Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 742 mal aufgerufen
 Forumsmotorradmarkt
Seiten 1 | 2
ingokiel Offline



Beiträge: 9.859

20.11.2018 22:37
Tank B+E Antworten

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...917431-306-4217

Ist günstig, ich hatte mal was angedacht aber wieder verworfen. 150.-, frag ihn mal.

woolf Offline




Beiträge: 8.229

21.11.2018 12:21
#2 RE: Tank B+E Antworten

Mh, zugeschweißte Entlüftung?

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

Falcone Offline




Beiträge: 103.975

21.11.2018 13:14
#3 RE: Tank B+E Antworten

Das ist der Überlauf. Bei der ersten Version erfolgt die Entlüftung noch über den Tankdeckel. Macht es aber nicht wirklich besser.
Der Zustand ist so, dass ich 175 Euro nicht für angemessen halte.

Grüße
Falcone

pvsigi Offline




Beiträge: 935

21.11.2018 16:40
#4 RE: Tank B+E Antworten

wenn man sich die arbeit antut sowie kosten für entrosten, entfetten und versiegeln gegenrechnet würd ich auch gleich einen rostfreien kaufen. gerade in der eiter farbe sind die ja nicht sooo teuer.

ingokiel Offline



Beiträge: 9.859

21.11.2018 22:46
#5 RE: Tank B+E Antworten

Aha.....150.- für den Tank, Fertan anwenden, ist ein büschen Arbeit stimmt, wer die scheut!
Ihr kauft lieber einen Tank für ab 350.- das ist dann natürlich viel günstiger?

Na dann.

Nicht kaufen!

holsteiner Online




Beiträge: 387

21.11.2018 23:40
#6 RE: Tank B+E Antworten

Lackieren musst Du ihn aber auch noch, es sei denn, dass Dir die dicken Kratzer egal sind.

ingokiel Offline



Beiträge: 9.859

22.11.2018 00:10
#7 RE: Tank B+E Antworten

Ich schreib den mal an das er seinen Schrott mal weg schmeißen soll!

Macht dicht hier, sind ja kein Schrotthandel, sorry das ich mich eingemischt hab.

pvsigi Offline




Beiträge: 935

22.11.2018 06:30
#8 RE: Tank B+E Antworten

Zitat von holsteiner im Beitrag #6
Lackieren musst Du ihn aber auch noch, es sei denn, dass Dir die dicken Kratzer egal sind.



und die Farbe ...

w-paolo Offline




Beiträge: 23.683

22.11.2018 11:25
#9 RE: Tank B+E Antworten

...die Verdünnung (zum Entfetten) nicht zu vergessen !!!

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

ingokiel Offline



Beiträge: 9.859

22.11.2018 12:04
#10 RE: Tank B+E Antworten

Ich hab den mal angeschrieben, der Verkäufer hat alles eingesehen was ich dank euch raus gefunden hab.
Er war einsichtig und sah es auch so und er wollte mir den Tank dann schenken und 300.- drauf legen. Ich hab abgelehnt!
Beschiss doooo!

pvsigi Offline




Beiträge: 935

22.11.2018 12:08
#11 RE: Tank B+E Antworten

naja, eine fünziger hätt ich ihm gegeben für die rostbeule.
ich brauch einen zum zerschneiden, da wär das ok gewesen.

ingokiel Offline



Beiträge: 9.859

22.11.2018 12:12
#12 RE: Tank B+E Antworten

Er hat ihn zum Alteisen gegeben. Sorry. Aber als er das hier gelesen hat, weinte er bitterlich und der Tank ging in die Presse.

w-paolo Offline




Beiträge: 23.683

22.11.2018 12:52
#13 RE: Tank B+E Antworten

Zitat
...der Tank ging in die Presse


...womöglich in die Lügen-Presse ???

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

pvsigi Offline




Beiträge: 935

22.11.2018 13:27
#14 RE: Tank B+E Antworten

genau, nur fake news hier!!!

Falcone Offline




Beiträge: 103.975

22.11.2018 13:43
#15 RE: Tank B+E Antworten

Wir könnten zusammenlegen und ihm ein Tempotaschentuch spendieren.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen