Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.162 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

30.03.2004 20:22
Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

hi,
fragen über fragen...

bestehen zwischen den alutanks von lsl, silverneck und dötsch unterschiede?
was kostet der bei bruno?? gibt es den von lsl noch? auf der page is nix zu finden?

gibt es einen besseren oder schlechteren? sind größere umbauten nötig? oder einfach schicken lassen und umstöpseln?

thanks

marc
P.S.: auf manchen gallieriebildern sehen einige bauchiger aus als wiederum andere...

der z.b.! schöööön!



File not found. Should I fake it? (Y/N)

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.941

30.03.2004 20:42
#2 RE:Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

Unterschiede gibts da bestimmt, der auf dem Bild könnte der LSL sein. Der is auch noch auf der Page von LSL, allerdings unter SR500.
Angepasst werden muss meines Wissens die Sitzbank wegen der Länge des Tanks, und möglicherweise noch die Tankhalterung.
Wer aber grad welchen verkauft, und ob einer mehr taugt oder weniger, weiß ich auch nicht.
Dazu meldet sich bestimmt noch Duck, evtl. auch Huebi.
Bruno kann Dir sicher auch einiges erzählen, der is allerdings diese Woche mitten im Umzug. Hab heute mal mit Gabi(seiner Frau) teleniert, die haben momentan nen 25-Stunden-Tag. Ihn also am besten erst nach Oktern wieder anfunken.

Willi


der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

30.03.2004 21:00
#3 RE:Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

die tanks von LSL und Bruno sind identisch und von Daytona aus Japan ... das sollen derzeit die besten sein, es gibt auch englische Alutanks auf dejm markt bei denen in alter tradition die schweißnähnte durch die vibrationen einreißen, das passiert bei den Daytonas mit sicherheit nicht, wie gut die silverneck teile sind weiß ich nicht, könnten aber auch daytonas sein, die haben mindestens 3 verschidene Formen, frag am besten mal nach wer der hersteller ist und fragst du in einem SR500 / XS650 forum nach den erfahrungen mit solchen tanks



es postete : euer Guru

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

30.03.2004 21:12
#4 RE:Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

hi, hab grad via google auf w650.co.uk herausgefunden, daß der alutank auf dem bild von lsl ist und die maschine michael hübner gehört...

leider schreiben die auch, daß lsl den tank nicht mehr liefert!! :o(
aber laut jörg müsste das ja dann der gleiche sein, wie der von bruno?!

mal schauen, was der duck morgen noch dazu sagt...

marc



File not found. Should I fake it? (Y/N)

w650huebi Offline




Beiträge: 2.514

30.03.2004 23:49
#5 RE:Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

Hi Cuchi,
jau is meine und Du hast recht. LSL liefert nicht mehr. Der Tank is von DAYTONA. Hat mir mein KAWA-Händler damals noch von LSL besorgt. Hat mich ne Menge Überredungskraft gekostet, dass er den Originalen in Zahlung nimmt und verrechnet.
Die Unterschiede von meinem zu Ducks sind eigentlich keine... Denn Ducks is von Bruno.
Bruno bezieht auch von Daytona, passt aber noch speziell an (glaub ich). Das hat zur Folge, dass bei Ducks w650 der Tank ca. 2 cm weiter nach vorn gerückt ist (ebenso bei des Trommlers W), allerdings auch der Lenkeinschlag eingeschränkt ist. Bei meiner musste die Bank etwas mehr gekürzt werden und der Tank hat eine grössere Öffnung bzw. Aussparung vorn am Lenkkopf. Dafür ist der Lenkeinschlag auch original. Manch einer regt sich über die Optik auf (meistens die Nicht-W-fahrer). Is mir aber eigentlich egal. Also wenn, dann Bruno kontaktieren. Das Ding kostet so ca. 800,-€. Also schon mal mit dem sparen anfangen.
Gruss
M
Es lebe die HHL...

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

31.03.2004 06:25
#6  Antworten

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

31.03.2004 08:56
#7 RE:Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

Stimmt. Die beiden angebotenen Alutanks von Daytona sind:
Huebi und meiner: Model BSA
ein anderer auch sehr schöner: Modell Norton.

Beide sind, glaub ich zu sehen auf diesem W-650-Shop.

Gruß

Duck

Anmerkung: wenn de Dich wirklich an das Thema Alutank rantraust, sollteste aber auch den Rest konsequent retro umbauen, d.h. Old-Cafe-Racer-Style. Sonst wirds so ne ich-will-cafe-und-kann-doch-nicht-Karre. Einzige Ausnahme hier: Huebis Silver Shadow, absolut eigner Stile.

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

31.03.2004 11:18
#8 RE:Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

servus cuchullain

schaust a mol http://www.wbo-racing.de/produkte/index.htm

emjey

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

31.03.2004 11:36
#9 RE:Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

Hallo emjey,

yes dass ist der NORTON-Style.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

31.03.2004 11:44
#10 RE:Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

das ist aber kein Dayton-Tank sondern einer von den berüchtigten Englischen für den Halben Preis .... vorsicht !!!

mit der W könnte es gut gehen, da die vibs nicht so wild sind, auf XS650 sind die reihenweis krepiert



es postete : euer Guru

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

31.03.2004 12:24
#11 RE:Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

Stell ich mir nicht lustig vor, wenn der Sprit überall hinläuft, nur nicht in den Vergaser... auf den heißen Auspuff zum Beispiel...

All through the nighttime, 'till the day comes in
Heaven's open, fly right in!

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

31.03.2004 16:23
#12  Antworten

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

31.03.2004 16:28
#13 RE:Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

ehrlich gesagt, würd meine so ziemlich der von huebi ähneln, nur daß ich keine kellermantschgerl sondern ochsenaugen dran hab....

sonne affenfeile wie du wollt ich eigentlich nich....

marc
P.S.: bei den tanks im w-shop ist der deckel rechts, bei euch wies aussieht aber links..?!



File not found. Should I fake it? (Y/N)

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

31.03.2004 16:41
#14 RE:Alutanks??? evtl. unterschiede? Antworten

at Chulli: MONZA Tankdeckel ist links. Englisch halt. Auf die Bezeichung MONZA Tankdeckel leg ich wert, der wurde früher normalerweise an Rennwagen verbaut.

at Uli: die sieht mal richtig geil aus, diese Estrella, bis aufs Rahmendreieck, das sieht fürchterlich leeeeer aus

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

31.03.2004 16:51
#15 RE:Alutanks??? Monzadeckel Antworten

Monza Tankdeckel des is doch wegen dem schnell betanken koennen im Rennen oder ? Weil jede sekunde zaehlt . . . im Rennen, nicht auf der Gass . .

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz