Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.196 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.871

13.01.2017 17:13
Guzzi V7 - V9 antworten

Ich hab da mal ne Frage.
Ein Kollege von mir will sich jetzt endlich mal ein nagelneues Motorrad kaufen.
Er möchte gerne eine Guzzi, entweder V7 oder die V9.
Er hat bis jetzt eine alte Yamaha XJ 650 mit 70 PS.
Jetzt hab ich gesehen das die Leistung bei den Guzzis 48 oder bei der V9 55 PS beträgt.

Hat jemand denn schonmal beide gefahren und kann was über die Unterschiede sagen?
Die V9 sieht ja eher Bobbermäßig aus.

Würd mich mal interessieren.

martin58 Offline




Beiträge: 3.156

13.01.2017 17:36
#2 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

um enttäuschungen nach dem umstieg von der xj650 zu vermeiden würde ich in jedem fall die größere der beiden genannten guzzis empfehlen.

Pupsi Offline



Beiträge: 2.595

13.01.2017 17:47
#3 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

Besser aussehen tut die V7...
Ob es die paar PS mehr bringen würde ich bezweifeln.
Lahm sind die Beide wobei der Markt für V7 (auch die V7 II mit ABS) doch zu gutem Kurzs sehr gute Gebrauchte hergibt.

Joggi Offline




Beiträge: 2.686

13.01.2017 18:10
#4 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

Da ich 48 PS schon habe, bin ich die V9 Roamer (die mir optisch durchaus zusagt)im Sommer probegefahren. Sie hat mich allerdings im Hinblick auf die "Ergonomie" nicht wirklich überzeugt, obwohl ich mit meinen 1,80 ein fast schon standardisierter Fahrer bin. Die Sitzposition hat mir insgesamt nicht so ganz behagt. Einige Dinge passten nach meinem Empfinden nicht ganz zusammen (probefahren!).

Gruß
Joggi

Pupsi Offline



Beiträge: 2.595

13.01.2017 18:16
#5 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

Die V7 bin ich schon ein paar mal gefahren. Bis auf die (mir fehlende) Leistung eigentlich super.
Die V9 finde ich - um es mal nett zu sagen - in vielen Belangen nicht besonders gelungen.

Roadmaster Offline




Beiträge: 630

13.01.2017 18:23
#6 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

In der aktuellen Motorrad ist die V9 im VT mit drin. Heft 2 muss das sein.

Gruß Martin
W650 SilberBlau
Seit2000

Männer kennen nur eine Problemzone:
Zu kleine Garage!

Falcone Offline




Beiträge: 103.558

13.01.2017 18:24
#7 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

Von der V9 sollte er besser die Finger lassen. Als Bobber macht sie wegen der blöden vorderen Radgröße sowieso keinen Spaß und die Roamer (oder wie die heißt) ist nicht Fisch und nicht Fleisch. Eine alberne Sitzposition, dünne Sitzbank und zu kleinen Tank haben sie beide.
V7 III Special wäre mein Tipp, die hat doch inzwischen auch "schon" 52 PS und 60 Nm.
Oder darauf warten, dass die Touring-Linie auch mit dem 900er Motor kommt. Sicher nur eine Frage der Zeit.

Grüße
Falcone

GeorgIV Offline




Beiträge: 403

13.01.2017 18:46
#8 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

Ich bin zwei, drei mal ne praktisch nagelneue V7 gefahren, allerdings wirkte die vergleichen mit der W800 ziemlich lahm obwohl sie ja wesentlich leichter ist. Echte 48 Pferde hatte die jedenfalls nicht. Evtl. ist das aber mitlerweilen besser. Handlich ist die V7 allemal...

Grüße,
Christian

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.676

13.01.2017 21:16
#9 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #7
Von der V9 sollte er besser die Finger lassen.



Und nicht nur von der.

Wer auf 'lustige, spaßige' Unterhaltung steht, sollte nicht nur hier, sondern auch im Guzzi Forum mal eine Weile unvoreingenommen und unbekümmert mitlesen. Und die paar motorradspezifischen Schickalsschläge sind gewiss nur Einzelfälle. Oder passieren nur, weil eine Guzzi eben nicht für jeden ist, wie ein guzzifahrendes, erfahrenes Forumsmitglied einst bezeichnend schrieb.

Schade, für die Einsicht in diese 'Erkenntnis' hätte ich mir eigentlich die Kohle sparen können.

Wisedrum

modderfreak Online




Beiträge: 1.012

14.01.2017 01:29
#10 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

Muss es wirklich eine nagelneue Guzzi sein? Sonst würde ich auf jeden Fall die Bellagio empfehlen.
Wenn ich zwischen V9 und V7 entscheiden müsste, würde ich wegen den Reifendimensionen, der Sitzposition und gemütlicheren Sitzbank, dem umfangreicheren Angebot an Zubehör und schlussendlich der Optik die V7 bevorzugen.

Grüße
Niki

Pupsi Offline



Beiträge: 2.595

14.01.2017 09:13
#11 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

Zitat
Sicher nur eine Frage der Zeit



Moto Guzzi ist da allerdings sehr optimistisch was die Lebenserwartung seiner (jetzigen bzw. zukünftigen) Kunden angeht.

uwe.z Offline



Beiträge: 1.323

14.01.2017 09:52
#12 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

ich würde die v7 nehmen . bei fast gleicher Leistung hat sie weniger gewicht , sieht viel besser aus , ist deutlich agiler und handlicher . für den ersparten preis kann man auch noch in etwas Zubehör investieren ( püffe o.ä. zum bsp. )

Serpel Offline




Beiträge: 44.141

14.01.2017 10:42
#13 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

Kommt darauf an, was man will. Die minimal höhere Leistung der V9 wird durch das höhere Gewicht wieder aufgezehrt.

Handliches, sportliches Motorrädchen mit ansprechender Optik -> V7

Fahraktiver Cruiser mit ansprechender Optik -> V9

Wobei der Tank der V9 ziemlich polarisiert - man findet ihn entweder wunderschön oder hässlich - und das Motor-Antriebs-Konzept bei beiden recht altbacken und rustikal rüber kommt. Ich tät klar zum Briten-Triple tendieren.

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.871

14.01.2017 10:53
#14 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

Ich werd meinen Kollegen auch mal auf die Thruxton aufmerksam machen.
Da hätt ich auch gleich einen guten Händler in der Nähe.

jole Offline



Beiträge: 35

14.01.2017 12:40
#15 RE: Guzzi V7 - V9 antworten

Habe im Herbst meine gute altenW gegen eine V7 II Stone eingetauscht. Als ich noch der Probefahrt zurück auf den Parkplatz des Händlers kam, kamen mir 2 Typen entgegen und wollten gerade in ihr Auto steigen. Sind dann aber wieder umgedreht und zu mir gekommen: "Mach noch mal an° war die Begrüßung. Ich sage, dass die Maschine doich gerade noch gelaufen ist, als sie an mir vorbei gingen. "Trotzdem" war die Antwort. Also noch mal wieder gestartet. °Geiler Sound" meinten die beiden, "sind das die Original-Pötte? Ja waren sie. Mir macht die V7 viel Spaß. Gruß Jole

Seiten 1 | 2
KTM-Rückruf »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen