Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 387 mal aufgerufen
 Treffen / Touren
Der schnelle Huber Offline



Beiträge: 29

14.09.2021 14:03
Motorradunfall im Odenwald Antworten

Habe am Sonntagmorgen meinen Sohn im Odenwald abgeholt. Er ist in einer Gruppe mit Yamaha 650 Motorrädern die im Odenwald mit 10 Motorrädern unterwegs waren. In die Gruppe ist an einer Kreuzung eine Autofahrerin gefahren. Die ersten zwei kamen durch 3 und 4 wurden umgefahren eine Frau tot ein Mann verletzt. Daraufhin wurde fast die komplette Gruppe von Auto mit Hänger oder Transporter abgeholt. Auch mein Sohn ist durch den Wind. Alles Scheiße.

Maggi Online




Beiträge: 44.079

14.09.2021 16:54
#2 RE: Motorradunfall im Odenwald Antworten

Puh, das ist aber schrecklich.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Der schnelle Huber Offline



Beiträge: 29

14.09.2021 17:39
#3 RE: Motorradunfall im Odenwald Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #2
Puh, das ist aber schrecklich.


Ja auf so einen Anruf am Samstag war ich nicht vorbereitet. Braucht kein Mensch!!

Maggi Online




Beiträge: 44.079

14.09.2021 17:50
#4 RE: Motorradunfall im Odenwald Antworten

Viel Kraft für Deinen Sohn, Dich und die anderen Beteiligten.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Ello Online




Beiträge: 2.243

14.09.2021 18:05
#5 RE: Motorradunfall im Odenwald Antworten

Auch von mir für alle Beteiligten alles Gute. Ich muss zugeben das mich solche Nachrichten etwas mulmig werden lassen.

woolf Offline




Beiträge: 10.330

14.09.2021 18:34
#6 RE: Motorradunfall im Odenwald Antworten

Oh je, alles Gute.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

PeWe Offline




Beiträge: 20.521

14.09.2021 20:21
#7 RE: Motorradunfall im Odenwald Antworten

Ohne ein gewisses Risiko einzugehen geht leider kein Spaß beim Motorrad fahren...

Ich hoffe deinen Sohn geht es gut und alles wird gut!

Beste Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

Der schnelle Huber Offline



Beiträge: 29

14.09.2021 22:03
#8 RE: Motorradunfall im Odenwald Antworten

Zitat von PeWe im Beitrag #7
Ohne ein gewisses Risiko einzugehen geht leider kein Spaß beim Motorrad fahren...

Ich hoffe deinen Sohn geht es gut und alles wird gut!

Beste Grüße
PeWe


Ja, Ihm geht es gut er war ziemlich hinten in der Gruppe, als er um die Kurve kam war es schon passiert.

NobbiBochum Offline



Beiträge: 2.010

15.09.2021 10:05
#9 RE: Motorradunfall im Odenwald Antworten

2003 hab ich spätabends auch so einen Anruf bekommen. Allerdings war der Tote mein Sohn. Das braucht kein Mensch. Naja, jetzt gehts, ist ja 18 Jahre her.

--------------------------------
--------------------------------

Gruß vom Nobbi aus Bochum

voller Offline




Beiträge: 3.020

15.09.2021 12:29
#10 RE: Motorradunfall im Odenwald Antworten

Alles Gute und viel Kraft.
Wir alle wissen um das Risiko und wir alle waren schon in den unmöglichsten Situationen, es gibt nur zwei Dinge: aufhören oder weitermachen.

Etwas anderes gibt es nicht.

Gutes Gelingen, Volla

Norbert2 Offline




Beiträge: 19

20.09.2021 21:19
#11 RE: Motorradunfall im Odenwald Antworten

Junge, Junge, Schei..... benkleister. Alles Gute den Beteiligten......

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz