Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 3.355 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

09.09.2003 17:18
#31 RE:für alle die die vor 16:00 uhr downgelodet haben ... Antworten

In Antwort auf:
Don't drink and post

des hoist doch

don't drink without prost

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

09.09.2003 19:03
#32 RE:für alle die die vor 16:00 uhr downgelodet haben ... Antworten

dabei geht es darum das hier nicht so viel unsinn verzapft wird (z.b. von herr bert)

Don't drink and post

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

10.09.2003 10:00
#33 RE:für alle die die vor 16:00 uhr downgelodet haben ... Antworten

hallo Joerg,

des war halt schpaet am abend und ich immer noch im buero und da dachte ich halt a bisserls Spass kann nicht schaden.

emjey

Spaessle g'macht koiner g'lacht

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

10.09.2003 10:09
#34 RE:für alle die die vor 16:00 uhr downgelodet haben ... Antworten

so so alkohol am arbeitsplatz und da wundern wir uns warum die konjunktur nicht in schwung kommt
... aber wenigstens der wirtschaft geht es gut

Don't drink and post

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.042

10.09.2003 10:14
#35 RE:für alle die die vor 16:00 uhr downgelodet haben ... Antworten

.........welcher Wirtschaft?!?!?!?!

Du meinst am WIRTSHAUS

Duck Dunn

P.S. oder: wo isser denn, ....der AUFSCHWUNG?????????????

Toni Offline




Beiträge: 1.692

10.09.2003 18:58
#36 RE: Aufschwung Antworten

der ist im Gewirr der Paragraphen hängengeblieben. Die Politik sorgt für Verwirrung, die Wirtschaft will das Zusammenarbeiten unmöglich machen, die Gewerkschaften schauen in die falsche Richtung und unterm Strich gibt das 4,5 Mio Abeitslose und leere Kassen überall


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

Megges Offline



Beiträge: 1.757

10.09.2003 20:04
#37 RE:für alle die selber ein wenig ... Antworten

Moin Jörg,

hat die schon jemand erreicht ?? Bei mir waren´s mal 7400.

Megges
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

25.09.2003 15:42
#38 RE:ich muß abbitte leisten ... Antworten

salut zusammen,

ach ja!
auf einmal doch gut mit 14!
na ja wie sich meinungen ändern wenn mans plötzlich selber macht.

aber es ist ja nie zu spät

aber immer dran denken:

Wer später bremst ist länger schnell.

Salut

Volker


Der Kampf gegen die Dummheit hat gerade erst begonnen.
Keep the rubberside down.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

25.09.2003 16:34
#39 RE:ich muß abbitte leisten ... Antworten

die meinung hat sich nicht dadurch geändert weil ich es jetzt mache, sondern weil ich den unterschied merke. ich habe mir das ritzel einfach mal bestellt um es eigendlich nur drau zu schrauben wenn ich auf dem harzring unterwegs bin. aber ich muß zugeben das es doch ein unterschied ist ob man ein 4-gang getriebe + overdrive (16er ritzel) oder ein echt 5-gänger hat. den unterschied zwischen 15 und 16er habe ich übrigens kaum bemerkt, aber mit dem 14er passt auf einmal alles den entscheidenden tick besser, mann muß es einfach erlebt haben um es zu glauben. der 4te mit 16er ist ja ein klein wenig kürzer als der 5te mit 14er von daher dachte ich einfach das man wenn man sportlich fahren will einfach nur bis zum 4 hochschaltet und gut ... aber sprünge zwischen den gängen sind dann halt doch etwas zu groß, mit dem 14er kommt einfach mehr freude auf

Don't drink and post

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

25.09.2003 16:38
#40 RE:ich muß abbitte leisten ... Antworten


hauptsache es macht dir spass


Der Kampf gegen die Dummheit hat gerade erst begonnen.
Keep the rubberside down.

RaHa Offline



Beiträge: 49

27.09.2003 18:55
#41 RE:ich muß abbitte leisten ... Antworten

Hallo Uli,
Gangdiagramme für die W nicht gerade (ich hab aber selbstgestrickte vom Vorbesitzer), aber die Fa. Siebenrock zu der Du über dieses Forum kommst, hat sich mit dem Thema "verschiedene Übersetzungen" ausgiebig beschäftigt.
Ralf

Wolfgang Offline




Beiträge: 330

15.03.2004 12:06
#42 14er Ritzel + progressive Gabelfedern Antworten

Hallo,

In Antwort auf:
mit dem 14er kommt einfach mehr freude auf


ich habe am Samstag meine W von einer größeren Umbauaktion zurückbekommen und am Wochenende ausgiebig getestet.
Ich muß Jörg Recht geben, mit dem 14er Ritzel ist die W nicht wieder zu erkennen. Man könnte meinen, das 10 PS mehr vorhanden sind. In Verbindung mit den neuen Gabelfedern kann nur herrlich der Kurvenräuberei gefröhnt werden, da die Gabel nicht mehr wie ein U-Boot beim Alarmtauchen wegsackt. Die schlappe Hinterradbremse stört nun auch nicht mehr, da man vorne ja richtig reinlangen kann. Was die Stahlflexbremsleitung gebracht hat, ist schwer zu sagen, da die W sowohl vom Fahrwerk als auch vom Antrieb jetzt nicht mehr mit der Werksausführung vergleichbar ist.

Fazit: Ritzel und Gabelfedern muss man haben. Den Tachangleicher für 109 Euro würde ich nicht mehr kaufen. Fummelige Angelegenheit, teuer, und ob er richtig funktioniert, da hab ich nach Probefahrten noch Zweifel. Lieber eine Folie mit den persönlich wichtigsten Geschwindigkeiten auf den Tacho kleben.
Gruß Wolfgang
__________________________________________________
(... eine Lösung hatte ich schon, doch sie passte nicht zum Problem.)

hum Offline




Beiträge: 1.185

15.03.2004 18:49
#43 RE:14er Ritzel + progressive Gabelfedern Antworten

Moin,

In Antwort auf:
Die schlappe Hinterradbremse stört nun auch nicht mehr, da man vorne ja richtig reinlangen kann. Was die Stahlflexbremsleitung gebracht hat, ist schwer zu sagen,

Übertreib's nicht mit dem Vorne Reinlangen.

Stahlflex bringens wenn du den ganzen Tag berg rauf und runter düst. Beim 2.runter vom Ventoux hatte ich das Problem, das ich vorne bis zum Anschlag durchziehen konnte und die W bremste nicht sie wurde nur schneller langsam.
Das passiert mit Stahlflex nicht.

Uli

Entropie erfordert keine Wartung!

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

15.03.2004 19:53
#44 RE:@hum Antworten

In Antwort auf:
Beim 2.runter vom Ventoux hatte ich das Problem, das ich vorne bis zum Anschlag durchziehen konnte und die W bremste nicht sie wurde nur schneller langsam.

komisch - das hatte ich schon auf der Rückfahrt von der W-Tour 02, als wir beide noch ein wenig Ninja´s an der Ottensteiner Wand gejagt haben


Skoki Wan Kenobi

les ich was blödes - denk ich nicht hin...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz