Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 624 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
12erf Offline




Beiträge: 313

29.06.2004 08:30
Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

Liebe Leute,

meine Fahrt in den Süden hatte ca. 120km nach Hamburg bereits die erste Panne.

Das Ganze kostete mich -neben Nerven-, €140,-- und ca. 3 Stunden in einer hannoveraner Werkstatt.

Die Karre kam plötzlich nicht mehr auf Leistung, da sie nur noch auf einem Topf lief. Grund war ein Schaumstoffkrümel meines geliebten Harro-Tankrucksacks, der sic in den Tank verabschiedete.

Der Krümel fand sich dann im Vergaser vor der Hauptdüse wieder. Tja.

Irgendwie hat er es also geschafft, sich am serienmäßigen Benzinsieb vorbeizumogeln.

Jetzt haben mir die Hannoveraner vorsichtshalber einen Benzinfilter vor die Vergaser gesetzt.

Vielleicht ist das ja für Euch auch eine Überlegung wert, bei der nächsten Inspektion oder so.
So ein Filter kostet ja nicht die Welt.

Danke nochmal an BRUNO für das zur nächstgelegenen Werkstatt lotsen.

Gruß
12erf

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

29.06.2004 09:25
#2 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

Hätte ich Dir gleich sagen können.
Ich rate ja immer schon von Tankrucksäcken ab.

Der Tankrucksack heißt Tankrucksack,
weil man damit
schlecht tanken kann.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

29.06.2004 09:45
#3 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

es gibt nichts besseres als einen tankrucksack umd auf einem motorrad etwas zu transportieren (schwere sachen hinten drauf verschlechtern immer das fahrverhalten) - nur sollte man sich wenigstens aller 15 Jahre einen neuen gönnen



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

29.06.2004 09:58
#4 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

In Antwort auf:
es gibt nichts besseres als einen tankrucksack

So gut will ich es gar nicht haben - hätte ich ja auch nicht verdient.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

29.06.2004 10:31
#5 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

Ich hasse Klugscheißer - bin aber selbst nicht dagegen immun... ,'tschuldigung!

In Antwort auf:
...Irgendwie hat er es also geschafft, sich am serienmäßigen Benzinsieb vorbeizumogeln...
Das kann ich gar nicht glauben,bist Du mit offenem Tankverschluß gefahren?Aber ein Schaumstoffkrümel vom Luftfilter oder im Lufikasten von irgendwas anderem,und dann ab die Post durch den Ansaugtrichter - das geht schon eher.Guck' doch mal spaßeshalber bei Gelegenheit unter Deine Seitenabdeckung,ob da was vom Lufischaumstoff fehlt,der Rand wird doch von so'ner Art Tesa-Moll abgedichtet.Wäre auch 'ne interessante Entdeckung und eventuell möglich nach,äh - wieviele Km hast Du mit der W schon 'runter?

Krieg ist der Terror der Reichen.Terror ist der Krieg der Armen. (Peter Ustinov)

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

29.06.2004 11:15
#6 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

In Antwort auf:
dann ab die Post durch den Ansaugtrichter - das geht schon eher

nein das geht überhaupt nicht - was diesen weg kommt geht ohne umwege in den brennraum und wird nie eine Düse zusetzen können. es muß den weg des sprits gekommen sein - kleine krümel von altem schaumstoff können sich in dem rand um den einfüllstutzen ablagern und dann beim tanken in den tank gelangen.



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

12erf Offline




Beiträge: 313

29.06.2004 11:34
#7 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

Hallo pele,

ich habe jetzt so 46.000 runter.

Der Tankrucksack hat ca. 15 Jahre auf dem Buckel - ich denke mittlerweile über eine neue Bodenplatte für den Harro nach.

Ansonsten fahre ich natürlich nicht mit offenem Tankverschluß - mache den Tank aber zum tanken auf :)

und dabei muß es passiert sein.

Gruß
12erf

Nachtrag:

wenn man sich so die Umgebung unterhalb des Tankdeckels anschaut, so sammelt sich -jedenfalls bei mir- dort immer ein bißchen Dreck an.
Und zwar nicht nur irgendwas vom Tankrucksack.

Wie gesagt: einmal Erleben reicht, so ein Benzinfilter hat eine ungemein beruhigende Wirkung.

12erf
Benzinfilterfan

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

29.06.2004 12:11
#8 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

Oooops, ich dachte immer, am Benzinhahn innen sei ein Filter, (s. WHB S. 2-21)

Vielleicht ist der bei Dir nur kaputt?

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

12erf Offline




Beiträge: 313

29.06.2004 12:26
#9 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

Hallo bleibxund,

In Antwort auf:
ich dachte immer, am Benzinhahn innen sei ein Filter

dort ist auch einer.

Allerdings kam der Werkstattmensch mit der gesamten Nadeldüsenhalterung zu mir und zeigte mir das schaumstoffstück, das sich darin befand.

Er konnte sich auch nicht erklären, wie es dahin gekommen sei, noch was es sei. das "was" konnte ich beantworten.

Beim "wie" waren wir beide ratlos, eben weil es ja schon ein Sieb? einen Filter? (und mit welcher Maschenweite?) gibt.

Das Werkstattbuch schreibt ja auch: "Wenn der filter Risse hat oder gealtert ist, muß der benzinhahn erneuert werden"

nun, er war wohl kaputt, oder die Maschen zu weit.

Gruß
12erf

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

29.06.2004 15:07
#10 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

In Antwort auf:
...mit der gesamten Nadeldüsenhalterung...
Nicht das ich nicht Einsichtig bzw. Lernfähig wäre - ich will da auch nicht drauf 'rumreiten,aber das ein Stück Schaumstoff durch den Benzinhahn nebst Filter und dann durch den Vergaser bis zu den Vergasernadeln geht kann ich mir schwer vorstellen.Wie groß war denn das Stück eigentlich?
@Jörg:kann es nicht sein,das es doch durch die Luftseite gekommen ist und in der Nadeldüsenhalterung hängen geblieben ist?
Um alle Zweifel zu beseitigen,geben wir das Schaumstoffstück den Günter,und der gibt es ins Kriminallabor (oder wie das heißt),und die machen einen DNA-Test um herauszufinden,ob es zur Familie der Tankrucksäcke oder der Lufiumrandungen gehört,einverstanden?

Krieg ist der Terror der Reichen.Terror ist der Krieg der Armen. (Peter Ustinov)

Megges Offline



Beiträge: 1.757

29.06.2004 15:19
#11 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

Das Sieb am Benzinhahn ist so engmaschig, da bleiben kleinste Flitter hängen. Denke, das Zeug war schon in einem Schlauch oder Vergaser und hat sich auf der Fahrt gelöst.


Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

12erf Offline




Beiträge: 313

29.06.2004 17:57
#12 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

In Antwort auf:
Wie groß war denn das Stück eigentlich

Aus der Nadeldüsenhalterung schaute ein Stück Schaumstoff von der Dicke eines einfachen bis doppelten Nähfadens. Je nachdem wo man mißt: mal 2 Schaumstoffbläschen nebeneinander, mal nur einer.

Lang war dieses Stück Schaumstoff ca. 2-3mm.

Die graue Farbe war ebenfalls erkennbar, womit ich es zum Tankrucksack gehörend einordnete.

Schön, das ihr es so genau wissen wollt.

Kann jetzt leider keine weiteren Ausführungen machen, muß dringend Erbsen zählen und Ameisen ficken :)

Gruß
12erf

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

29.06.2004 18:27
#13 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

In Antwort auf:
muß dringend Erbsen zählen und Ameisen ficken :)


...und nicht vergessen: Du mußt heute noch die Flöhe melken.


Gruß, Theo


Gott sieht alles und schweigt.
Google sieht auch alles...

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

29.06.2004 18:30
#14 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

... und Erdbeeren rasieren.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

29.06.2004 23:38
#15 RE:Ab in den Süden - Benzinfilter Antworten

In Antwort auf:
...Schön, das ihr es so genau wissen wollt...
Das steckt halt so drin - wenn schon,denn schon!

PS.:leg' die Ameise am besten vorsichtig rücklings auf das Stück Schaumstoff,ich glaube sie lieben es auf die bequeme Art!

Krieg ist der Terror der Reichen.Terror ist der Krieg der Armen. (Peter Ustinov)

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz