Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 414 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Bernd ( Gast )
Beiträge:

02.12.2003 07:02
@ Guru oder Skoki Antworten
Was hat das Austragen der Reifenbindung beim TÜV gekostet? Ich bin gerade dabei, den Bonner TÜV in die Knie zu zwingen, dann hätten die West'ler auch eine Chance.. Gruß Bernd

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

02.12.2003 07:26
#2 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

Das kann ich Dir gar nicht mehr so genau sagen, da ich u.a. auch noch Stahlflex, Koni´s, Zephyr-Lenker und Wirth Gabelfedern hab eintragen lassen.
Alles in allem lag es meines Wissens irgendwo bei 120€.

Skoki d.e.

les´ ich was Blödes - denk ich nicht hin

hum Offline




Beiträge: 1.185

02.12.2003 08:15
#3 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

Moin,
Konis rein und Reifenbindung raus: 32,65 Euronen Mai 03 TÜV OL

Uli
Entropie erfordert keine Wartung!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.378

02.12.2003 08:32
#4 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

nur das austragen der reifen war sehr günsig ... 9 €, das umschreiben auch in den schein hier in BS war glaube ich etwas teurer



es postete : euer Guru

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

04.12.2003 07:17
#5 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

da war bei mir allerdings noch die HU dabei, dann relativiert sich das, so denke ich
Skoki d.e.

les´ ich was Blödes - denk ich nicht hin

kitty Offline




Beiträge: 679

06.12.2003 19:15
#6 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

Hallo Bernd,
ich hab die Reifenbindung im August beim TÜV in Hamburg austragen lassen. Hat 26,10 Euro gekostet.
Viel Erfolg beim In-die-Knie-Zwingen...(Hier in Schleswig-Holstein ging das mit dem Zwingen nur bis zu den Knöcheln).
Gruß, Christine

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.378

07.12.2003 13:14
#7 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

war das incl. FZ-Schein umschreiben oder nur das eintragen im brief ????



es postete : euer Guru

kitty Offline




Beiträge: 679

10.12.2003 00:47
#8 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

Das waren die reinen TüV-Gebühren für die Reifenaustragung, Jörg.
Den FZ-Schein muß ich noch umtragen lassen.
Ich hatte mich schon über Deine 9 Euro gewundert... Da muß Dich der Tüv-Gutachter sehr lieb gehabt haben...
Christine

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.378

10.12.2003 00:58
#9 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

mein schild auf dem schutzblech hat ihm gefallen ... :o)
es können auch 9,50 gewesen sein ... auf jeden fall waren es unter 10 euro !!!!

es postete : euer Guru

kitty Offline




Beiträge: 679

10.12.2003 01:10
#10 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

Dann hat die Inflation aber ziemlich zugeschlagen...
Oder sie haben mich über's Ohr gehauen. Den Burschen ist alles zu zu trauen, leider...

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.378

10.12.2003 08:08
#11 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

immerhin hat es nicht gleich 60 euronen gekostet wie z.b. bei windi der das über einen hamburger reifenhändler hat machen lassen
ich bin dann aufgrund des tipps von ihm gleich zum tüv in HH weil ich mir dachte das es da billiger sein müßte und war extrem angenehm überrascht, wahrseinlich haben sie bei mir tatsächlich einen fehler gemacht, aber ich will mich darüber nicht beschweren , oder es lag tatsächlich daran das ich das schild auf dem schutzblech habe, wie gesagt von dem teil war der Prüfer recht angetan



es postete : euer Guru

pelegrino Online




Beiträge: 49.056

10.12.2003 10:21
#12 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

In Antwort auf:
...wahrseinlich haben sie bei mir tatsächlich einen fehler gemacht...

Vielleicht war das seinerzeit bei mir auch so,ich weiß es nicht.Aber ich hatte mal ein sehr schönes Erlebnis beim Straßenverkehrsamt:
Ich hatte mein damaliges Auto mit einem U-Katalysator nachgerüstet um weniger Kfz.-Steuern zahlen zu müssen, (na gut,ein wenig Umweltbewußtsein spielte auch mit in die Aktion ) und als ich nach der TÜV-Abnahme beim Straßenverkehrsamt war um das in die Papiere eintragen zu lassen,habe ich dann gefragt was das denn nun an Gebühren koste?Und da sagt die Tante :"Das ist in diesem Falle kostenlos!"
Da habe ich erstens völlig verdattert aus der Wäsche geguckt,und zweitens haben mir die anderen umstehenden Kunden auf die Schulter geklopft und applaudiert und zustimmende Laute ausgestoßen!Das war so ähnlich wie im aktuellen Sportstudio,wenn jemand dreimal hintereinander beim Torwandschießen getroffen hat!
Sowas hatte ich noch nie erlebt!!!

Bernd Fritz

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

10.12.2003 10:31
#13 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

Tja, auch der TÜV hat anscheinend Umweltbewusstsein...
Ist wohl auch eine der wenigen Eintragungen gewesen, die ein Fahrzeug leiser und Umweltfreundlicher gemacht haben...

Er war ein Mann wie ein Baum,
sie nannten ihn "Bonsai"

pelegrino Online




Beiträge: 49.056

10.12.2003 10:36
#14 RE:@ Guru oder Skoki Antworten

Das war beim StVA - meine speziellen Freunde vom techn. Überraschungsverein haben natürlich in ihrer bekannt einnehmenden Art abkassiert ...

Bernd Fritz

«« Alu-Tank
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz