Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.371 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

27.10.2003 16:42
wer kennt corrodom? Antworten

http://www.corrodom.de/deutsch/index.htm

klingt doch genial oder, man beachte den test der "motorrad"

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

27.10.2003 17:32
#2 RE:wer kennt corrodom? Antworten

Ach, wieder so`n Wundermittel.
Gruß der WWerner, der nicht an Wunder glaubt
..................................................
W650 Nr:4670 Bj.99; 38000 km tendenz steigend

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

27.10.2003 18:02
#3 RE:wer kennt corrodom? Antworten

Kann doch eigentlich nicht schlecht sein bei der Namensähnlichkeit mit anderen schützenden Mitteln, gell, Pelegrino??

Toni Offline




Beiträge: 1.692

27.10.2003 18:21
#4 RE:wer kennt corrodom? Antworten

das mit dem Audünsten von korrosionshemmenden Mitteln funktioniert. Wir verwenden in der Firma ein ausdünstendes Papier das wirkt gut.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

28.10.2003 08:10
#5 RE:wer kennt corrodom? Antworten

Genau!
Bei dem Namen Corrodom ist mir auch zuerst ein hinter dem Ofen auf einem Besenstiel verrotteter Pariser eingefallen.Ob der dann noch schützt/nützt wird noch kontrovers diskutiert ...
Bei der vorgestellten Moppedschutzhülle handelt es sich ja wohl eher um sowas wie eine Käseglocke - und da schließt sich dann wieder der Kreis !

Bernd Fritz

Beeblebrox Offline




Beiträge: 149

30.10.2003 21:39
#6 RE:wer kennt corrodom? Antworten

In Antwort auf:
Ach, wieder so`n Wundermittel.

Nöh. Die "Wundermittel" sind ja meist auch noch spottbillig.

Dieses Mopped-Kondom kostet scheinbar zwischen 40 und 60 Teuros und ist gut für EINE Überwinterung (siehe FAQ).

Grüsse und immer das Handtuch einpacken.
Zaphod Beeblebrox
_____________________________________________
W650, Bj.1999 ca. 31.000km
MZ ETZ250 Gespann, Bj.1984 >50.000km
http://www.emmzett.de
mailto:zaphod.beeblebrox@hitchhiker.emmzett.de

Gerdini Offline




Beiträge: 66

04.11.2003 21:59
#7 RE:wer kennt corrodom? Antworten

Hallole!
Teste dieses Jahr zum ersten Mal Corrodom. Bericht folgt im Frühjahr. Kollegen waren ganz begeistert davon, fahren allerdings auch Jogurtbecher.


Gerd

mappen Offline




Beiträge: 14.831

04.11.2003 22:18
#8 jogus.... Antworten

tach

...was soll'n da corrodieren? die plaste und elaste? schmeissmichandiewand......

gap

markus mit eisenhaufenmoped, wie einige andere auch hier

speziell zum winter: habt sonne im herzen!

Toni Offline




Beiträge: 1.692

04.11.2003 22:50
#9 RE:jogus.... Antworten

ein paar metallische Reste werden schon noch dran sein.

Bin auf die Erfahrungsberichte gespannt.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

mappen Offline




Beiträge: 14.831

05.11.2003 09:09
#10 habe vor einigen jahren.... Antworten

tach

...mehrere von den dingern verkauft! soll sehr gut gefunzt haben, auch wenn das ne einmalige sache ist. lohnenswert auf jeden fall wenn es länger stehen soll, da gab es damals noch flüssigkeit zum nachlegen.

gap

markus

speziell zum winter: habt sonne im herzen!

Sticker »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz