Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 219 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Bernd Offline



Beiträge: 3.354

15.09.2004 07:02
Armaturenbeleuchtung Antworten

Mein Tacho ist seit heute morgen dunkel und ich glaube, der Drehzahlmesser war auch mal heller.
Kann man die Birnchen wechseln? Was für Birnchen? Welche Arbeitsschritte? Geht das einfach?

Gruß

Bernd aus Erftstadt

claro Offline




Beiträge: 1.009

15.09.2004 12:21
#2 RE:Armaturenbeleuchtung Antworten

Hatte vor einigen Wochen das gleiche Problem.
Blinkeranzeige und Beleuchtung ausgefallen.
Der Austausch ist relativ einfach.
Verbindungsstecker der Armatur von unten abziehen,
Befestigungsschrauben von unten rausdrehen (geht am einfachsten, wenn
man vorher den Scheinwerfer los macht),
Einheit abnehmen, umgedreht auf eine Auflage legen und Gehäuseschrauben
entfernen,
Gehäuse vorsichtig auseinander nehmen, Birnchen rausdrehen ( vorsichtig
in die richtige Richtung, da sie sonst abbrechen)
Bin dann mit dem Birnchen zu Tante Louise und habe mir neue gekauft (natürlich direkt welche auf Vorrat als Ersatz)
Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge
Fertig
Falls Du es genau wissen willst. Es steht auch im WHB. Könnte dir die entsprechenden Seiten
bei Bedarf zufaxen oder mailen.

Rolf
Nur das Genie beherrscht das Chaos.

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

15.09.2004 13:18
#3 Danke Rolf... Antworten

Kann mir einer sagen, welche Birnchen das sind, die den Tacho und den Drehzahlmesser beleuchten (irgendeine Bezeichnung müssen die doch haben!!). Dann kann ich gleich auf dem nach-Hause-Weg die Birnchen kaufen und muß nicht erst nach Hause und in die Betriebsanleitung oder den Werkstattplan gucken...
Danke Euch im Voraus

Bernd aus Erftstadt

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

15.09.2004 13:41
#4 RE:Danke Rolf... Antworten

.
.
In der Bedienungsanleitung


steht nur für Drehzahlmesser- und Tachometerbeleuchtung 12 V - 2 W

Ich sehe gerade, die gleichen Birnchen werden auch für Fernlichtkontrolle, Blinkerkontrolle und Leerlaufkontrolle verwendet. Kein Wunder daß man die Tagsüber kaum sieht. Etwas stärker dürften die schon sein und nicht so funzelig daß man sie kaum wahrnimmt.


Gruß, TheoW


Bernd Offline



Beiträge: 3.354

15.09.2004 13:57
#5 RE:Danke Rolf... Antworten

Danke, TortenTheo!
Die Funzeln hab ich zu Hause.
Gruß
Bernd

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

15.09.2004 14:20
#6 RE:Danke Rolf... Antworten

.
.
Bei den "starken" Funzeln könntste ja auch ein Kerzchen nehmen, wenn der Fahrtwind es nicht ausblasen würde....

Gruß, TheoW


 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz