Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 267 mal aufgerufen
 Autos
Caboose Offline



Beiträge: 6.988

23.04.2019 04:49
Steam ... antworten

... lorries!

Erstaunlich, wie lange und in welcher
Stückzahl diese Dinger gebaut wurden.

Überhaupt scheint man in GB in einem
ziemlichen Maße auf diese Antriebsart
auch für Straßenfahrzeuge gesetzt zu
haben.

Hier noch ein ganz besonderes Exemplar
mit zwei gelenkten Vorderachsen.

Aber auch als PKW gab es sie.

Es mutet schon abenteuerlich an, wenn
man bedenkt, wie lange es dauerte,
solch einen Dampfwagen anzuheizen ...

Gruß, Caboose



OldStyler Offline




Beiträge: 1.162

23.04.2019 08:49
#2 RE: Steam ... antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #1
Aber auch als PKW gab es sie.


Jay Leno hat davon eine ganze Menge...

Gruß OldS

decet Offline




Beiträge: 6.962

23.04.2019 11:17
#3 RE: Steam ... antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #1
Es mutet schon abenteuerlich an, wenn
man bedenkt, wie lange es dauerte,
solch einen Dampfwagen anzuheizen ...
Ungefähr ein bißchen weniger lange, als ein Elektromobil normal schnell aufzuladen

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.567

23.04.2019 11:27
#4 RE: Steam ... antworten



Man könnt' ja einen elektrischen Tauchsieder zum Anheizen nutzen, dieser wird dann mit Akku betrieben!
Man könnt' auch gleich zu Fuß gehen...


Gruß
Monti

„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“ Loriot

Serpel Online




Beiträge: 43.795

23.04.2019 12:12
#5 RE: Steam ... antworten

Zitat von decet im Beitrag #3
Zitat von Caboose im Beitrag #1
Es mutet schon abenteuerlich an, wenn
man bedenkt, wie lange es dauerte,
solch einen Dampfwagen anzuheizen ...
Ungefähr ein bißchen weniger lange, als ein Elektromobil normal schnell aufzuladen

Dafür kann der Dampfwagen nicht rekuperieren ...

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Caboose Offline



Beiträge: 6.988

23.04.2019 15:44
#6 RE: Steam ... antworten

Aber man könnte den Dampf durch
eine Kondensieranlage schicken und
dadurch Wasser sparen.

Gruß, Caboose



decet Offline




Beiträge: 6.962

23.04.2019 16:04
#7 RE: Steam ... antworten

Total clever - Du bist allerdings 100 Jahre zu spät dran:

http://www.stanleymotorcarriage.com/Parts/Condenser.htm

Dieter (den hab ich schon gesehen)

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Caboose Offline



Beiträge: 6.988

23.04.2019 16:07
#8 RE: Steam ... antworten

Schade - und ich glaubte jetzt,
ganz groß ´rauszukommen.



Das Prinzip gab es auch bei
Dampfloks, die weite Strecken
ohne Möglichkeit der Wasser-
versorgung fahren mussten.

Gruß, Caboose



Maggi Offline




Beiträge: 40.672

23.04.2019 16:10
#9 RE: Steam ... antworten

Zitat
Schade - und ich glaubte jetzt,
ganz groß ´rauszukommen.


Bist Du doch, als Tor der Woche.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Caboose Offline



Beiträge: 6.988

23.04.2019 16:11
#10 RE: Steam ... antworten

Oh - jetzt habe ich dir ungewollt deinen Platz streitig gemacht.

Gruß, Caboose



Maggi Offline




Beiträge: 40.672

23.04.2019 16:19
#11 RE: Steam ... antworten

Nö, ich bin ja jedes Jahr, Tor des Jahres.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Caboose Offline



Beiträge: 6.988

23.04.2019 16:21
#12 RE: Steam ... antworten

Ach so - dann bin ich beruhigt!

Gruß, Caboose



Maggi Offline




Beiträge: 40.672

23.04.2019 16:28
#13 RE: Steam ... antworten

Gut, dann hat es ja gewirkt.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

«« Autofred
Armer Mann »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen