Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 507 mal aufgerufen
 Motorrad
Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

22.02.2017 19:27
Bremsscheibenschrauben antworten

Liebe Forumsgemeinde,
ich hab mir für meine neue Bremsscheibe neue Schrauben besorgt.

In der Reparaturanleitung steht folgende Vorgabe: 40 Nm

Soll ich noch Schraubensicherung auftragen oder reicht die aufgebrachte Beschichtung?

|addpics|m8-hs-f2ed.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Lok 1313

Hobby Offline




Beiträge: 36.853

22.02.2017 19:31
#2 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

Zitat
die aufgebrachte Beschichtung



Ist doch Schraubensicherung !
und außerdem steht doch Honda auf der Verpackung ...😀

.
.
Gruß Hobby

Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

22.02.2017 19:36
#3 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

Jaa, deshalb hab ich auch schon im Boxerforum gelesen. Das heißt "mikroverkapselte Schraubensicherung"
nur trau ich dem neumodischen Kram net. Da frag ich lieber bei der kompetenten Forumsgemeinde hier nach.

Lok 1313

Falcone Online




Beiträge: 103.576

23.02.2017 08:46
#4 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

Einfach rein damit. Das ist schon richtig so.

Grüße
Falcone

Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

23.02.2017 08:52
#5 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

Jepp, hab ich.
Ich hoffe, die größere Bremsscheibe wird jetzt netmehr so heiß.
Dampfende Bremsflüssigkeit hinten hat ich ja schon öfters.

Lok 1313

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.139

23.02.2017 08:55
#6 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

Dann sollte man vielleicht auch mal die Flüssigkeit wechseln.

Gruß,
Mattes

Falcone Online




Beiträge: 103.576

23.02.2017 10:34
#7 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

... und den Fahrstil!

Hinten heiß werdende Bremse finde ich schon bemerkenswert.
Eine leistungsstärkere Bremse (größere Scheibe) halte ich für ziemlich riskant. So ein überbremstes Hinterrad mit wegstempelndem Motorrad befördert einen schon schnell mal irgendwo hin, wo man gar nicht hin möchte. Vor allem wenn es sich um ein hochbeiniges Motorrad handelt. bei eine Cruiser mag es angehen.

Grüße
Falcone

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.490

23.02.2017 15:06
#8 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

Zitat von Kerzengesicht13 im Beitrag #5
Dampfende Bremsflüssigkeit hinten hat ich ja schon öfters.

Was fährst Du denn für eine Dampfwumme? Und wo?

Gruß

Ray Lomas

Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

23.02.2017 15:35
#9 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

Nur ne 25jährige Transe.
Auf den Weg von St Antonio nach Arco.

Lok 1313

Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

23.02.2017 15:37
#10 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

@ Falcone
Die Scheibe kommt vorne drauf,

Lok 1313

Falcone Online




Beiträge: 103.576

23.02.2017 15:39
#11 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

Ach so, das war aber oben dann wirklich missverständlich formuliert.

Na, denn man fröhliches Bremsen!

Grüße
Falcone

Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

23.02.2017 15:42
#12 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

IMG_4721.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Lok 1313

Falcone Online




Beiträge: 103.576

23.02.2017 15:50
#13 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

Brauchst du jetzt nicht auch einen Gabelstabi?

Grüße
Falcone

Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

23.02.2017 15:54
#14 RE: Bremsscheibenschrauben antworten

Der serienmäßige Kotflügelhalter ist ist recht stabil ausgelegt. Was anderes gibts nicht dafür. Ich hoffe, daß reicht. Habs Rad neu eingespeicht und neu gelagert. Evtl mach ich ne dickere Achse rein.

Lok 1313

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen