Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 211 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
kawa450 Offline



Beiträge: 3

07.11.2017 09:53
Rücklicht Fehlersuche antworten

Hallo zusammen,

ich habe meine W800 (Bj. 2014) gebraucht-neu" gekauft Leider ist
mir bei der Probefahrt entgangen, dass das Rücklicht nicht funktioniert ,

Die Birne ist ok, die Kontakte der Birne ebenfalls. Das Bremslicht funktioniert, nur das Rücklicht eben nicht
Das Heck wurde schon umgebaut auf kleines Rücklicht, und kleine Blinker, allerdings kein LED sondern normal 12 V Birnen,

Meine Frage:

Am sicherungskasten, ist dort Bremslicht hinten und Rücklicht von einander getrennt abgesichert? Gibt es so etwas?
Wo ist ein Kabelbruch am ehesten zu finden? wo messe ich am besten mit dem "voltmeter" nach um einen "möglichen" Kabelbruch zu finden


Vielen Dank und Liebe Grüsse

aus dem Schwarzwald

Falcone Offline




Beiträge: 96.127

07.11.2017 10:05
#2 RE: Rücklicht Fehlersuche antworten

Ja, der Lichtkreis für Rücklicht/Standlicht/Instrumentenbeleuchtung hat eine eigene Sicherung. Den Sicherungskasten findest du unter dem linken Seitendeckel.
Wenn also Standlicht auch nicht geht, ist vermutlich die Sicherung durch. Haut es dir die Sicherung gleich wieder durch, wird sicherlich ein Kurzschluss im Bereich des Rücklichtes (da, wo rumgebastelt wurde) vorliegen.
Geht das Standlicht, solltest du den Fehler entweder bei der Steckverbindung links unter der Sitzbank suchen oder (wahrscheinlicher) bei den Steckern unter dem Rücklichthalter. Zumindest im Originalzustand. Was und wie es bei dir umgebaut ist, weiß ich natürlich nicht. Da kann ich dir ohne Fotos nicht helfen.
Kabelbruch ist unwahrscheinlich, eher eine Scheuerstelle.
Mit dem Voltmeter erst an der Rücklichtfassungs und dann am Rücklichtkabel hinten anfangen und dann zur Sitzbank hin vorarbeiten.

Grüße
Falcone

kawa450 Offline



Beiträge: 3

07.11.2017 10:09
#3 RE: Rücklicht Fehlersuche antworten

Das ging flott ^^

Vielen Dank,

Das Heck wurde von einer Fachwerkstatt umgebaut ( was ja immer nichts heissen soll :)

- das Standlicht funktioniert ebenfalls nicht.
Gut zu wissen mit den verschiedenen Sicherungen. Ich schaue morgen mal nach


Danke

kawa450 Offline



Beiträge: 3

16.11.2017 08:03
#4 RE: Rücklicht Fehlersuche antworten

also der Heckumbau ( verkabelung) wurde definitiv pfuschmässig ausgeführt,

es lag am Stecker zur Heckleuchte, die Kabel waren nicht richtig fest mit dem Stecker verbunden und Bremslicht und Rücklicht waren auch noch vertauscht

Nach 1h war alles wieder fachgerecht verkabelt und verlötet


Vielen Dank und Grüsse

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen