Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 631 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
neuernick Offline




Beiträge: 1.850

17.06.2017 00:14
kleines Rennerle antworten

hallo

Ich hatte heute das Vergnügen eine "kleine" W probe zu fahren. Du kennst ja die W, sagt Er. Fahr mal, sagt er. Sag auch an was gut und schlecht ist, sagt Er.

also das Mopped erstmal aus der Garage gezirkelt. Handlich, sehr handlich, der Lenkanschlag ist ein wenig eng. Das kenne ich von anderen Gattungen Motorrädern.

In der Sonne hat Er noch mal geschaut das genug Benzin drinne ist, und der Benzinhahn richtig steht. Betreutes Fahren. Sehr schoen.

Da waren ja Alu rasten dranne. zurueck gelegt. Schoen fuer die Augen, schlecht fuer die Knochen.
Also los, muss ja. Helm auf, Licht aus und Zündung an, erstmal durchs Mäusekino um die beschleunigung und verzögerung auszulesen. Mal schauen ob ich noch ein Meter drauflegen kann.

hilft ja nix, also linken Haxen hoch, Choke gezogen Anlasser gedrückt und es passierte nix. gar nix. Killswitch war gut. Nix.

Achso. Kein Anlasser. Fussrasten? Zurückverlegt? kein Anlasser? Mal mit den Fingern schauen. Ahh, hochklappen, dann geht das auch mit dem runterkicken. 2 Kicks, kiste lauft.
Also los. um die enge Kurve, auf den Stummeln und vergessen die raste runterzuklappen.
die ersten 100 bis 200 meter (NATÜRLICH an einer Eisdiele vorbei) zum versammeln genutzt. Sitzt sich gut an das Ding. Sitzbank ist gut. Sitzhaltung ist gut. Die erste Kurve, links rum und leicht das Knie am Tank lange streicheln lassen und schwupps ist das Mopped um die erste Kurve, einfach so dem Gedanken hinterher. direkt danach kommt eine Rechtskurve, die geht genauso, Knie und los.
Durch den Kreisel bin ich zu schnell und lass das Moped erstmal laufen. Durch den Feierabendverkehr und zick zack spuren gewechselt um nach vorne zu kommen. Ich, der Stummeln mit einer gewissen Skepsis gegenübersteht, finde das Setup gut, mehr noch, mit dem Moped macht es Spass durch die Nervbacken zu Stromern und "lanesplitting" zu treiben. Auf der Ausfallstrasse, kleine buckel kleine fiese tiefe loecher, wellen, spurrillen, alles einfach durcheinander aber das Fahrwerk ist nicht schlecht, das habe ich schon schuetteliger erlebt. ich hatte keine Angst um meine Plomben oder Bandscheiben.

Ende der Stadt. Ampel, Gruen, Los mit Fratzengeballer. Links rum unter Zug, macht Spass. Und dann mit einem ausgewogenen Grundspeed in die Rechtskurve die in die Schnellstrasse mündet und dabei gleichmässig den Gasgriff überdrehen :D.
Doof war nur, der Motor war Warm. Ordentlich Warm, und so war der Auspuff und so wurde auch mein linkes Bein ( hat jemand Hunger auf gegrilltes?). Mitten im beschleunigen habe ich also komische Fußstellungen getestet um den Hauch an Linie den ich hatte nicht zu versauen. Ich habe dann 2 mal auf den tacho geschaut, beim 2 mal war ich verwundert wie schnell das ding in den Dreistelligen (deutlich dreistellig, nicht nur mal angeklopft) geeilt ist. Um die Spannung zu mildern, nein ich habe es nicht geschafft auf die Beschleunigung ein Meter draufzupacken. Die Schnellstrasse ist schnell zu Ende, und ich biege ab um über Stadt Land und Fluss zurück zu fahren. Weite Kurven, enge Kurven, macht alles Spass. Auf einer Friedhofsstrasse bin ich alleine und kann mal die Bremsen testen, und bin bin radikal begeistert, (um die Spannung zu mildern, ich konnte mehr als ein Meter draufpacken :D ) die Bremspumpe, der Druckpunkt, das "gefühl fürs Rad" und die Dosierbarkeit ist ein Feuchter Traum. das nimmt der Beringer noch mal die Wurst vom Teller. Da es nicht mein Moped (leider) ist, habe ich mich nicht getraut die "auf der Strasse im Verkehr" "hart" zu testen.
also langsam wieder zurück.

Ich bin sehr sehr Begeistert.

Fazit.
Nachteile:
Der Krümmer (so wie der jetzt ist) Grillt mein Haxen. Die LOesung dafuer ist schon Im
Das Mopped will grundsätzlich eher ein wenig unter zug gefahren werden. wenn man ein wenig speed hat wird das Sitzen angenehmer, das ding ist kein Schleicher. Das ist gut für den Besitzer, das das Moped ihn ein wenig in die fahraktive Richtung Zieht. Ich fahre sowieso zu schnell ( nein das ist nicht flott oder zügig fahren is rede von ZU schnell ) und das mopped ermuntert nicht zum bummeln.
[Bloedsinn]
Die Spiegel (so wie sie jetzt sind) kann man als unterdimensioniert betrachten.
Der Anlasser ist Kaputt.
Der auspuff ist zu leise.
Macht viel zu viel Spass.
Nicht meine.

Vorteile:
Sitzposition, passt perfekt, knie bilden einen guten schluss am Tank. Sitzbank ist bequem, Stummel sind nicht nervig
Macht Spass viel spass
Bremst wie die Sau.
Der Auspuff, Dieser Auspuff......
Der Anlasser, was nicht da ist, kann nicht Kaputt sein
Die Spiegel stören durch nichtvorhandensein nicht das Gesamtbild.
Ich glaube das Speichenputzen geht gut von der Hand bei der
Es ist immer noch eine W.

hier das wichtige, das bild

https://goo.gl/photos/stvscb8H4xdaZdvL7

https://goo.gl/photos/k6QSdyAPRYRos1CX6

--
volki

Kind sitzt am Tisch und verlangt rock&Roll. irgendwas hat meine Freundin richtig gemacht.

Hobby Offline




Beiträge: 33.423

17.06.2017 08:19
#2 RE: kleines Rennerle antworten

bisschen wenig grau
aber ansonsten recht in Ordnung !

.
.
Gruß Hobby

schlachtwerk Offline



Beiträge: 766

17.06.2017 09:24
#3 RE: kleines Rennerle antworten

Ein wenig grau findet sich schon noch, beim genauen Hinschauen erkennst du diese Farbe am Rahmen.

Sollte schon ein wenig sichtbar sein das Mopedsche.

Auf den Bildern sieht man schon einiges, aber hier mal ein paar Details:

-USD Gabel überholt und dem Gewicht angepasst
-320mm Scheibe mit Tokico monoblock Radialbremssattel
-Stummel
-Motogadget Chronoclassic
-Schmiederadsatz in 2,5x18" und 4x18" mit 110/80 18 und 150/65 18 Conti classic race
-220mm Bremsscheibe hinten mit 2Kolben Brembo Sattel
-9 L Alutank Sonderanfertigung
-K&N Filter und Düsensatz
-Sitzbank mit Kohle Grundplatte
-Rotor modifiziert
-Kick only
-Elektrik unterm Sitz
-2-1 under seat Auspuff
-5 3/4 " Scheinwerfer mit angefertigtem Halter
-18mm Rücklicht
-Kellermann Blinker
-YSS Stoßdämpfer 350mm

Zur Zeit warte ich auf die neue Aluschwinge, und der Tank bekommt noch ein wenig Dekor.

Gewicht liegt aktuell bei 162kg vollgetankt, mit Schwinge sollten es 160 sein.
Leistung um die 57-58 PS, was für dieses Spielzeug ausreichend ist.

Mehr Bilder kommen wenn alles fertig ist, Kollege Volki war einfach nur ungeduldig und wollte wissen ob das Ding was kann

Gruß
Thomas

Knallert Offline




Beiträge: 625

17.06.2017 10:59
#4 RE: kleines Rennerle antworten

Und das Wackeln in flotten Kurven? Also dieses zickige "zieh-ja-nicht-am-lenker-wenn-ich-kurven-fahre "; ist das mit der leckeren Gabel viel besser? Ganz Weg? Noch schlimmer?

Grüße,
Knallert

woolf Offline




Beiträge: 5.973

17.06.2017 11:44
#5 RE: kleines Rennerle antworten

Schönes Mopped!!!!!
Wie wackeln? Kenn ich nicht?

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Serpel Offline




Beiträge: 40.791

17.06.2017 12:04
#6 RE: kleines Rennerle antworten

Sehr schönes Rennerle. Gefällt mir ausgesprochen gut!

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

schlachtwerk Offline



Beiträge: 766

17.06.2017 12:28
#7 RE: kleines Rennerle antworten

Wackeln???

neuernick Offline




Beiträge: 1.850

18.06.2017 00:41
#8 RE: kleines Rennerle antworten

die Folgt dem Knie.

Nix Wackelt.

Die gabel ist eine Wucht, Macht aber erst spass wenn du hinten was am Fahrwerk machst.

die insgesamte Sitzposition ist einfach gut gefunden. die Rasten sind aber noch mal besonders bemerkenswert. Mir passten die besser als die LSL rasten anlage.

--
volki

Kind sitzt am Tisch und verlangt rock&Roll. irgendwas hat meine Freundin richtig gemacht.

Knallert Offline




Beiträge: 625

18.06.2017 22:32
#9 RE: kleines Rennerle antworten

Zitat von neuernick im Beitrag #8


Macht aber erst spass wenn du hinten was am Fahrwerk machst.




Was machst Du denn hinten am Fahrwerk so alles?

GeneralLee Offline




Beiträge: 161

19.06.2017 15:08
#10 RE: kleines Rennerle antworten

Stabil. Schönes Moped.
Und wer auf dem Gespann schon so abgeht ist als Testfahrer optimal.

;-)

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen