Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 674 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
claro Offline




Beiträge: 1.009

07.09.2004 12:16
ISDN-Anlage antworten

Dieses Thema hat zwar nix mit Motorrad zu tuen, aber vielleicht gibt's
ja hier im Forum den einen oder anderen, der mir einen Rat geben kann.
Gestern wurde bei uns zu Hause der ISDN/DSL-Anschluß aufgeschaltet.
Habe gestern Abend dann die ganzen Anschlüße (Spliter,NTBA, WLAN Router
und ISDN-Anlage) installiert und verkabelt.
Jetzt habe ich ein Problem mit der ISDN-Anlage(Eumex 504PC SE).
Nach drausen telefonieren geht von den verschiedenen Anschlüßen, aber
wenn ich versuche von draußen anzurufen, passiert nix. Wenn ich also z.B.
vom Handy den Festanschluß anwähle, habe ich zwar das Freizeichen, aber
das Festnetztelefon klingelt nicht.
Hat jemand vielleicht schon mal das gleiche Problem gehabt?
Oder hat jemand einen Rat, was ich prüfen sollte?

Danke für eure Hilfe.
Rolf
Nur das Genie beherrscht das Chaos.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.102

07.09.2004 12:26
#2 RE:ISDN-Anlage antworten

wo ist das problem ?

endlich ruhe !!!

im notfall kann man polizei oder feuerwehr rufen - aber die bucklige verwanschft und die freunde der kinder nerven nicht mehr duch unnötige anrufe ... super, so stelle ich mir den himmel vor - sach mal bescheid wie du das hinbekommen hast

wenn jemand was von dir will soll er eine e-mail senden

so nun mal ernst : wahrscheinlich must du der telefonanlage noch sagen bei welcher MSN (sprich bei welcher telefonnummer) sie einen anruf entgegennehmen soll - einfach mal in der anleitung nach MSN suchen - steht da ganz sicher irgendwo



Das Wandern ist des Eimers Lust, das ist ja auch nichts schlechtes, na bitteschön, dann wandern wir, und zwar den Weg des Rechtes ...

Bernd Offline



Beiträge: 3.353

07.09.2004 12:27
#3 RE:ISDN-Anlage antworten

Versuch's erst bei 0800 330100, Kundenberatung. Vielleicht erwischst Du ja jemand Schlaues...

Telekom Technik-Hotline: 01805 338801 12 ct. / Min.

Zuletzt hätt ich noch ne Möglichkeit, aber nicht hier...
Gruß
Bernd aus Erftstadt

Bernd Offline



Beiträge: 3.353

07.09.2004 12:30
#4 RE:ISDN-Anlage antworten

priv. Mail auf ... @yahoo geschickt!
Gruß
Bernd

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

07.09.2004 12:35
#5  antworten

Pupsi Offline



Beiträge: 2.589

07.09.2004 12:49
#6 RE:ISDN-Anlage antworten

Ichtippe auch auf die Einstellung in der Telefonanlage (Eumex). Nochmal versuchen alle Einstellungen zu löschen und die Rufnummern neu eingeben. Wenn es das nicht ist di Störungsstelle anrufen - dann liegt das Problem irgendwo dort. Ich hatte gleich beide Fehlerquellen bei meinem Neuanschluss....

claro Offline




Beiträge: 1.009

13.09.2004 11:47
#7 RE:ISDN-Anlage antworten

Is leider nich angekommen

Rolf
Nur das Genie beherrscht das Chaos.

claro Offline




Beiträge: 1.009

13.09.2004 11:56
#8 RE:ISDN-Anlage antworten

Danke für eure Tips!
Kann leider jetzt erst Antworten da ein paar Tage
auf Geschäftsreise (mit angeschlossenem privaten
Wochenende) war.
Also: die ganze Zuweisung von Nummern und andere Einstellungen waren richtig.
Auch im Protokoll der Eumex-Anlage konnte man sehen, dass die Anrufe ankamen.
sie wurden auch an die richtige MSN weitergeleitet. Aber kein Telefon klingelte.
Daraufhin habe ich dann die Hotline angerufen. Von dort hat man sich in meine
Euzmex-Anlage eingeklinkt. Sämtlich Einstellungen waren richtig. Nach dem ich mit dem
Hotline-Menschen die verschiedensten Dinge probiert hatte, kam er dann zu der Feststellung,
dass die Eumex defekt ist. Und zwar ist wohl im "Klingelstromkreis". Also der hat's natürlich
mit Fachbegriffen erklärt, aber im Endeffekt ist es so, dass der Stromkreis, der zur Basisstation
des Telefons geht, keinen enstprechende Strom bekommt.
Folge: Eumex austauschen, da bei Ebay ersteigert ohne Garantie anspruch bleibt nur ein Weg.
Zum nächsten T-Punkt gehen und Eumex ohne Kaufbeleg gegen eine Gebühr von
79 Euronen umtauschen.

Gruß
Rolf
Nur das Genie beherrscht das Chaos.

pelegrino Offline




Beiträge: 48.725

13.09.2004 12:11
#9 RE:ISDN-Anlage antworten

Hmm,mich/uns hat nach über 300 ebay-Käufen jetzt auch jemand zum erstenmal gelinkt und Schrott verkauft .Wenn's nur alle 300 mal passiert und (wie in meinem Falle) "nur" 20,- Euro waren,kann man ja noch mit leben.


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

13.09.2004 12:17
#10  antworten

pelegrino Offline




Beiträge: 48.725

13.09.2004 12:55
#11 RE:ISDN-Anlage antworten

Ich habe ein Autoradio für einen Kollegen ersteigert,der keinen ebay-account oder wie das heißt,hat (ich ja auch nicht,aber meine Frau ).Sein Radio gleichen Types hatte kleine Defekte an Knöpfen und Display.
Das ebay-Radio war laut Beschreibung voll funktionsfähig.Als es geliefert wurde,hatte es 1. ein LCD-Display,das man nicht entziffern konnte und 2. fehlte die Sicherheits-Code Nummer.Der Sicherheitscode war allerdings nicht aktiviert,das heißt,es funktionierte zwar - aber ohne Code konnte man nicht den Security-Mode einschalten,sonst hätte es danach nicht mehr in Betrieb genommen werden können.Naja,und den eingestellten Sender konnte man anhand des Programmes dann raten...auf meine Nachfragen hat mir der Verkäufer dann erklärt,das er den Code nicht hätte.Und auf das Display angesprochen,kam erstmal gar nichts.Nach einer langen Weile (na gut,Urlaubszeit) war sein Kommentar darauf 1. hätte ich das Radio nur anschließen müssen,es hätte funktioniert 2. wisse er ja nicht,was wir damit gemacht hätten und 3. interessiere ihn das auch nicht.Ich habe ihm dann noch eine Woche Zeit gelassen und dann zum ersten Male jemanden eine negative Bewertung auf's Auge gedrückt...
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2484713836
Mein Kollege hat dann aus zwei defekten Radios ein funktionierendes gebastelt und war letztendlich damit auch zufrieden.Ob der noch mal bei ebay was ersteigert,weiß ich allerdings nicht...


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

13.09.2004 14:53
#12 RE:ISDN-Anlage antworten

Hallo Pelegrino,

könnte das Radio evtl. Fallobst gewesen sein? Oder zufällig vom Anbieter auf der Straße gefunden worden sein???

Gruß
Andreas

pelegrino Offline




Beiträge: 48.725

13.09.2004 15:31
#13 RE:ISDN-Anlage antworten

Tja,mir hat mal jemand gesagt,bei ebay würden Leute ihren Schrott für Geld entsorgen lassen - jetzt weiß ich,was derjenige gemeint hat !


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

claro Offline




Beiträge: 1.009

14.09.2004 12:01
#14 RE:ISDN-Anlage antworten

Tja. Wahrscheinlich ist bei ebay irgendwann mal, für jeden
der dort mitmacht, dass erstemal das man reinfällt.
Wie heisst es so schön: Beim ersten mal tut's immer ein bischen weh.

Bzgl. der Eumex-Anlage bekomme ich von der Telekom jetzt tatsächlich für 79,-Euros
eine Anlage zugesendet. Die Alte (damit meine ich jetzt nicht meine Frau )
wird dann kostenlos im gleichen Karton zurück geschickt.


Rolf

Nur das Genie beherrscht das Chaos.

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

14.09.2004 12:58
#15 RE:ISDN-Anlage antworten

In Antwort auf:
von der Telekom jetzt tatsächlich für 79,-Euros
eine Anlage zugesendet. Die Alte (damit meine ich jetzt nicht meine Frau )
wird dann kostenlos im gleichen Karton zurück geschickt.

Und bei Reklamationen mit der Telecom:
Immer schön hartnäckig bleiben!!!!
Hatte vor einigen Wochen Störungen bei meinem drahtlosen Sinus:
Service angerufen, der Techniker mit stark thüringischem Akzent gab Tips wie:
Akku mal rausnehmen und so!
Dann: Wie alt ist das Gerät?
Ich:
Zwei Jahre und eine Woche! Verlangte Kulanz!
Telecom nach 20 Minuten Disput:
Schicken ihnen ein neues Teflon, das Alte (nicht DIE Alte) schicken sie kostenlos zurück!
Eule hat jetzt ein Sinus 701 S für lau!
Und die Moral von der Geschicht:
Mault über hohe Telecomrechnung nicht!
gag
Günter

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen