#5 RE:tüv sucks!!! antworten

.. eigentlich bin ich mit der tüvprüfstelle in der ridlerstrasse immer gut gefahren. habe 5 motorräder und bringe auch schon mal das bike von einem freund über den tüv, bin also öfters da. bisher immer kompetente oder zumindest zugägnliche prüfer. amüsant war im frühjahr die prüfung meiner 58er harley. der prüfer fährt selbst einen solch alten eisenhaufen und war primär daran interessiert zu erfahren, welche komponenten in meiner kupplung verbaut sind, weil die kupplung leichtgängig war und nicht rupfte..
wichtig ist meines erachtens, an einen zumindest mässig erfahrenen und vor allem selbstsicheren prüfer zu gelangen, der abwägen kann, was noch im rahmen ist und was tatsächlich gefährlich. und das war bei dem gestrigen prüfer offenbar nicht der fall. vermutlich war er der auffassung, 27 materialzerfetzende pferdestärken könnten der armen felge den garaus machen und zudem die kette umgehend meucheln und diese akute gefährdung ist der menschheit im allgemeinen und dem fahrer im besonderen nicht zuzumuten.
und dann hatte ich auch wieder meinen 'schnell mal-in-die-werkstatt-und-dann-zum-tüv-dress' an: ölige edwin-jeans, schwarze lederjacke und dreckige finger, das ganze gekrönt von meiner pferdeschwanzfrisur. vermutlich schien auch diese aufmachung dem herrn nicht ganz geheuer zu sein. könnte ja ein arbeitsloser sein, der widerrechtlich sein alg aufbessert, indem er schrottreife möhren mit frischem tüv bei ebay verkloppt...
zur felge: habe ja noch 3 hinterräder und werde daraus schon eine korrekte version zusammen bauen (einspeichen kann ich, wird eine beschäftigung für die abende in der werkstatt). mich hat einfach der unnötige aufwand sowie die ignoranz des ingenieurs und natürlich die absolute machtlosigkeit der situation total angekotzt.

Hobby Offline




Beiträge: 33.620

13.10.2004 10:17
#6 RE:tüv sucks!!! antworten

Was ihr für Probleme habt !
DEKRA TÜV KÜS.....................

sucht euch einfach einen schwulen Sachverständigen !!!

die Lederhosen anziehen und 'nen Socken in den Schritt stecken und dann klebt Dir der Junge mit einem Grinsen sein Stempelchen überall hin.......

Nee, jetzt mal Spaß bei Seite auch die DEKRA/Küs usw. Jungs gucken mitlerweile genauer hin ! die haben mich drauf hingewiesen letztens beim Auto das mein Wischerblatt hinten nicht mehr das Beste sei.......
aber zum TÜV fahre ich auch schon lange nicht mehr !
sei denn man kennt Leute die Dir den Stempel einfach so Abends in der Kneipe übereichen.... ist aber schon paar Jährchen her wo ich mal das Vergnügen hatte

Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

13.10.2004 10:19
#7 RE:tüv sucks!!! antworten

In Antwort auf:
Selbst Schuld, wer zum TÜV fährt

der Megges hat recht!
Ich war im letzten Jahr mit meiner Xanthippe in der Vertragswerkstatt zur großen Insp., beide Vorderreifen abgefahren!
Prüfer erteilt Plakette auf Versprechen der Werkstatt, daß nachmittags neue Reifen montiert werden!
Und so geschah es!
gag
Günter

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.628

13.10.2004 10:20
#8 RE:tüv sucks!!! antworten

die güstigse variante wird wohl sein einfach zur dekra zu fahren und nicht nachtesten zu lassen, vorher die kette spannen ist sicher nicht falsch. die prüfung wird dann zwar etwas teurer als das nachprüfen lassen, aber du sparst dir die felge



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.518

13.10.2004 10:21
#9 RE:tüv sucks!!! antworten

...was meine These unterstützt, dass Du als "Kunde" des TÜV unglaubwürdig bist.

-Keine Kompromisse mehr, alles ab zu Bruno, muss aber jeder selbst wissen-

Medea106 Offline




Beiträge: 2.156

13.10.2004 10:29
#10 RE:tüv sucks!!! antworten

In Antwort auf:
frag mal medea, ob sie hinfährt, ich hab auf die Tour ( mit Minirock) mal Tüv auffen Hanomag LKW bekommen

wat??? ich im minirock??? nie im leben!!! außerdem würde das eh nicht helfen

Stadtratte Offline




Beiträge: 1.380

13.10.2004 11:12
#11 RE:tüv sucks!!! antworten

In Antwort auf:
und nicht vergessen,einen Aufkleber auf die Delle zu kleben "Luftdruck 2,2 bar!" oder so ähnlich,um die Delle zu kaschieren.

so gehts auch, jetzt weiß ich wenigstens, warum mich aufkleber immer stören

-----------------------------------------
Das eine oder andere Gute steckt schon im Menschen.
Ansonsten wären Organspenden ja völlig überflüssig.

pelegrino Offline




Beiträge: 48.047

13.10.2004 11:24
#12 RE:tüv sucks!!! antworten

Da gehört auch ein bischen Psychologie dazu...wenn ich mal wirklich ein Fahrzeug ohne mir erkennbare Mängel vorfahre,mach' ich 'ne Sicherung 'raus,damit er was findet.Dann freut der sich,wenn man dann noch sagt huch,hab' ich noch gar nicht gemerkt!

Ich habe auch extra Prüf-Scheibenwischer mit ner Macke drin.Der zieht immer so eine breite Schliere aus Dreck oder noch besser Vogelscheiße über die Scheibe und dann sieht man nicht die kleine Stelle mitten auf der Scheibe mit dem sternchenähnlichen Sprung.Ich hab' nämlich keine Lust,bei meinem Winterauto deswegen eine neue Scheibe zu bezahlen.Aber neue Wischer habe ich im Kofferraum - ach ja,da sind die neuen Wischer ja noch,hab' ich doch gltt vergessen dranzumachen!Geringe Mängel,Wiedervorführung nicht erforderlich...


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

Stadtratte Offline




Beiträge: 1.380

13.10.2004 11:26
#13 RE:tüv sucks!!! antworten

he pelegrino, du arbeitest ja mit dirty tricks

-----------------------------------------
Das eine oder andere Gute steckt schon im Menschen.
Ansonsten wären Organspenden ja völlig überflüssig.

pelegrino Offline




Beiträge: 48.047

13.10.2004 11:37
#14 RE:tüv sucks!!! antworten

In Antwort auf:
...du arbeitest ja mit dirty tricks...
Bei denen schon - und mit einer gewissen kindlichen Freude dabei !


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

Stadtratte Offline




Beiträge: 1.380

13.10.2004 11:40
#15 RE:tüv sucks!!! antworten

absolut verständlich


-----------------------------------------
Das eine oder andere Gute steckt schon im Menschen.
Ansonsten wären Organspenden ja völlig überflüssig.

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen