Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 8.998 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Pupsi Offline



Beiträge: 2.575

30.09.2004 12:57
Entlüftung Öltank Haus... antworten

Unser Heizungskeller beherbergt auch die Öltanks. Zum Entlüften der Öltanks führt ein Rohr an die Aussenmauer wo es in einem kleinen Lüftungsgitter endet. Dieses Gitter sitzt direkt unter dem Fenster des Wohnzimmers bzw. des Kinderzimmers im ersten Sockwerk. Die Ausdünstungen scheinen quasi an der Wand nach oben zu steigen und "parfümieren" dann unser Wohnzimmer bzw. das Kinderzimmer. Es riecht dann immer wie im Maschienenraum eines Kutters bei uns. Im Wohnzimmer ist es nicht ganz so schlimm aber Im Kinderzimmer kann ich nur bei bestimmten Witterungsverhältnissen lüften.
Ich möchte jetzt ungern das Rohr aussen am Putz bis zum Dach verlängern sondern such nach einer anderen Lösung. Gibt es eventuell Filter die den Dieselgeruch filtern oder hat jemand eine andere Idee ?

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.917

30.09.2004 13:09
#2 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

Prima, von nun an dürfen wir Dich "Geist" nennen, so wie den Maschinisten in das BOOT

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

30.09.2004 13:34
#3 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

Der war doch "Das Gespenst"

Werner
It's not the destination, it's the journey!

Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

30.09.2004 14:01
#4 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

Hallo Werner,

stimmt, und er war Bayer; und das ist doch viel schlimmer!

Gruß
Andreas

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.917

30.09.2004 14:39
#5 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

@Cadfell: saupreis, rassistischer

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

30.09.2004 15:16
#6 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

rassistisch?!?
Also, ich mag Enten genau so gern wie Hünchen!

Werner
It's not the destination, it's the journey!

TheoW Offline



Beiträge: 5.355

30.09.2004 16:42
#7 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

.
.
So lange ich Ölheizung

hatte, roch es im und ums Haus herum immer nach Heizöl. Da half alles nix. Irgendwann, als die Öltanks einer Überholung bedurften und alles schon in die Jahre gekommen war, habe ich gegen Gas getauscht.
Jetzt ist mit der Mieferei schluss.

Gruß, TheoW


Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.917

30.09.2004 16:46
#8 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

Genau, sobald Du jetzt was riechst, Theo isses auch schon vorbei - BUMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMSSSS

ah ja nicht vergessen

Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

30.09.2004 17:29
#9 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

Gegen Ölgeruch gibt's aber noch eine andere Möglichkeit!

Ich bin Kettenraucher. Dadurch ist mein Riechvermögen arg eingeschränkt ...

Vernebelte Grüße
Andreas

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

30.09.2004 17:45
#10 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

Bei uns wurde das Entlüftungsrohr so verlegt (um die Ecke herum an die Gibelseite des Hauses wo keine Fenster sind) und verlängert (so zwischen EG u. 1.Stock) das die Gerüche zwar immer noch entstehen, aber niemenden mehr stören.
Eigentlich dürfte durch das Rohr keine Gase entweichen, wenn man ein Unter- Überdruckventil eingebaut hat, beim Betanken wirkt das Überdruckventil und beim Entnehmen wirkt das Unterdruckventil.

Gruß der WWerner
.......................................................................
W650 Nr:4670 Bj.08/99; 44500 km tendenz steigend

TheoW Offline



Beiträge: 5.355

30.09.2004 18:15
#11 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

.
.
Jau Duck,

das isses. Leben auf dem Pulverfass. Was ist da schon ein kleiner W-Stunt dagegen, den man dann und wann mal hat?


Gruß, TheoW



pelegrino Offline




Beiträge: 48.453

01.10.2004 07:37
#12 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

Der Tipp vom Werner hört sich gut an.Eventuell gibt es auch Aktivkohlefilter dafür.Würde ich mal einen richtigen Meister Rörich kontaktieren.


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

Pupsi Offline



Beiträge: 2.575

01.10.2004 08:08
#13 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

@Pelegrino

In Antwort auf:
Meister Rörich

mist der wohnt doch in Kiel....

pelegrino Offline




Beiträge: 48.453

01.10.2004 09:06
#14 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

In Antwort auf:
...der wohnt doch in Kiel....
Ja,das stimmt - aber der schickt seinen Stift mit der Mofa!Da ist ein kleiner Anhänger mit Schweißdraht dran festgebunden,und da drauf ist dann das Schnüffelstück,das er Euch bringt...


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

Pupsi Offline



Beiträge: 2.575

01.10.2004 09:41
#15 RE:Entlüftung Öltank Haus... antworten

@Pelegrino

da muss ich aber vorher noch das Klohäuschen sichern...

Passwort »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen