Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.211 mal aufgerufen
 Forumsmotorradmarkt
Seiten 1 | 2 | 3
3-Rad Offline



Beiträge: 31.886

17.12.2018 18:12
Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Classic EFI
Auspuff muß nicht unbedingt eine Zulassung haben.
Gepäckträger, der anstelle des Soziussitzes montiert wird und Abstandshalter für Überwurf Gepäcktaschen.

Gruß Norbert

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.761

17.12.2018 22:00
#2 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten
Silence Offline




Beiträge: 1.037

18.12.2018 06:29
#3 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Der passt ohne Weiteres nur auf Bullet Electra X und Electra Efi!

Nicht auf Classic Efi!

Gruß,

Chris

PeWe Offline




Beiträge: 19.259

18.12.2018 14:39
#4 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Hallo lieber Chtis,

kannst/darfst du da eine Anlage von der Continetal GT fahren? Die gibt es hier für 339,-Euro:

https://www.unitedmotoparts.de/auspuffan...tinetal-gt.html

Oder ein Zard Endschalldämpfer, konisch Slip-on 1-1 für 379.- Euro:

https://www.zardauspuff.de/motorradauspu...sch-slip-on-1-1

Wenn das alles nichts ist dann guck mal hier durch:

http://www.classic-motorcycle-service.de/590.0.html

Beste Grüße
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Silence Offline




Beiträge: 1.037

18.12.2018 15:04
#5 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Von den Halterungen her wird der erste Auspuff nicht passen, die Conti hat die Halterungen an anderer Stelle als die Classic und Standard.
Norberts, Trutzs, Wises und meine sind allesamt "C5" Classics. Sollte es eine ABE für den zweiten Auspuff geben, müsste halt C5 in den Papieren vermerkt sein.

Ich denke aber Norbert will eher einen Auspuff, der vom Aussehen her schon dem Original entspricht, nur kürzer/kleiner ist.

So war es bei mir auch und ich hatte Glück, dass es den Motad noch gerade gab. Hab diesen bisher noch bei keiner anderen Eni gesehen oder gelesen, dass den einer hat.

Gruß,

Chris

tom_s Offline




Beiträge: 3.925

18.12.2018 16:26
#6 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

.. ist jetzt vielleicht nicht ganz zum Thema aber wir haben im Frühjahr in Indien für einen mitreisenden RE-Fan vor Ort einen kurzen Auspuff für ne Classic gekauft. Das Ding hat irgendwas um die 15€ gekostet, natürlich ohne Zulassung.

Vielleicht reist im nächsten Frühjahr wieder mal einer nach Indien und kann sowas mitbringen?

Der bewusste Kollege hat sich für deutlich unter 100€ mit allen denkbaren Ersatz- und Verschleißteilen versorgt. Ich glaube die waren (zu zweit) schon mit halbleeren Koffern angereist.



Gruß
Thomas

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.291

18.12.2018 21:55
#7 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Keine Ahnung, wie sich ein kürzerer Auspuff mit der Motorabstimmung ausgeht und ob Onkel TÜV seinetwegen den Lauten macht, wenn nicht immer vorher zurückgebaut wird. Soll Leute geben, die geben sich die Schrauberei im turnusmäßigem Hin und Her.

Find' das originale Ofenrohr völlig passend für die Bullet und werde einen Teufel tun, da was anderes dranzuschrauben. Zumal die hübsche Bullet durch eine Auspuffveränderung in meinen Augen nicht dazugewinnt... Wünsch' Norbert viel Erfolg bei der Suche und der Umrüstaktion.

Wisedrum

w-paolo Offline




Beiträge: 23.174

19.12.2018 00:30
#8 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Zitat
....das originale Ofenrohr


....ist das Schand-Teil (akustisch wie auch optisch) schlechthin, an dieser aktuellen Enfield.

Wenn Du, weiser ? Trommler , mal eine 1953er Enfield (mit ihrem kürzeren Auspuff) gehört hättest,
dann würdest Du einen derartigen Bull-Shit nicht kolportieren !!!

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Silence Offline




Beiträge: 1.037

19.12.2018 06:07
#9 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Das IST nicht so Paul, sondern DU FINDEST das so!

Und auch wenn andere das auch so finden, IST es nicht so.

Da es andere gibt, die es anders empfinden.

Was IST schon...?

Gruß,

Chris

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.761

19.12.2018 08:08
#10 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Der originale Auspuff sieht zwar Sch... aus, aber der Klang ist einfach nur toll!!!

truwi Offline




Beiträge: 2.013

19.12.2018 08:12
#11 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Zitat von w-paolo im Beitrag #8

Zitat
....das originale Ofenrohr

....ist das Schand-Teil (akustisch wie auch optisch) schlechthin, an dieser aktuellen Enfield.




Chris hat schon entsprechend geantwortet.
Dein Geschreibsel, lieber Paul, ist hingegen

Zitat von w-paolo im Beitrag #8

...,derartiger Bull-Shit...

dass es kracht. Halt dich doch einfach raus und träume von der Segelohrinterceptor und red Dir Dein Orginalrollerimitat schön.

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.291

19.12.2018 08:54
#12 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Zitat von W-iedehopf im Beitrag #10
Der originale Auspuff sieht zwar Sch... aus, aber der Klang ist einfach nur toll!!!



Von meinen Motorrädern legte die Bullet right from the start den beindruckendsten Sound aufs Parkett hin. Er gehört zur Abteilung "Er entwickelt sich mit den km weiter" hin zum noch Besseren und Positiven, nicht aber Nervigeren. Bin nun bei über 8.000km mit open end angelangt. Wie es im Inneren der Auspufftüte ausschaut, weiß ich nicht. Vermute, dass sich mit zunehmender LL Dämmmaterial verflüchtigen wird.

Da die Euro4 Modelle zugeschnürter daherkommen, bin ich froh, auch aus anderen Gründen, ein Euro3 Modell erworben zu haben.

Bei der Fahrt durch einen Tunnel kann man dem tiefen Soundspektrum der Bullet am besten lauschen und denkt sich oft, ah, bin ich das bei 80 - 90km/h, der unterstüzt von leichten Gassstößen so viel nachhal(l)tigen Klang fabriziert quasi ab Werk? Erstaunlich und erfreulich zugleich. Schön, dass sich bei der Enfield alles gesittet im Low End Drehzahlbereich abspielt und nicht mit Drehzahlmitte und Gekreische erkauft wird. Balsam für die Ohren, so wie die ganze Kiste Gleiches für die Seele ist.

Wisedrum

w-paolo Offline




Beiträge: 23.174

19.12.2018 15:07
#13 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Zitat
...sondern DU FINDEST das so


O.K. Chris, lasse ich gelten.

Aber nochmal zu dem Auspuff aus früheren Zeiten:
Ich habe einen Bekannten mit der oben schon erwähnten 1953er Royal Enfield.

Der Klang dieses Motorrades unterscheidet sich um Welten von dem
der heutigen, aktuellen Variante.
Der absolut pure Genuss, was den Sound angeht.
Und was die Optik angeht so gesehen auch, weil der (deutlich) kürzere Schalldämpfer
rein proportional weitaus eleganter aussieht als der heutige.

Paule.

PS.
Das Wort Bull-Shit nehme ich zurück und ersetze es durch Bullet-Sprech.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

holsteiner Offline




Beiträge: 287

19.12.2018 16:15
#14 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Die Zard-Dinger sehen ja entsetzlich aus. Gibts da nichts optisch passendes für alte Engländer? Welcher Krümmerdurchmesser?

Silence Offline




Beiträge: 1.037

20.12.2018 06:23
#15 RE: Suche Auspuff und Gepäcklösung für Royal Enfield antworten

Das ist der Motad. Es gibt aber einige kürzere und kleinere Endtöpfe, die die originale Form haben. Bei Hitchcocks z.B....

Gruß,

Chris

Angefügte Bilder:
IMG_20181027_131224908-1024x576.jpg  
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen