Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 920 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
comondor Offline




Beiträge: 190

24.03.2004 15:23
Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Hallo W-Gemeinde,

ich lese schon eine Weile anonym im Forum mit und bin begeistert, wie schnell, wie vorlaut, wie technisch fundiert, wie abschweifend vom Thema (manchmal)hier geantwortet wird. Ich bin nicht der Vielschreiber, eher der Vielmacher und deswegen habe ich mich entschlossen nun alle Wartungsarbeiten an meiner W selbst zu machen. Es steht bei mir die 24.000km Durchsicht an und ich möchte die Ventile einstellen. Ich habe einen Kasten von KAWA mit Shims im Durchmesser 13mm. Kann ich die verwenden, ist das KAWA-Standart?

mfg comondor
schlimmer gehts immer

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

24.03.2004 15:38
#2 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Tja , ähm, äh... keine Ahnung, aber Willkommen auf den besten Motorradseiten der Welt!
Schon peinlich, dass das erste Willkommen von einem Estrellafahrer kommt, oder...

Woran erkennt man den Winter?
In meinem Keller häufen sich die zerschossenen Stoßfänger!

zettelmeyer Offline



Beiträge: 100

24.03.2004 15:40
#3 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Na denn Herzlich Willkommen

13mm ist auf jeden fall zu groß. Ich habe zwar beim letzten Ventile einstellen nicht den Durchmesser gemessen sondern eher die dicke, aber es sind höchstens 5 bis 6 mm.

Schraubergruß

Jens

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

24.03.2004 17:26
#4 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Hi comondor,
die Shimms haben einen Durchmesser von 7,5 mm und kosten 7,89 EU das Stück, im Tausch gegen die gebrauchten immer noch die hälfte.

Gruß der WWerner, der ein paar zu Hause rumliegen hat
...................................................................
W650 Nr:4670 Bj.99; 39922 km bis auf weiteres tendenz stagnierend

comondor Offline




Beiträge: 190

24.03.2004 19:04
#5 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

danke,danke, danke!

comondor
schlimmer gehts immer

windi Offline




Beiträge: 2.252

24.03.2004 20:36
#6 deine frage ist ja schon beantwortet... Antworten

... musste aber schnell noch mal loswerden, comondor, dass ich 1971 auch eine
YAWA/CZ 175 hatte - und strom verkaufen tu ich auch... schmunzel

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

24.03.2004 21:35
#7 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Ich will hier nicht weiter stören, aber das

In Antwort auf:
wie schnell, wie vorlaut, wie technisch fundiert, wie abschweifend vom Thema (manchmal)

fand ich sehr nett formuliert - viel Spaß weiterhin!

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

25.03.2004 08:14
#8 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Hallo comondor!
Ich hab im Gegensatz zu meinem Namensvetter 7€ im Tausch bezahlt !
Halsabschneider die Händler!

Werner

trommler Offline



Beiträge: 79

25.03.2004 08:19
#9 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Gute Idee die Wartung selbst vorzunehmen.
Das habe ich ab 20000 km auch gemacht und viele Euronen gespart.
Ich habe ca. 10 verschiedene chimps, das hat vollkommen gelangt.
Jetzt hat sie 40000 km und das Ventilspiel veränderte sich kaum noch.
Kauf Dir um deine Maße gleich eine paar verschiedene, dann läufst Du
nicht mehrmals zum Händler.
Natürlich brauchst Du noch einen Magneten um die Chimps herauszuheben.
Achtung, beim Ventiledeckel zuschrauben den Passtift nicht verlieren
und den Kipphebel wieder in die richtige Position schieben.

Thomas

Megges Offline



Beiträge: 1.757

25.03.2004 10:35
#10 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Mit etwas Glück braucht´s kein Shim aus dem Laden. Bei mir war ein Spiel etwas an der unteren, ein anderes an der oberern Grenze.
Mit dem Tausch der beiden Shims war´s wieder in der Mitte.
Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

comondor Offline




Beiträge: 190

25.03.2004 13:02
#11 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Na dann werde ich mich mal am Wochenende ans ausmessen machen. Aber wie ich mich kenne habe ich kein Glück, werde wohl zu meinem KAWA-Händler gehen müssen und der will im Tausch 9,50€!!!

comondor
schlimmer gehts immer

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

25.03.2004 13:07
#12 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Frag mal was die ohne Tausch kosten. Wenns nicht viel mehr ist, nimm die. Wir wollten hier dann eh mal eine foreninterne Tauschbörse machen. War ein Vorschlag vom W_Werner, er meinte mit behalten kosten die auch nur 1-2€ mehr. Ich behalte meine nächstes mal auch.

Werner

eisendieter Offline




Beiträge: 1.015

25.03.2004 13:37
#13 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Sagt mal, kann nicht einer von euch Spezln mal das Kontrollieren der Ventile dokumentieren? So mit Bildern, Text, nötigem Werkzeug, Teilen und so weiter...?

Ich meine nur, weil... ich würde das (und vieles andere) gerne auch selber machen und mit Hilfe der guten Infos auf Jörgs page habe ich schon einiges selber hinbekommen... aber an die Ventile und andere innere Werte traue ich mich nicht ran.

Naja, just a question. Ist nicht so wichtig...

Schönen Gruss

Payke

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

25.03.2004 13:48
#14 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Hab ich mal grob gemacht. Siehe hier:

http://211611.homepagemodules.de/t369338...01_Ventile.html

Werner

eisendieter Offline




Beiträge: 1.015

25.03.2004 15:46
#15 RE:Ventileinstellpläätchen/Shims Antworten

Das ist doch sehr schön! Danke! Wenn ich das versuchen sollte, werde ich ein paar Bilders machen und die dann dazu mischen.

Wer lesen kann, ist zwar klar im VOrteil, aber mit bunten Bildern, versteht man leichter!

Danke nochmal!

Payke

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz