Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 203 mal aufgerufen
 Motorrad
martin58 Offline




Beiträge: 3.358

19.03.2016 13:38
thruxton batterie? Antworten

ein kunde von mir lässt ne triumph thruxton bj 2015 umbauen. nun stellt sich die frage, obs für diese maschine auch eine von den abmaßen her kleinere batterie gibt. der gewonnene platz wäre hervorragend geeignet, das umfangreiche elektrogerödel aufzunehmen. kann dazu jmd tips geben?

decet Offline




Beiträge: 7.208

19.03.2016 13:58
#2 RE: thruxton batterie? Antworten

Du kannst mittlerweile jeden herkömmlichen Motorrad-Blei-Starterakku durch einen LiFePO4-Akku ersetzen (mit gleicher Kapazität). Die LiFePO4 Akkus brauchen nur etwa 1/4 des Platzes, und wiegen weniger als 1/4. Wenn im Akku ein Balancer-Chip enthalten ist, sieht er für die Bordelektrik aus wie ein Standard-Bleiakku.

LiFePO4 gibts inzwischen wie Sand am Meer: Bitte sehr

Dieter

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

neuernick Offline




Beiträge: 2.920

19.03.2016 20:50
#3 RE: thruxton batterie? Antworten

frage mal den Schlachter, der hatte auch schon thruxtons inne mache :)

--
volki


https://xkcd.com/386/

Was »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz